Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W2ks Benutzerprofile und verschiedene Subnetze

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: leipy

leipy (Level 1) - Jetzt verbinden

12.02.2007, aktualisiert 22:17 Uhr, 2767 Aufrufe, 1 Kommentar

Hallo Zusammen,
wir haben hier ein ganz komisches Problem:

3 Standorte, jeder Standort hat ein anderes lokales Subnetz (0.0/24 / 10.0/24 / 20.0/24). Diese Subnetze sind über VPN-Router miteinander verbunden (statische IPs...). Die Routen sind entsprechend gesetzt, so dass aus jedem Netz Zugriff in die anderen Netze möglich ist.
W2k-Server, W2k und XP Workstations.

Leider werden die servergespeicherten Profile nur von den Anwendern aktualisiert, die im selben Netz wie der Domaincontroller sind. D. h. die Anwender aus dem 0.0/24-Netz speichern ihr Profil beim Abmelden aufm DC, und laden sich das Profil beim Anmelden wieder vom DC runter.

Nun haben wir festgestellt, dass dies nicht für die Nutzer in den beiden anderen Niederlassungen gilt, die ja in einen anderen Subnetzen sind. Die Routen sind dort ordentlich gesetzt, auch ein Anmelden am DC funktioniert. Nur wird eben das Profil weder beim Anmelden heruntergeladen noch beim Abmelden wieder zurückgespeichert.

Meldet man sich mit solch einem Anwender im lokalen Netz des DC an, funktioniert das ganze jedoch, d. h. das Profil wird vom DC geladen und beim Abmelden wieder auf den DC geschrieben.

Auch ein Kopieren des Profils auf den DC (über Systemsteuerung / Profile / Kopieren) interessiert den Anwender nicht, das Profil auf dem Server wird einfach ignoriert.

Folglich liegt das Problem vermutlich an den anderen Subnetzen.

Muss / Kann man im AD denn im AD was einstellen, was diese Problematik betrifft ?

Danke im Voraus für Euer Feedback


Update: Es lag an der "langsamen" Verbindung, nicht an den Subnetzen. Nachdem die Erkennung der langsamen Verbindung deaktiviert wurde, werden die Profile ordentlich auf den Server zurückspeichert. Nachzulesen hier:
http://technet2.microsoft.com/WindowsServer/de/Library/a3970162-368d-4d ...

Das zurückspeichern dauert jetzt natürlich teilweise sehr lange (5 - 10 min). Wie wird das in der Praxis gelöst ? Jeden Tag 10 min warten nach dem Login ist dem Anwender kaum zumutbar, gibts da keine Einstellungen, bei den das Profil z. B. nur geladen wird, wenn sich etwas dran geändert hat ?
Mitglied: meinereiner
12.02.2007 um 22:17 Uhr
Die simpelste Lösung wäre die Profile von den Usern in den entsprechenden Stadorten zu lassen. Sie müssen ja nicht alle auf einem Server liegen.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Zwei Subnetze mit je eigenem Router und Internetzugang verbinden (19)

Frage von hannsgmaulwurf zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Userverwaltung
gelöst Microsoft CAL Lizenzen - eine Domäne - verschiedene Standorte mit Servern (11)

Frage von scout71 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Multimedia & Zubehör
Laptop per HDMI an TV - einer geht, einer nicht (10)

Frage von dreizehneinhalb zum Thema Multimedia & Zubehör ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...