Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2k3 Server Zugriff auf Freigabe dauert lang

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: fav8907

fav8907 (Level 1) - Jetzt verbinden

29.06.2011 um 18:00 Uhr, 4452 Aufrufe, 16 Kommentare

Hallo,

also folgendes Szenario:

W2k3 Server (DC)
512 MB Arbeitsspeicher
Intel Celeron 2,4 Ghz CPU

5 Clients

Das Problem: Beim Zugriff auf die Freigabe dauert es ewig lang, insbesondere
wenn die Freigabe viele Dateien enthält.
Ich weiß, dass dieses Problem schon öfter besprochen wurde.
Habe selber auch schon wie wild gegoogled, aber ohne Erfolg.

Das habe ich bereits unternommen:
- DNS überprüft (am Client nslookup >Servername<
- die Laufwerke über IP gemapt (net use m: \\192.x.x.x/>Freigabe<
- den Server in die etc hosts eingetragen

Gibt es noch weitere Lösungsvorschläge?
Ich verzweifel hier noch, deshalb bitte ich innigst um eure Hilfe.
Danke.
Mitglied: 64748
29.06.2011 um 21:35 Uhr
Hallo,

kannst Du nachvollziehen, dass es sich wirklich um ein Problem (nur) bei der Verbindung zwischen den Clients und diesem Server handelt?
Läuft das Netzwerk sonst einwandfrei? kannst Du vom Server aus andere Rechner problemlos erreichen?
Können sich die Clients untereinander problemlos erreichen?

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
30.06.2011 um 11:14 Uhr
Was meinst du genau mit erreichen? per ping oder freigabe auf den Clients, denn die habe ich nit.
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
30.06.2011 um 12:21 Uhr
Naja, vielleicht kannst Du testweise mal eine Freigabe auf einem der Clients einrichten und versuchen, ob Du von einem anderen Client darauf zugreifen kannst, und wie die Performance dann ist.
Falls das problemlos funktioniert, würde ich davon ausgehen, dass das Problem tatsächlich bei dem Server bzw. dessen Netzwerkverbindung zu suchen ist.
Interessant wäre auch, ob Du von dem Server aus die Clientfreigabe erreichst (also erreichen, damit meine ich "so flüssig wie gewohnt").

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.06.2011 um 16:59 Uhr
Überprüf mal die Speicherauslastung. 512MB bei aktuellem Patchstand sind doch arg knapp, Insesondere dann, wenn noch Antivirensoftware u.a. läuft.
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
30.06.2011 um 17:05 Uhr
Zugriff von Client zu Clientfeigabe --> o.k.
Zugriff von Server zu Clientfreigabe --> o.k.
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
30.06.2011 um 17:18 Uhr
Ja habe beschlossen auf 2GB aufzurüsten.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
30.06.2011 um 18:40 Uhr
Heißt das, es war der Speicherengpaß, d.h. dauerswappen?
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
01.07.2011 um 11:17 Uhr
Ich vermute es, denn vorher war auf diesem System ein Win2k Server aufgesetzt.
Ich schreibe wieder, wenn ich den Speicher eingebaut habe.
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
05.07.2011 um 11:56 Uhr
So Speicher ist eingebaut.
Jetzt siehts so aus:
An einem Client gehts perfekt,
bei einem anderen dauert es beim ersten Zugriff 10-15 sek.
danach gehts auch flüssig.
Also scheint das Problem immer noch nicht erledigt zu sein.
Hatte gestern auch die Fehlermeldung: .." Netzwerkressource nicht mehr verfügbar.."
Alles sehr merkwürdig..
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
05.07.2011 um 14:35 Uhr
Was sagt die Speicherauslastung? Gibt es Momente in denen sie über 2G geht?
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
05.07.2011 um 14:43 Uhr
Nein, es schwankt zwischen 300-500 MB.
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
05.07.2011 um 14:54 Uhr
Hallo,

immer unter der Voraussetzung, dass sonst im Netzwerk alles einwandfrei läuft: guck dir mal die CPU-Auslastung an, und versuch mal den Festplattenzugriff zu loggen ( ich hab mal gelernt wie das geht auf einem Windowsrechner ;))... ach so, wie voll ist denn Deine Festplatte? und wie schnell? Benutzt Du RAID? wie sieht es da mit der Performance aus?

Markus
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
05.07.2011 um 16:24 Uhr
Also CPU-Auslastung so 30-50%.
Folgende Festplattenkonfiguration:

2x 1TB RAID 1 (System)
2x 1 TB RAID 1 (Daten) hängen an einem 3Ware Controller.
Festplatten-Log folgt.
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
05.07.2011 um 16:50 Uhr
Update: Zugriff dauert nun von allen Clients beim ersten Zugriff 15-20 sek..
vllt. doch ein DNS-problem?
Bitte warten ..
Mitglied: fav8907
05.07.2011 um 17:12 Uhr
@64748: Meinst du Festplatten Geschwindigkeit oder Zugriffe auf die Platte?
Bitte warten ..
Mitglied: 64748
05.07.2011 um 18:52 Uhr
also eigentlich beides. Allerdings gehe ich davon aus, dass die 1TB Platten nicht die langsamsten sind. Da Du oben geschrieben hast, auf der Hardware sei früher ein Win2000 Server gelaufen, hatte ich uralte IDE-Platten befürchtet...

DNS: Du schreibst oben, dass Du die Netzlaufwerke über die IP eingerichtet hast, dann kann es nichts mit DNS zu tun haben. Ansonsten schreibst Du, dass der Server der DC ist, damit auch auf den Clients als DNS-Server eingetragen, das kannst Du mal prüfen, aber eigentlich würde die Benutzeranmeldung schon fehlschlagen mit "Domäne nicht verfügbar" wenn es da Probleme gäbe.

Mal eine andere Frage, welche Dienste laufen den auf dem Server sonst noch? was ist das für eine Freigabe, greifen alle Benutzer auf die gleichen Daten zu? gibt's vielleicht noch eine Ordnerumleitung (z.B. Eigene Dateien) auf diesen Server?

Du solltest mal auf dem Server verschiedene Daten loggen. Leider kann ich da wenig helfen, hab das alles mal gelernt...
Also "Eigenschaften von Arbeitsplatz"->"Verwalten" und dann mal sehen, lies mal hier: http://technet.microsoft.com/en-us/library/cc781282%28WS.10%29.aspx

Ich hoffe, das jemand von denen hier im Forum die das täglich machen sich dazu meldet ;)

Markus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Hardware
Wie lange dauert die Installation eines Netzwerkdruckers?
gelöst Frage von J.AngstroemHardware14 Kommentare

Hi, ein Freund ist mit seinem kleinen Büro Kunde eines IT-Dienstleisters und fühlt sich schon seit langem nicht optimal ...

Windows 7
Verarbeiten der Gruppenrichtlinieclient dauert sehr lange
Frage von Maverick6Windows 74 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe bei einem Rechner Windows 7 SP1/32 bit, welcher in einer Domäne hängt, das Problem, das ...

Outlook & Mail
Druckerauswahl in Outlook dauert sehr lange
Frage von GarnalothOutlook & Mail2 Kommentare

Hallo, wir arbeiten auf einem Terminalserver per Remote. Wenn ich eine Mail in Outlook öffne und diese dann drucken ...

DNS
Domänenanmeldung dauert lange nach Migration auf neuen Server
gelöst Frage von neooenDNS13 Kommentare

Hi liebes Forum, ich habe hier ein Problem und komme echt nicht weiter. Zur Lage: Wir haben einen alten ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 1 TagWindows 106 Kommentare

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 1 TagSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 2 TagenInternet5 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 2 TagenDSL, VDSL2 Kommentare

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
Kann man mit einer .txt Datei eine .bat Datei öffnen?
gelöst Frage von HelloWorldBatch & Shell20 Kommentare

Wie schon im Titel beschrieben würde ich gerne durch einfaches klicken auf eine Text oder Word Datei eine Batch ...

Router & Routing
OpenWRT bzw. L.E.D.E auf Buffalo WZR-HP-AG300H - update
gelöst Frage von EpigeneseRouter & Routing11 Kommentare

Guten Tag, ich habe auf einem Buffalo WZR-HP-AG300H die alternative Firmware vom L.E.D.E Projekt geflasht. Ich bin es von ...

LAN, WAN, Wireless
WLAN Reichweite erhöhen mit neuer Antenne
gelöst Frage von gdconsultLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich besitze einen TL-WN722N USB-WLAN Dongle mit einer richtigen Antenne. Ich frage mich jetzt ob man die Reichweite ...

Router & Routing
Fritzbox Gastnetz - exposed Host - zur Sophos IPTV
Frage von medikopterRouter & Routing7 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezüglich des Fritz box Gastzugangs an einer Sophos UTM Home. An liebsten wäre ...