Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wake on LAN bei HP Elitebook 8560p

Frage Netzwerke Netzwerkprotokolle

Mitglied: gabeBU

gabeBU (Level 1) - Jetzt verbinden

10.12.2013 um 10:57 Uhr, 3785 Aufrufe, 3 Kommentare, 1 Danke

Hallo Zusammen

Vielleicht könnt ihr euch noch an mein RADIUS-Projekt erinnern, dass jetzt glücklicherweise reibungslos von statten geht. Jetzt geht es aber noch darum auszutesten, ob die Authentifzierung per Wake on LAN funktioniert. Meine Einstellungen dazu könnt ihr in meinem How-To lesen, dass ich auf: https://www.dropbox.com/s/4zdorgs7kn7bcfc/RADIUS%20MAC-Auth%20step%20by% ... verlinkt habe.
Dort findet ihr auch den Typ meines Switches, meines Servers und welche Betriebssysteme ich verwende.

Hier kurz zusammengefasst:

HP Elitebook 8560p (Testclient): Windows 7 Professional 32-bit
Proliant DL380R G4 ( Server): Windows Server 2008 R2 64-bit
VM Ware Workstation Version 9.0.3: 2 VM's (Windows 7 Professional 32-bit, Windows Server 2008 R2 32-bit)
HP ProCurve 2520G-8-PoE Switch

Leider startet die Maschine nach einem Senden des Magic Packets nicht. Folgende Einstellungen habe ich schon vorgenommen:

BIOS:

Wake on LAN aktiviert (ist schon standardmässig aktiviert)

Netzwerkkarte (Windows 7):
-Enth LAN Power Mgmt Aktiviert
-RWU Magic Packet Aktiviert
-RWU Ping deaktiviert
-RWU ARP Deaktiviert

Zusätzlich habe ich auf dem Switch laut dem "Access Security Guide" folgendes gesetzt:
aaa port-access 3 controlled-directions both

damit auch die Packete vom Switch zugelassen werden.

Zudem habe ich das Empfangen des Magic Packets mit dem "Magic Packet Sender" getestet: http://magicpacket.free.fr/. Mit diesem Tool ist es möglich mit der "Recieve"-Version herauszufinden, ob das Packet angekommen ist, was scheinbar ohne Probleme funktioniert. Scheinbar kommt das Packet aber nur dann an, wenn Windows schon gestartet ist.

Ich habe zudem noch gelesen, dass manche Netzwerkkarten nur im Standby-Modus Wake on LAN empfangen können, was ich auch getestet habe.

Was könnte ich vergessen haben?

Danke für eure Hilfe.

Gruss

gabeBU
Mitglied: Pjordorf
10.12.2013 um 13:03 Uhr
Hallo,

Warum willst du uns das aufzwingen? Reicht der Platz hier nicht aus?

Dort findet ihr auch den Typ meines Switches, meines Servers und welche Betriebssysteme ich verwende.
Nein, dort habe ich nicht nachgeschaut und werde es auch nicht.

Leider startet die Maschine nach einem Senden des Magic Packets nicht.
Fragt sich also ob dein Aufzuweckender Rechner überhaupt das Magic Paket bekommt. hat es denn mit diesem rechner und OS überhaupt schon mal geklappt?

-Enth LAN Power Mgmt Aktiviert
Enth?

-RWU Magic Packet Aktiviert
Was ist / sind RWU?

aaa port-access 3 controlled-directions both
Was erhoffst du dir davon?

damit auch die Packete vom Switch zugelassen werden.
Warum? Hast du denn sonst die Packete verboten?

Mit diesem Tool ist es möglich mit der "Recieve"-Version herauszufinden, ob das Packet angekommen ist,
Sicher? Warum nicht ein Kabelhai, ein Monitorport oder ein HUB oder ein TAP verwenden und zu 100% wissen ob das Paket am Empfänger überhaupt ankommen muss? Ausserdem kannst du beim eingeschaltetet PC schon feststellen ob dein WOL Paket dort ankommen tut. Ein Kabelhai sagt es dir.

was scheinbar ohne Probleme funktioniert.
Scheinbar? Schaff dir gewissheit

Scheinbar kommt das Packet aber nur dann an, wenn Windows schon gestartet ist.
Was natürlich Blödsinn ist. Es kommt auch an wenn Windows nicht gestartet ist oder ein Linux am laufen ist oder gar der rechner aus ist. Das hat mit deinem Betriebszustand deines Rechner nichts zu tun. Der Betreibszustand legt nur fest was passiert wenn es ankommt Und ein rechner der schon läuft kann eben per WOL nicht weiter "Aufgeweckt" werden

Was könnte ich vergessen haben?
Sicherzustellen das das magic paket überhaupt ankommt. Kabelhai. Wenns ankommt, ist es dein BIOS / OS / LAN Treiber und deren Einstellungen.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: gabeBU
10.12.2013 um 14:29 Uhr
1. Finde ich es nicht nötig meine gesamte Konfiguration mit allen Screenshots extra hier zu verlagern.

2.Ich habe die Betriebssysteme und Geräte auch hier noch reingeschrieben

3. Nein, ich bin es am Testen. Es funktionierte auch noch nie bei dieser Maschine. Laut BIOS-Einstellungen sollte aber ein WOL möglich sein.

4. Endpoint Power Management LAN

5. Remote Wake Up

6. Laut dem Acces Security Guide von HP sollte ich damit WOL über den Switch laufen lassen können.

7. Nein, aber ich habe eben für die MAC-Authentifikation ein Paar Dinge konfiguriert und nach dem Handbuch sollten diese Einstellungen vorgenommen werden.

8. Ich wüsste nicht, dass ich etwas davon zur Verfügung hätte.

9. Das Programm gibt mir an, dass das Packet angekommen sei.

Danke für die Tipps, ich werde mich mal weiter umsehen.
Bitte warten ..
Mitglied: gabeBU
12.12.2013, aktualisiert 13.12.2013
Kleines Update: Wie es scheint liegt es an der MAC-Authentifikation. Wenn ich die MAC-AUthentifikation deaktiviere funktioniert das Aufwecken. Auch mit dem Befehl des Authentification Guide's konnte ich weder mit aaa port-access controlled-direction in noch mit aaa port-access controlled-direction both das Gerät per WOL starten. Ich werde mich mal bei HP umsehen, was ich in diesem Fall tun kann.

Edit: Alles klar. Die Maschine, die das Magic Paket schickt muss vorerst vom NPS authentifziert werden, dann klappt es.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Notebook & Zubehör
HP EliteBook 8770w startet nicht
gelöst Frage von MaximilianMaierNotebook & Zubehör4 Kommentare

Hallo, ich hoffe man kann mir hier helfen, nachdem der HP-Support nicht wirklich viel zum Problem beitragen konnte: Ich ...

Windows Update
WPP HP Elitebook Updates
Frage von geocastWindows Update

Hallo Zusammen Ich beschäftige mich gerade mit WSUS Package Publisher, da wir das schon länger im Einsatz haben (SRV2012R2, ...

CPU, RAM, Mainboards
MPM mode unlock bei HP 8560p
Frage von Tomschaf91CPU, RAM, Mainboards

Hallo zusammen, von einen Tag auf den anderen hat anscheinend ein Notebook die Seriennummer, CT, etc. verloren und bei ...

Notebook & Zubehör
HP Elitebook 840 G4 - Touchpen?
Frage von grillinator95Notebook & Zubehör1 Kommentar

Hallo, gibt es für folgendes Notebook HP Elitebook 840 G4 einen passenden Touchpen? 1) hat HP selber einen? Kann ...

Neue Wissensbeiträge
Internet

EU-DSGVO: WHOIS soll weniger Informationen liefern

Information von sabines vor 6 StundenInternet3 Kommentare

Wegen der europäische Datenschutzgrundverordnung stehen die Prozesse um die Registierunf von Domains auf dem Prüfstand. Sollte die Forderungen umgesetzt ...

Verschlüsselung & Zertifikate

19 Jahre alter Angriff auf TLS funktioniert immer noch

Information von BassFishFox vor 13 StundenVerschlüsselung & Zertifikate1 Kommentar

Interessant zu lesen. Der Bleichenbacher-Angriff gilt unter Kryptographen als Klassiker, trotzdem funktioniert er oft noch. Wie wir herausgefunden haben, ...

Windows 10

Windows 10 Fall Creators Update - Neue Funktion Hyper-V Standardswitch kann ggf. Fehler bei Proxy Configs verursachen

Erfahrungsbericht von rzlbrnft vor 1 TagWindows 103 Kommentare

Hallo Kollegen, Da wir die Gefahr lieben, haben wir bei einigen Usern nun mittlerweile das Creators Update drauf. Einige ...

Sicherheit

TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von Microsofts Dynamics 365 geleakt

Information von Penny.Cilin vor 1 TagSicherheit

Microsoft hat versehentlich das TLS-Zertifikat inklusive dem privaten Schlüssel seiner Business-Anwendung Dynamics 365 geleakt. TLS-Zertifikat und privater Schlüssel von ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Firefox Profieles im Roaming
gelöst Frage von Hendrik2586Netzwerkmanagement17 Kommentare

Hallo liebe Leute. :) Ich hab da ein kleines Problem, welches anscheinend nicht unbekannt ist. Wir nutzen hier in ...

LAN, WAN, Wireless
Von rj11 auf rj45
Frage von jensgebkenLAN, WAN, Wireless17 Kommentare

Hallo Gemeinschaft, könnt ihr mir vielleicht bei der anfertigung eines Kabels helfen - habe ein rj 11 stecker und ...

Netzwerkmanagement
NAS über zwei weitere Ethernet Anschlüsse verbinden
gelöst Frage von Sibelius001Netzwerkmanagement16 Kommentare

Sorry - ich bin hier wahrscheinlich als kompetter IT Trottel unterwegs. Aber eventuell kann mir jemand ganz einfach helfen: ...

LAN, WAN, Wireless
Häufig Probleme beim Anmelden in WLAN
Frage von mabue88LAN, WAN, Wireless15 Kommentare

Hallo zusammen, in einem Netzwerk gibt es relativ häufig (1-2 mal pro Woche) Probleme mit der WLAN-Verbindung. Zunächst mal ...