Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wake on Lan automatisieren

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: Shakotai

Shakotai (Level 1) - Jetzt verbinden

04.12.2011, aktualisiert 13:27 Uhr, 4146 Aufrufe, 8 Kommentare

Guten Morgen allerseits...

Unser Büroserver wird aus Energiespargründen bald wieder automatisch heruntergefahren, wenn alle Aussendienstler aus dem Laden sind. Wenn nun einer der ADM ausser der Reihe ins Büro kommt, heisst dies, Schleppi anschließen, hochfahren, anmelden WOL ausführen, abmelden, warten (Kaffee saufen) bis der Server oben ist und wieder anmelden. Gibt immer wieder Nerverei mit den entsprechende ADMs. Daher möchte ich WOL automatiisieren. Dazu habe ich hier schon ein schönes 'DOS'Tool gefunden (Danke an 'electronist')

Allerdings weiss ich nicht in welche Datei und auf welche Art (Batch, direkter Befehl) ich es (Schleppis = WinXP SP3) einbauen solte.

Das CMD sollte natürlich nach dem Starten des Netzwerkes (evtl wenig später, wenn es läuft?) ausgeführt werden. Bedenken dabei macht mir auch der Umstand, das XP die Startreihenfolge der Programme selbständig zu optimieren versucht, das CMD könnte vor das Netzwerk rutschen.

Habt ihr mir Hinweise wo und wie ich das CMD einbauen sollte?

Bis später,

Shakotai
Mitglied: 60730
04.12.2011 um 10:18 Uhr
Moin,

Ja haette ich, aber ......

Irgendwann hab ich hier mal an einer aehnlichen fragestellung mitgeholfen - die koennte man finden.

Aber ich hab etwas Erfahrung gesammelt....(die man auch in dem anderen Fred lesen kann)

Wir hatten zwei identische server von HP, da lief aus einem bestimmten Grund immer noch NT4 drauf.
Keine Angst zwischen den Kisten und meinem Netz war eine ausrangierte Astarofirewall.

Einen der beiden - bzw. die App die darauf lief - hab ich irgendwann mal umgehoben.

Lange rede kurzer sinn, der eine wurde nach x jahren heruntergefahren und beim naechsten boot war die erste platte vom raid im allerwertesten..
Beim 2. oder 4. boot dann die naechste 24/7 Serverplatte.

Der andere lief immer noch und die vermutung, das der andere auch noch laufen wuerde, wenn ich den nicht ausgeschaltet haette....

Du hast mit sowas nur Ärger und das max. was du sparst sind vielleicht 50€- ausser das ist ein 16kern 20 platten tiefergelegter mit blauen leds....

Vor ein paar jahren hat die ct da mal einen sehr umfangreichen artikel veroeffentlicht.

Such den auch mal.

Gruss
Bitte warten ..
Mitglied: Anton28
04.12.2011 um 11:30 Uhr
Hallo zusammen,

wie mein Vorredner schon schrieb.

Ein Server ist dazu da um zu laufen und zu arbeiten.

Wann mach Ihr eine Datensicherung ?
( Oder ist die nicht notwendig, da wir Strom sparen müssen?????)

Verzeih mir meine zynische Antwort.

Aber meiner Meinung nach ist es besser, den Server 24*7 laufen zu lassen.
Nachts kann man dann so ulkige Dinge tun, we die Daten zu sichern, Updates evtl. automatisch einspielen zu lassen, als Admin die Anwendungen zu patchen, das OS patchen,
den Virenscanner seine Arbeit tun lassen ( komplett Scan, der stört dann nicht ) etc.

Mir würden noch viele Gründe einfallen, warum es vernünftig wäre, den Server 24*7 laufen zu lassen.

Gruß

Anton
Bitte warten ..
Mitglied: brammer
04.12.2011 um 11:45 Uhr
Hallo,

Ein Milchmädchen Rechnung.
Ihr spart durch das runterfahren der Server 50 - 100 €.
Was kosten eure ADM pro Stunde?
Wenn die nur 25 € pro Stunde kosten ist die Einsparung ab der 3. Stunde ein Verlust.
Server und Serverfestplatten sind auf Dauerbetrieb ausgelegtund verkraften das nicht ständig gebootet zu werden.
Da sterben gerne Festplatten.

Lasst eure Server laufen, das ist biliger und besser!

Brammer
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.12.2011 um 12:33 Uhr
[OT]
@ Brammer:
Nicht dieses Wort...da kanst du auch gleich Schrauben zieh.... Nein ich schaff das Wort nicht... schreiben.
Preiswerter. - denn das was er da vorhat - das nennt man billich...
Auf den ersten Blick Hui auf den zweiten Blick "Mario Abartig meine Freundin kennste kennste und deswegen geh ich zum Geilmarkt"
[/OT]

Und was ich da oben vergessen habe.
Das Zauberwort nennt sich Spannungsspitze.
Bitte warten ..
Mitglied: Shakotai
04.12.2011 um 13:56 Uhr
Hallo Timo, Anton & Brammer,

Jungs - bevor ihr euch in Wallung redet - ihr bringt nur Argumente, die ich selber meinem Chef schon oft genug vorgelegt habe. Mein Mund ist schon fusselig und seit dem ich 'ne mündliche Abmahnung habe, weil ich vergaß die Schreibtischlampe auszuschalten, sage ich nichts mehr dazu.

@brammer,
ADM sind 'billig', sie arbeiten auf Provisionsbasis. D. h., wenn sie im Büro sitzen, verdienen weder sie noch der Chef dran. Und nachdem ich selber eigentlich auch ADM bin, würde ich diesen Auftrag gerne auch von Hals haben.

Könntet ihr, - trotz eurer Kontraeinstellung die ich teile - mir dennoch entsprechende Hinweise geben?
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
04.12.2011 um 22:25 Uhr
Hallo,

Zitat von Shakotai:
Könntet ihr, - trotz eurer Kontraeinstellung die ich teile - mir dennoch entsprechende Hinweise geben?
Trotz deiner dürftigen hinweise zum verwendeten Prg. Batch Datei im Autostart rein. Da drin ein Ping auf localhost oder 127.0.0.1>Nul mit n -60 und schon wartet dein Prg ca. 60 sekunden bis es das WOL Prg als nächstes starten darf/kann/will/tut. So in etwa ohne viel nachzudenken. Aber das hast du ja bestimmt schon so versucht

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: 60730
04.12.2011 um 22:29 Uhr
Salve,
Zitat von Shakotai:
Hallo Timo, Anton & Brammer,
Könntet ihr, - trotz eurer Kontraeinstellung die ich teile - mir dennoch entsprechende Hinweise geben?

Ich glaube, die findest du in Antwort 1 Zeile 3 und 9.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Shakotai
06.12.2011 um 21:38 Uhr
Guten Abend,
danke für euren erneuten Versuch.

@Pjordorf
Nein, das hatte ich nicht versucht. Damit hätte ich an der vorhandenen Situation nichts geändert. Der User hätte sich in beiden Fällen zunächst anmelden müssen.. Aber dennoch danke, das du dir Gedanken gemacht hast.

@TimoBeil
Danke für deinen Hinweis. Er kam leider zu spät.

Ich habe einfach aus dem Programm 'wolcmd.exe' über 'srvinstw.exe' (von M$) einen Dienst gemacht und die Startparameter hernach in der Registry hinter den Path gesetzt.
geht. Normaler Start von XP, nach Laden der Netzwerkeinstellungen bekommt der Server seinen WOLImpuls und fährt hoch.

Bis dann
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
gelöst Windows 10 - Wake on Lan Problem (4)

Frage von Jannis92 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Wake on LAN funktioniert teilweise nicht (11)

Frage von DarkScabs zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft
Server 2012 Wake on Lan Pakete an alle Geräte im DHCP Lease senden (1)

Frage von thomasreischer zum Thema Microsoft ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Wake on LAN mit Digitus USB 3.0 Adapter (15)

Frage von FA-jka zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (14)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...

DSL, VDSL
Problem mit variernder Internetgeschwindigkeit (12)

Frage von schaurian zum Thema DSL, VDSL ...