Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2k8 Aufgabenplanung Fehler bei Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: CybertronixSK

CybertronixSK (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2013, aktualisiert 15:24 Uhr, 2837 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo zusammen,

wir haben einen Konverter im Einsatz der nachts .rtf Dokumente in .pdf konvertiert.
Dabei wird Word aufgerufen und über einen PS Drucker die PDF erstellt. Dies läuft per Batch Script auf einen W2k8R2 Server.

Wenn man das Script nun manuell startet (als Administrator) läuft alles einwandfrei.
Auch über die Aufgabenplanung läuft das, allerdings nur, wenn der Haken "Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen" nicht aktiviert ist (als Administrator).

Da der Job Nachts laufen soll müssen wir die Option allerdings anwählen damit das Scirpt überhaubt startet.

Zum Fehler selbst: der Job startet, der konvertierungsvorgang allerdings nicht.

Woran kann das liegen? Was ist anders wenn die Option "Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen" angehakt ist?


Im Eventlog steht:

Das Dokument Microsoft Word - Dateiname.rtf im Besitz von Administrator konnte nicht auf dem Drucker Druckernamegedruckt werden. Versuchen Sie erneut, das Dokument zu drucken, oder starten Sie den Druckspooler erneut.
Datentyp: NT EMF 1.008. Größe der Spooldatei in Bytes: 0. Anzahl der gedruckten Bytes: 0. Gesamtanzahl der Seiten des Dokuments: 0. Anzahl der gedruckten Seiten: 0. Clientcomputer: \\Name. Vom Druckprozessor zurückgegebener Win32-Fehlercode: 259. Es sind keine Daten mehr verfügbar.
Mitglied: DerWoWusste
08.11.2013 um 19:47 Uhr
Hi.

Wenn Du das Kennwort einspeicherst, was Du ja tust bei "Unabhängig von der Benutzeranmeldung ausführen", dann wird der Task im Hintergrund und nicht interaktiv ausgeführt. Es könnte sein, dass die Software, die Ihr nutzt, jedoch Interaktivität braucht, da sie mit Messages hantiert.
Prüfe zunächst, das ganze als Systemkonto laufen zu lassen: Nutzer: system.
Achtung: Ausgabepfad muss natürlich ebenso wie der Eingabepfad von system lesbar sein.
Bitte warten ..
Mitglied: CybertronixSK
11.11.2013 um 08:58 Uhr
Hallo,

danke schonmal für die Info. Ich habe den Systemuser verwendet, leider mit selben (Miss)-erfolg wie mit anderen Usern.

Wie könnte denn eine Lösung aussehen:
Gibt es eine Möglichkeit die Interaktivität zu gewährleisten
Oder gibt es die möglichkeit per Kommando einen User anzumelden der das Skript dann starten könnte?

VG
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2013 um 09:09 Uhr
Am besten ware es, einen Vorgang zu wählen, der mit dem taskscheduler kompatibel ist - das ware dann wohl ein anderer Konverter.
Als Workaround fällt mir nur ein, auf einem anderen Rechner eine RDP-Sitzung per Scheduler zu starten, die sich als Admin am Server anmeldet und dort (über Autostart zum Beispiel) Deinen Job durchführt.
Bitte warten ..
Mitglied: CybertronixSK
11.11.2013 um 09:13 Uhr
hmm so ein mist, das ist leider nicht so ideal...

eine Möglichkeit per Kommando einen user anzumelden gibt es nicht?
Bitte warten ..
Mitglied: DerWoWusste
11.11.2013 um 09:26 Uhr
Nein, das ware der Task scheduler.
Du könntest allenfalls den Server neu starten lassen und dann autologon einschalten und dann ein Skript in den Autostart packen, dass konvertiert und dann den Rechner sperrt, falls nötig.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (7)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Vmware
Veeam für VM Ware Backup Fehler (1)

Frage von JoergN1968 zum Thema Vmware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (12)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (8)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (8)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...