Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2K3 user und seine Verzeichnisse

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: marian79

marian79 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.12.2008, aktualisiert 13:15 Uhr, 3320 Aufrufe, 3 Kommentare

einfaches anlegen von neuen Benutzern mit einem Benutzerverzeichnis und entsprechenden Rechten

Hallo, ich habe nun den ganzen Morgen damit verbracht nach einer Lösung für folgendes Problem zu finden:

Ich habe einen Server W2K3, mit einer Domäne.
Das endergebnis soll so aussehen das es ein Verzeichnis gibt:
\\Server\User\...
... steht dabei für die User verzeichnisse (User1 , User2 , User3 )

Nun soll jeder User das Verzeichnis des anderen lesen können aber nur in seines schreiben.
Das habe ich hinbekommen wenn ich jedem User einzeln die Rechte der Verzeichnisse zuweise, allerdings nicht über Gruppen.
Ich hatte zunächst eine Gruppe "User_Lesen" die alle verzeichnisse Lesen durfte und dann zu dem eigentlich Verzeichnis den User mit Vollzugriff hinzugefügt. Allerdings erfolglos...

Aber zu meinem Kernproblem:
Wenn ich einen User neu anlege möchte ich das automatisch ein Verzeichnis für ihn angelegt wird und das es, beim Anmelden an einer Workstation automatisch gemappt wird etc.

Ich möchte also einen User anlegen von einer art "Master" aus, der dann alles so macht wie es im Master vorgegeben ist mit den entsprechenden Variablen...

Allerdings habe ich nicht wirklich die Tiefe ahnung von Servern, da das ganze mehr für den Privatgebrauch gedacht ist

Ich hoffe hier die notwendigen Ideen zu finden.

Vielen Dank.

Gruß Marian
Mitglied: DerWoWusste
28.12.2008 um 13:27 Uhr
Leg Dir eine Batch an, die mit simplen Befehlen wie md und icacls alles regelt. Darin hast Du dann den Benutzernamen USER stehe, der einfach durch den Neuling ersetzt wird. Mappings macht ein Anmeldeskript in einer Userpolicy.
"Das habe ich hinbekommen wenn ich jedem User einzeln die Rechte der Verzeichnisse zuweise, allerdings nicht über Gruppen" - ?
Normal wäre doch: Jeder:Lesen und Benutzer schreiben. Welche Probleme gab es mit welchen Gruppen?
Bitte warten ..
Mitglied: marian79
28.12.2008 um 13:38 Uhr
das mit dem Batch könnte ich mal probieren...
muss mich dann da nochmal was reinlesen.

Das mit den Rechten und Gruppen:
Wenn ich denn in dem Verzeichnis des Users bin, darf der User dort nichts anlegen.
also Konstellation:
Verzeichnis: USER Rechte: Benutzer=Lesen
Verzeichnis: USER\User1 Rechte: Benutzer=LEsen User1 = Voll

bin ich nun als User1 in seinem Verzeichnis darf ich trotzdem keine Dateien anlegen...
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
28.12.2008 um 13:52 Uhr
Doch. Es sei denn, Du hast die Freigabeberechtigungen auch auf jeder:Lesen gestellt. Stell diese auf jeder ändern und Admins voll.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft Office

MS Office Excel - Formel wird angezeigt, aber nicht berechneter Wert!

Tipp von holli.zimmi zum Thema Microsoft Office ...

Ähnliche Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Intel User Interface - Sprache ändern (3)

Frage von FA-jka zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows Server
gelöst SQL Server 2016 User CALs auch für ältere SQL-Server-Version nutzbar? (3)

Frage von Jeiko71 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
gelöst Powershell skript zum Auslesen der im AD angemeldeten User (2)

Frage von jan.kleinel zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Hyper-V
gelöst Reiner Hyper- V Server oder lieber Rolle (16)

Frage von Winuser zum Thema Hyper-V ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst IP Kamera für drei unabhängige Netzwerke (12)

Frage von ProfessorZ zum Thema Router & Routing ...