Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2k8 R2 Server über Subdomain im Internet bereitstellen

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: soothomas

soothomas (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2010 um 10:25 Uhr, 3092 Aufrufe

Ich habe in meiner Anfrage fiktive IP Adressen, Hostnamen und Domainnamen verwendet.
Hallo zusammen,

erstmal zur Einleitung meine aktuelle Konfiguration:

Server 1

FQDN: srv01.mydomain.de
IP: 10.1.1.21
OS: Windows Server 2008 R2 Standard Edition

Dienste:
DNS Server
Active Directory
Zertifizierungsdienste
DHCP
Exchange Server 2010 Standard SP1
IIS



Server 2

FQDN: term01.mydomain.de
IP: 10.1.1.22
OS: Windows Server 2008 R2 Standard Edition

Dienste:
Terminaldienste



Server 3

FQDN: fw01.mydomain.de
IP: 10.1.1.20
OS: Windows Server 2008 R2 Standard Edition

Dienste:
Microsoft Threat Management Gateway 2010 SP1

- Die externe Schnittstelle des TMG ist mit einem DSL Modem verbunden.
- Im DSL Modem werden alle Ports auf den TMG geforwardet.
- Im DNS Server ist das DSL Modem als Weiterleitungsziel festgelegt.
- Der TMG leitet Anfragen vom DNS Server an das externe Netz weiter (Forwardingregel)
- Der TMG leitet im Moment nur HTTP Anfragen weiter (Intern -> Extern - Alle Anfragen zulassen, andersrum nur HTTP)
- DNS forward und reverse lookupzone arbeitet soweit korrekt.
- Für die Domain "mydomain.de" ist ein A Eintrag mit der öffentlichen (festen) IP des DSL Modems konfiguriert.
- Intern ist "srv01.mydomain.de" problemlos erreichbar.

Nun zu meinem Problem:

Ich habe 3 Server (siehe meine Konfiguration).

Ich möchte nun den Server "srv01.mydomain.de" auch im Internet unter "srv01.mydomain.de" zur Verfügung stellen (HTTP Dienste).
Mir ist klar, dass ich im TMG eine Forwardingregel erstellen könnte die mir HTTP Anfragen auf den Port 80 von srv01.mydomain.de weiterleitet.
Leider habe ich dann das Problem, dass ich extern zwar auf den IIS von "srv01.mydomain.de" komme, es aber nur klappt wenn ich im Browser "mydomain.de" eingebe.
Deshalb suche ich eine möglichkeit (evtl. im DNS-Server von "Server 1"?) eine Subdomain für "mydomain.de" anzulegen, damit ich den Server "srv01.mydomain.de" nur dann von außen erreiche, wenn ich auch "srv01.mydomain.de" in den Browser eingebe und nicht über ein Forwarding von "mydomain.de". "mydomain.de" soll dann z.B auf einen völlig anderen Server weitergeleitet werden (z.b Linux Webserver).

Ich hoffe ich konnte euch meine Frage verständlich näherbringen und würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte.

Grüße
Thomas
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Lizenz bzw. Product key auslesen W2K8 R2 (8)

Frage von hesper zum Thema Windows Server ...

Webentwicklung
Webseiteninhalte auf Subdomains (4)

Frage von wescraven07 zum Thema Webentwicklung ...

Windows Server
Hyper-V W2k8-R2 Host Clonen (7)

Frage von ganesh67 zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
MAC-Problem an einer W2k8 R2 Domain

Frage von Leo-le zum Thema Mac OS X ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Neues Win10 Funktionsupdate verbuggt RemoteApp

Information von thomasreischer zum Thema Windows 10 ...

Microsoft

Die neuen RSAT-Tools für Win10 1709 sind da

(1)

Information von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Humor (lol)

Wohnt jemand in Belgien und kann nicht mehr ruhig ausschlafen?

(6)

Information von LordGurke zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
Allnet - VDSL2 Modem - SFP (mini-GBIC) (19)

Frage von Dobby zum Thema Router & Routing ...

Voice over IP
DeutschlandLAN IP Voice Data M Premium, Erfahrung mit Faxgeräte? (17)

Frage von liquidbase zum Thema Voice over IP ...

TK-Netze & Geräte
TK-Anlage VoIP - DECT Erweiterung (15)

Frage von Lynkon zum Thema TK-Netze & Geräte ...