Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2k3 Zugriffsoptimierung (DB und Dateinen im Netz)

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: h44656e

h44656e (Level 1) - Jetzt verbinden

30.01.2008, aktualisiert 12.03.2008, 3017 Aufrufe, 3 Kommentare

2 Xeon Prozessoren 3Ghz
4 GB RAM
Trotzdem ist der Zugriff relativ langsam

Hallo!
Bei einem unserer Kunden (Arztpraxis) steht ein fetter Server mit 2x Xeon 3 GHz (für 6 Clients). Gearbeitet wird überwiegend im Terminalbetrieb.
Obwohl im Taskmanager eine Sehr niedrige Auslastung von CPU und RAM feststellbar ist, ist das angewendete Programm (Turbomed) relativ langsam. (Ist eine DB)
gibt es eine Möglichkein die Größe des Lese/Schreibe Puffer der Festplatten zu ändern, oder paar andere Tricks?

mfg
Denis
Mitglied: schlappafux
30.01.2008 um 20:29 Uhr
Hi,

ich würde fast sagen das in diesem fall die CPU usw. eher nebensächlich ist, poste doch mal was für Festplatten du hast, Marke / umdrehungen / Cache / Raid usw. Ich denke dann kann dir eher Geholfen werden

Gruß
schlappafux
Bitte warten ..
Mitglied: h44656e
30.01.2008 um 20:49 Uhr
In Diesem Fall
sind 2xSATA Samsung HD501LJ 500GB, 7200U/min, 16MB Cache
in einem ARAID 2000 (auch SATA)
Bitte warten ..
Mitglied: h44656e
12.03.2008 um 09:27 Uhr
Ist es möglich die Dateien der DB in Systemcash zu laden?
wird es was bringen, wenn man die auslagerungsdatei ausschaltet?
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom versendet automatische Kündigungen

(5)

Erfahrungsbericht von Voiper zum Thema DSL, VDSL ...

Heiß diskutierte Inhalte
Off Topic
Handy in Raten kauifen oder nicht? (17)

Frage von mirko123 zum Thema Off Topic ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...