Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

W32Time Event 36 in Win 2003 Domäne

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 13198

13198 (Level 1)

30.07.2007, aktualisiert 31.07.2007, 8537 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo, ich habe an meinen Clients folgendes Problem, folgende Fehlermeldung:

Der Zeitdienst konnte die Systemzeit seit 49152 Sekunden nicht synchronisieren, da kein Zeitanbieter einen gültigen Zeitstempel anbieten konnte. Die Systemuhr ist nicht synchronisiert.

Ich habe hier 2 DC im Einsatz an denen ich die Uhrzeit mit einer extra Software über das Internet abgleiche. So wie ich es verstanden habe in den ganzen Dokumenten zum Thema holen sich jetzt die Clients die Zeit automatisch vom DC da diese in der Domäne sind. Am Client kommt jedoch die besagt Fehlermeldung. GPOs werden aber richtig abgearbeitet.

Der Befehl net time /querysntp Dieser aktuelle SNTP-Wert ist: time.windows.com,0x1 liefert nicht meine DCs !

w32tm /monitor liefert meine DCs als Ergebnis

w32tm /resync funktioniert nicht:
Neusynchronisierungsbefehl wird gesendet an local computer...
Der Computer wurde nicht synchronisiert, da keine Zeitdaten verfügbar waren.

was nun? Die Zeit sollte doch automatisch an die clients übermittelt werden?
Mitglied: Netzopa
30.07.2007 um 12:56 Uhr
In einer Domäne ist der PDC standardmässig die oberste Zeit-Instanz.
Die Clients holen sich die Zeit "normalerweise" vom PDC und der Eintrag TIME.WINDOWS.COM wird ignoriert.
Vorraussetzung für dieses "Standard-Verhalten" ist dass der Registry-Eintrag:
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\Parameters\Type"
auf "Nt5DS" ( REG_SZ ) steht.

Zu deiner Fehlermeldung kommt es dann, wenn der PDC die Zeit aber nicht liefert.
Den Fehler musst du also auf dem PDC suchen.

Auch der zweite Domain-Controller ( nicht PDC ) sollte sich wie ein Client verhalten, also eigentlich keine externe Software... sondern nur den richtigen Registry-Eintrag.

Der PDC sollte nun so konfiguriert werden, dass:

  • Er mit keiner Externen Quelle synchronisiert (das macht ja deine Software )
net time /setsntp ( keinen externen Server angeben )
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\Parameters \Type"
auf "NoSync" ( REG_SZ ) stellen
  • Er sich trotz keiner externen Zeitquelle als "Zuständig" fühlt:
"HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\Parameters\ReliableTimeSource"
auf "1" ( REG_DWORD )


Im Falle dass der PDC nicht mehr verfügbar ist, hasst du dann auch keinen Zeit-Server mehr im Netz.... falls du damit nicht leben kannst.... eventuell könnte man den 2. DC wie den PDC konfigurieren..... obs dann aber auch so funkt wie geplant... keine Erfahrung damit.
Bitte warten ..
Mitglied: 13198
30.07.2007 um 13:10 Uhr
Hi Netzopa

als das verstehe ich nicht so ganz. Bei meinem Client ist "HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\W32Time\Parameters\Type"
auf "NoSync" gesetzt. Wie kann das sein? Ich dachte er müsse es bei Domänenbeitritt vom Server holen?

Hast du mir eine Anleitung wie ich den Server und die Clients konfigurieren muss? Im Netz gibt es zig unterschiedliche Anleitungen und unterschiedliche Varianten dazu. Ich möchte den externen Abgleich beibehalten.
Bitte warten ..
Mitglied: Netzopa
30.07.2007 um 13:21 Uhr
Warum deine Clients auf NoSync stehen ist mir nicht klar.
Habs gerade getestet... beim Beitritt zur Domäne wurde es brav auf Nt5DS geändert.

Leider sind die Infos im Netz wirklich sehr unterschiedlich.
Wenn du aber die Clients auf Nt5DS konfigurierst und auf dem PDC die 2 REG-Einträge konfigurierst, hasst du doch deinen externen Abgleich.

Meine Info-Quellen:
Registrierungseinträge für den W32Time-Dienst: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;223184

Grundlegende Funktionsweise des Windows-Zeitdienstes: http://support.microsoft.com/default.aspx?scid=kb;DE;224799
Bitte warten ..
Mitglied: 51366
30.07.2007 um 13:42 Uhr
was nun? Die Zeit sollte doch automatisch an
die clients übermittelt werden?

net help time

Auszug:
/SETSNTP[:NTP-Serverliste] Bestimmt die von diesem Computer verwendeten
NTP-Zeitserver. Die Liste kann aus einer
Aufzählung von Leerzeichen getrennten IP-Adressen
und DNS-Namen bestehen. Bei mehreren Zeitservern
muss die Liste innerhalb Anführungsstriche sein.

Falls die Clients XP verwenden, findest du im Hilfe- und Supportcenter mit "Zeitsynchronisierung" weitere Tipps bei möglichen Fehlern.
Bitte warten ..
Mitglied: 13198
30.07.2007 um 14:27 Uhr
@51366

naja in der Hilfe steht auch nicht viel. Warum soll oder müsste ich noch Einträge mit setsntp am Client machen? Ich habe Nt5DS eingestellt, da soll er die Zeit gefälligst vom PDC holen!

Ich habe jetzt am PDC die beiden einträge gemacht, muss ich hierfür noch den W32Time Dienst neu starten, kann ich dies gefahrlos machen ohne dass meine User etwas davon mitbekommen?
Bitte warten ..
Mitglied: 51366
30.07.2007 um 14:36 Uhr
Von "soll" oder "müsste" habe ich nichts geschrieben. Es ist allein deine Entscheidung, ob durch einen Versuch dem Fehler auf die Spur kommen möchtest oder nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: 13198
31.07.2007 um 10:25 Uhr
Hallo, also es funktioniert jetzt. Kann mir noch jemand helfen beim Ändern des Typs in der Registry? An den Clients möchte ich dies von NoSync auf NT5DS ändern. Kann mir jemand sagen wie ich dies per GPO machen kann? Ach ja ich vermute XP Antyspy und die Option "Zeit nicht über das Internet syncronisieren" war der Übeltäter.

Danke
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
Win 2003 Server von außen nicht erreichbar (9)

Frage von Fighter89 zum Thema Windows Server ...

Windows Netzwerk
SMBv2 in Windows 7 - Windows XP - Windows Server 2003 Domäne deaktivieren (4)

Frage von Mario.Steinberg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Trust mit 2003 Domäne (2)

Frage von gringouno zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...