Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wake up On Lan Probleme

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: CluCks93

CluCks93 (Level 1) - Jetzt verbinden

27.01.2008, aktualisiert 29.01.2008, 6654 Aufrufe, 15 Kommentare

WOL,klappt nicht RICHTIG

Hallo Zusammen
ich habe folgendes Problem ich will WOL [Wake up on Lan]
bei mir mal ausprobieren.

Es Klappt zwar aber nicht immer,
da liegt das Problem wenn ich den PC ausmache und übers Internet starten will klappt alles.

Aber wenn ich ca. 10 min warte dann geht gar nix hier rein.
Einmal hat sich sogar der Router aufgehangen.

Könnt ihr mir da weiterhelfen??

Habe folgendes im Rounder eingestellt:
UDP 3204 kommt durch.
DNS ist auch eingestellt!

in den Netzwerkeinstellungen ist alles eingestellt?!
Außer im BIOS da habe ich nichts eingestellt / verstellt?! weil ich nichts gefunden habe was auf WOL hinweisen könnte

Genaue Daten zum PC:

Netzwerkkarte: Onboard-LAN: Gigabit LAN 10/100/1000 Mb/s
Motherboard: Abit IL9Pro-V

Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.

Wenn ihr mehr Daten braucht sagt es einfach!

mfG Clucks93
Mitglied: tbw-01
27.01.2008 um 18:23 Uhr
Wohin wird der UDP-Port den hingeleitet.
Ich hoffe an die Broadcastadresse des Netzwerks.

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: CluCks93
27.01.2008 um 19:12 Uhr
Wohin wird der UDP-Port den hingeleitet.
Ich hoffe an die Broadcastadresse des
Netzwerks.

Cu,
TBW

Wie meinste das?

ich habe die ip von meinem PC angegeben.
mfg Clucks93
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
27.01.2008 um 19:55 Uhr
Wohin wird der UDP-Port den hingeleitet.
Ich hoffe an die Broadcastadresse des
Netzwerks.

Cu,
TBW

Das Magic Packet wird doch normalerweise z.B. an xyzdomain.de und die MAC des Rechners geschickt? Wo kommt da die .255 ins Spiel?
Bitte warten ..
Mitglied: CluCks93
27.01.2008 um 20:57 Uhr
> Wohin wird der UDP-Port den
hingeleitet.
> Ich hoffe an die Broadcastadresse des
> Netzwerks.
>
> Cu,
> TBW

Das Magic Packet wird doch normalerweise
z.B. an xyzdomain.de und die MAC des Rechners
geschickt? Wo kommt da die .255 ins Spiel?

Hi, an wehn war die Frage gerichtet?
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
28.01.2008 um 19:49 Uhr
Und wenn der PC aus ist ??
Wohin wird das Paket dann geschickt ?? Dann gibts keine IP die angesprochen werden kann.
Dann gibts für WOL nur noch Broadcasts.

Also wird das magic Paket als UDP-Paket an die Broadcastadresse des Netzes geschickt.
Und bei z.b. 192.168.0.0/24 wäre das die 192.168.0.255

Die Netzwerkkarte, die die MAC besitzt, welche im Paket hinterlegt ist, fühlt sich dann angesprochen
und startet den PC.

Und wenn man einen Rechner aus dem Internet aufwecken will, leitet man den UDP-Port (hier z.B. 3204) auf die Broadcastadresse des lokalen Netzes.
Auch der Router kann mit einer IP von einem Offline-PC nichts anfangen. Oder hat es jemand schon mal geschaft, einen Rechner anzupingen,
der aus ist ??

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: CluCks93
28.01.2008 um 20:03 Uhr
Und wenn der PC aus ist ??
Wohin wird das Paket dann geschickt ?? Dann
gibts keine IP die angesprochen werden kann.
Dann gibts für WOL nur noch
Broadcasts.

Also wird das magic Paket als UDP-Paket an
die Broadcastadresse des Netzes geschickt.
Und bei z.b. 192.168.0.0/24 wäre das
die 192.168.0.255

Die Netzwerkkarte, die die MAC besitzt,
welche im Paket hinterlegt ist, fühlt
sich dann angesprochen
und startet den PC.

Und wenn man einen Rechner aus dem Internet
aufwecken will, leitet man den UDP-Port (hier
z.B. 3204) auf die Broadcastadresse des
lokalen Netzes.
Auch der Router kann mit einer IP von einem
Offline-PC nichts anfangen. Oder hat es
jemand schon mal geschaft, einen Rechner
anzupingen,
der aus ist ??

CU,
TBW


OK Vielen danK ich probiers mal
Bitte warten ..
Mitglied: CluCks93
28.01.2008 um 20:07 Uhr
> Und wenn der PC aus ist ??
> Wohin wird das Paket dann geschickt ??
Dann
> gibts keine IP die angesprochen werden
kann.
> Dann gibts für WOL nur noch
> Broadcasts.
>
> Also wird das magic Paket als UDP-Paket
an
> die Broadcastadresse des Netzes
geschickt.
> Und bei z.b. 192.168.0.0/24 wäre
das
> die 192.168.0.255
>
> Die Netzwerkkarte, die die MAC
besitzt,
> welche im Paket hinterlegt ist,
fühlt
> sich dann angesprochen
> und startet den PC.
>
> Und wenn man einen Rechner aus dem
Internet
> aufwecken will, leitet man den UDP-Port
(hier
> z.B. 3204) auf die Broadcastadresse
des
> lokalen Netzes.
> Auch der Router kann mit einer IP von
einem
> Offline-PC nichts anfangen. Oder hat
es
> jemand schon mal geschaft, einen
Rechner
> anzupingen,
> der aus ist ??
>
> CU,
> TBW


OK Vielen danK ich probiers mal

ich habe die 192.168.2.101. welcher broadcast wird den daraus dann gebildet?

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
28.01.2008 um 20:20 Uhr
ich habe die 192.168.2.101. welcher
broadcast wird den daraus dann gebildet?

Sagst Du mir Deine Subnetmask (wenns nicht die Standard Class C-Subnetmask ist )
sag ich Dir Deine Broadcastadresse.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: CluCks93
28.01.2008 um 20:26 Uhr
> ich habe die 192.168.2.101. welcher
> broadcast wird den daraus dann
gebildet?

Sagst Du mir Deine Subnetmask (wenns nicht
die Standard Class C-Subnetmask ist )
sag ich Dir Deine Broadcastadresse.

CU,
TBW

müsste die 255.255.255 sein
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
28.01.2008 um 21:08 Uhr
müsste die 255.255.255 sein

wenn es denn die 255.255.255.0 ist, dann ist die Broadcastadresse
die 192.168.2.255

Cu,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: CluCks93
28.01.2008 um 22:15 Uhr
also mein router lässt die x..x..xx.255 nicht durch x.x ;/

warum nich??

mfg
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
29.01.2008 um 00:09 Uhr
> müsste die 255.255.255 sein

wenn es denn die 255.255.255.0 ist, dann
ist die Broadcastadresse
die 192.168.2.255

Cu,
TBW


Habs gerade bei einem Asus M2N-SLI probiert, ohne Erfolg:

Im Bios ist WOL an, Einstellungen der NIC stimmen auch und beim Aussschalten des PC bleibt auch das Licht am LAN-Anschluss an. Irgendwie kommt aber kein Remote-Einschalten.

Habe am Router Port 9 von WAN dyndns.meineip nach LAN x.x.x.255 geforwardet. Dann per

http://stephan.mestrona.net/wol/

Startversuch, ohne Erfolg. Weiss jemand, wie man das 'Durchkommen' des Magic Packets prüfen kann?

Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: tbw-01
29.01.2008 um 18:57 Uhr
Dann kann der Router dieses "Direct-Broadcast" nicht.

Meine FVX538 von Netgear kann dies.

CU,
TBW
Bitte warten ..
Mitglied: CluCks93
29.01.2008 um 19:19 Uhr
AN ALLE ES KLAPPT EINWANDFREI!!!

Habe in meinem Sinus 154 DSL Basic 3 Als Öffentlichen UDP Port 9 eingegeben und als Internen meinen den ich eben schon genannt habe ;)

und alles an meine FEST eingerichtete IP adressiert ;)

das is geiL mit WOL

bis dann danke für alle hilfen

mfg Clucks93
Bitte warten ..
Mitglied: sysad
29.01.2008 um 20:17 Uhr
Wohin wird der UDP-Port den hingeleitet.
Ich hoffe an die Broadcastadresse des
Netzwerks.

Cu,
TBW

Hi TBW,

habe gerade WOL-Versuche gemacht, und bei mir geht es nicht, wenn man die Broadcastadresse nimmt, es klappt nur mit der IP des Rechners.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Router & Routing
Wake On Lan über Internet (Wake On Wan)
gelöst Frage von DarkSide93Router & Routing10 Kommentare

Hallo Community, ich habe ein mittleres Problem mit Wake On Wan und brauche ein paar gute Tipps. Zusätzlich habe ...

CPU, RAM, Mainboards
Fujitsu Esprimo P720 - Wake Up Timer funktioniert nicht
gelöst Frage von JohnLamoxCPU, RAM, Mainboards10 Kommentare

Hallihallo zusammen! Ich habe hier vor mir einen Fujitsu Esprimo P720 mit AMI-BIOS stehen. Dieser Rechner soll von Montag ...

Netzwerkmanagement
Wake-on-LAN - benutzergesteuert
gelöst Frage von donnyS73lbNetzwerkmanagement4 Kommentare

Hallo zusammen, gibt es Tools, um Wake-on-LAN eingeschränkt zuzulassen? Ich möchte, dass ein bestimmter Domänenbenutzer nur einen ganz bestimmten ...

Windows Netzwerk
Wake on LAN geht am Lenovo nicht!
Frage von Motte990Windows Netzwerk4 Kommentare

Hallo Leute , Ich probiere seit ein paar stunden aber es will nicht klappen Ich möchte gern mein Lenovo ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Open Object Rexx: Eine mittlerweile fast vergessene Skriptsprache aus dem Mainframebereich

Information von Penny.Cilin vor 5 StundenBatch & Shell7 Kommentare

Ich kann mich noch sehr gut an diese Skriptsprache erinnern und nutze diese auch heute ab und an noch. ...

Humor (lol)

"gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert über Easter Egg im man-Tool

Information von Penny.Cilin vor 7 StundenHumor (lol)6 Kommentare

Interessant, was man so alles als Easter Egg implementiert. Ist schon wieder Ostern? "gimme gimme gimme": Automatischer Test stolpert ...

MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 22 StundenMikroTik RouterOS8 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 23 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server17 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...

Windows 10
Bitlocker nach Verschlüsselung nicht mehr aufrufbar!
gelöst Frage von alexlazaWindows 1013 Kommentare

Hallo, ich besitze ein HP ZBook 17 G4 mit einem Windows 10 Pro Betriebssystem. Bei diesem Problem handelt sich, ...

Windows Server
Sichere Remote Desktop Verbindung wie?
gelöst Frage von nuss33Windows Server11 Kommentare

Hallo zusammen, eins vorweg: Ich besitze einen privaten Windows Server 2008 R2 zu Hause im Netzwerk er wird nicht ...