Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

w32tm Funkuhr - Ausgabe LOCL

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: M3rlin

M3rlin (Level 1) - Jetzt verbinden

07.08.2009, aktualisiert 08:36 Uhr, 6768 Aufrufe, 3 Kommentare

Moin zusammen

Wir haben einen W2k8-DC mit Funkuhr. Die Ausgabe von w32tm /query /status:

Sprungindikator: 0(keine Warnung)
Stratum: 1 (Primärreferenz - synchron. über Funkuhr)
...
Referenz-ID: 0x4C4F434C (Quellname: "LOCL")
...
Quelle: Local CMOS Clock
...

Ist es richtig, dass als Quelle hier "CMOS Clock" und als Quellname "LOCL"
angegeben wird? Scheinbar deuten die connectierten Linux-Systeme diese
Ausgabe als unzuverlässig, da dahinter nur die Systemuhr vermutet wird.

Weitere Registry Parameter:
Config\AnnounceFlags=5
Parameter\LocalNTP=1
Parameter\Type=NTP
TimeProviders\NtpClient\Enabled=1
TimeProviders\NtpServer\Enabled=1


Danke im voraus

M3rlin
Mitglied: Snowman25
07.08.2009 um 08:50 Uhr
LOCL steht wohl für Local
und wie es bereits in deiner Quelle steht funkt deine Uhr nicht, sie bezieht die Zeit vom Zeitgeber auf dem MB
Bitte warten ..
Mitglied: M3rlin
07.08.2009 um 14:01 Uhr
Ja, OK, soweit waren wir dann auch.

Vielleicht habe ich die Frage auch ein wenig missverständlich gestellt.

Es geht darum, das wir in der Windows Domäne einen W2K8 DC haben, an dem eine Funkuhr angeschlossen ist. Dieser holt sich die aktuelle zeit über diese Uhr. (Internet geht nicht, da dieser Server keine Verbindung zum Internet haben soll)
W32tm gibt dann die oben beschriebenen Werte aus.

So das eigentlich Problem sind nicht die Windows Server oder Clients selber sondern die Linux Clients. Diese haben in der ntp Abfrage stehen, das die Zeit, die sie vom DC empfangen, LOCL ist.
Wir haben und das auch so zusammengereimt, das Linux die Uhrzeit des DC´s als LOCL ansieht und aufgrund dessen dem DC´s nicht vertraut sondern dann seine eigene CMOS Uhr benutzt.
Der DC hat den Status Stratum 1.
Nimmt man nun einen anderen DC, der Stratum 2 oder kleiner hat, klappt es mit der synchronisation.

Aber warum geht es nicht mit dem Server mit der Funkuhr ?
Bitte warten ..
Mitglied: M3rlin
11.08.2009 um 08:33 Uhr
Hi,

haben jetzt einen Workaround für die Linux Server. Die nutzen jetzt éinen anderen DC der keine Fukuhr dírekt angeschlossen hat. Das funktioniert dann klaglos - trotzdem komisch,


Werde den Thread aber dennoch schließen

Danke an euch
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Powershell Funktion Ausgabe in Datei (2)

Frage von schicksal zum Thema Batch & Shell ...

Batch & Shell
gelöst Powershell: Prüfung der Ausgabe (2)

Frage von honeybee zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora
gelöst Ausgabe mit IF auswerten (8)

Frage von OIOOIOOIOIIOOOIIOIIOIOOO zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Batch & Shell
gelöst Echo Ausgabe ohne Variablenauflösung (9)

Frage von bartek76 zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(29)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Humor (lol)

Bester Vorschlag eines Supporttechnikers ever: APC

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Humor (lol) ...

Windows Server

Exchange 2010 Active Directory und Windows Server 2016

(4)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Internet
gelöst Mitarbeiter surft auf unerwünschter Seite - Wie damit umgehen? (52)

Frage von sabines zum Thema Internet ...

Netzwerke
LAN2LAN Verbindung sehr langsam flaschenhals gesucht (27)

Frage von PixL86 zum Thema Netzwerke ...

Router & Routing
PFsense - Netzverbindung steht, aber kein Internet vorhanden (25)

Frage von aschmid zum Thema Router & Routing ...

Windows Server
gelöst Windows 2016 Hyper-V und VHDS (19)

Frage von emeriks zum Thema Windows Server ...