Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2K3 oder W2K8 Member an bestehenden W2K3 mit AD anbinden, was ist besser, was ist zu beachten ? Lizenzen nun von ProServer auf ProClient umstellen um Kosten zu sparen ?

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Kreiselkopf

Kreiselkopf (Level 1) - Jetzt verbinden

10.11.2009 um 15:01 Uhr, 4385 Aufrufe

Muss in bestehendes Netzwerk mit W2K3 Server der auch AD drauf hat zusätzliche Server einbinden. Schwanke zwischen neuen W2K3 oder W2K8 als Member. Wo könnten Probleme entstehen und da ich Lizenzen im Augenblick als ProServer habe was mache ich nun ? Umswitchen auf ProClient oder für den neuen Server zusätzliche ProServer kaufen

Wir haben ein Netzwerk in der Zentrale mit einem W2K3 Server der auch Domänencontroller ist mit ca. 60 Usern. Nun bekommen wir ELO Enterprise und ich muss 2 neue Server ins Netz bringen. Ein ELO Server bekommt nur die SQL Datenbank die ELO Enterprise braucht, und der andere ELO Server soll ELO Enterprise selber betreiben. So wie ich das verstanden habe, braucht der ELO SQL Server (soll eine Microsoft SQL Maschinenlizenz bekommen) nur die Grundlizenzen die mitgeliefert werden zu der Serversoftware, also 5 Stück, da nur der ELO Enterpriseserver und eventuell mal die Admins darauf zugreifen müssen. Der ELO Enterprise Server dagegen soviel wie Nutzer darauf zugreifen, also ca. 60 Lizenzen. Zusätzlich haben wir noch 2 Aussenstellen die jeweils auch eigene Netzwerke (einmal 20 User, einmal 30 User) mit jeweils ebenfalls einem W2K3 Server mit AD Controller haben. Jedes der 3 Netzwerke hat eigene IP Nummernkreise und eigene Domänennamen. Alle sind über VPN (Netzwerk zu Netzwerk) verbunden. In der Zentrale stehen 3 Terminalserver Thinstuff auf die die Aussenstellen zugreifen können per VPN.

Jetzt stellen sich mir verschiedene Fragen wobei Ihr mir bitte helfen sollt.

1.
Im Augenblick haben wir 3 Domänen was auch so bleiben soll und jeder Server hat ProDevice Lizenzen. In den Aussenstellen kann das ja auch so bleiben, aber was mache ich in der Zentrale ? Dort habe ich dann ja bald 3 Server in einer Domäne. Zumindest ein neuer Server braucht ausreichend Lizenzen. Ist es sinnvoller neue ProDevice Lizenzen zu kaufen oder alle Lizenzen auf ProClient umzustellen. Wenn ja ist das problemlos möglich, wie geht das, was ist dann anders und wo kann es irgenwo Probleme geben ?

2.
Ich tendiere zur Anschaffung neuer 64 Bit W2K3 Server da ich mir vorstelle das es einfacher ist alles in einer Version zu haben, oder sollte ich lieber neue Versionen als W2K8 nehmen anstatt 'alte' W2K3 Versionen ? Was spricht dafür/dagegen. AD soll auf dem alten Server bleiben.

3.
Was bedeutet eine Microsoft SQL Maschinenlizenz ? Was ich bisher gelesen habe ist, das ich bei mehreren Prozessoren auch jeweils eine Maschinenlizenz brauche. Wie ist das damit denn bei einem Dual Xeon Rechner ? 1 oder 2 Lizenzen ? Die guten Lizenzen kosten ja gleich jeweils ein paar Tausend Euro.

Was denkt Ihr sollte ich machen bzw. wie verhält es sich mit der SQL Lizenz ?
Vielleicht hat ja auch Jemand schon ELO Enterprise und kann Erfahrungen zur Hardwarebestückung angeben.

Gruss
Chris
Neuester Wissensbeitrag
Internet

Unbemerkt - Telekom Netzumschaltung! - BNG - Broadband Network Gateway

(3)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema Internet ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
AD Replikation zwischen untergeordneten Domäne zwingend? (4)

Frage von Gien-app zum Thema Windows Server ...

Windows Server
AD DC Failover zeitintensiv und DHCP repliziert nicht (5)

Frage von JiggyLee zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...

Microsoft Office
Keine Updates für Office 2016 (13)

Frage von Motte990 zum Thema Microsoft Office ...

Grafikkarten & Monitore
Tonprobleme bei Fernseher mit angeschlossenem Laptop über HDMI (11)

Frage von Y3shix zum Thema Grafikkarten & Monitore ...