Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WAN - 2x Fritzbox - Router - Lan - DDNS?

Frage Netzwerke Router & Routing

Mitglied: GuterRouter

GuterRouter (Level 1) - Jetzt verbinden

20.01.2012, aktualisiert 18.10.2012, 5071 Aufrufe, 3 Kommentare

Ich suche schon seit Tagen im ganzen Netz. Ich bin kein Fachmann und habe noch keine anwendbare Lösung für mein Problem gefunden.

Hallo und Guten Tag,

zur Zusammensetzung:

Wir haben zwei eigenständige Telefon-/DSL-Leitungen im Haus. Darum habe ich einen Router (TP-Link TL-R480T+) gekauft, an dem ich beide Leitungen anschließen kann und der Load-Balancing kann.

Die Infrastruktur sieht also so aus (überall DHCP eingeschaltet):

WAN -> 2x Telefon-/DSL-Leitung -> 2x Fritzbox -> TP-Link-Router -> Lan

Ich habe alles installiert und richtig angeschlossen. Es funktioniert alles tadellos. Meine Frage ist nun, wie ich aus dem WAN auf die Lan-Geräte zugreifen kann? Früher, nur mit einer Fritzbox, war das via DDNS kein Problem. Jetzt sieht es aber so aus, dass der TP-Link-Router in einem anderen Subnetz sein muss, als die Fritzen. Heißt:

1. Fritzbox hat 192.168.178.1 (TP-Link vergibt 192.168.178.21) DG ist gleich interne Fritz-IP
2. Fritzbox hat 192.168.178.1 (TP-Link vergibt 192.168.178.22) DG ist gleich interne Fritz-IP

-> Funktioniert prima.

TP-Link-Router hat die 192.168.1.1 -> Der vergibt via DHCP auch die IPs an die Lan-Geräte: 192.168.1.100 bis 192.168.1.199

Könnte ich nun alle (TP-Link und Fritzen) in 192.168.1.X anlegen, ginge es wohl leicht. Aber sowohl TP-Link als auch die Fritzen nehmen keine IP aus einem anderen Bereich.

Die Frage ist nun, wie ich aus dem WAN über die Fritzen auf den TP-Link komme, um auf Geräte (bspw. Kameras) im Lan zuzugreifen?
Hab schon vergleichbare Fragen und Antworten studiert. Hat aber nicht geholfen oder die Frage der unterschiedlichen IP-Bereiche blieb ungeklärt.

Noch zu den Fritzen. Die brauche ich, weil die Telefone (1und1) darüber laufen.

Besten Dank
Mitglied: aqui
20.01.2012, aktualisiert 18.10.2012
Solange du uns nicht mitteilst WIE du denn auf die LAN Geräte zugreifen willst ist eine hilfreiche Antwort nicht möglich, da man wegen deiner etwas oberflächlichen Beschreibung raten muss
Du hast ja 2 Optionen:
1.) Per VPN über die Fritzboxen
2.) Per simplen Port Forwarding
Behalte immer im Auge das mit der eigentlich sinnlosen Router Kaskadierung du nun doppeltes NAT (Adress Translation) machst was du auch immer mit doppelten Port Forwrading Einträgen überwinden musst.
Besser wäre es die eigentlich überflüssigen FBs durch einfache simple Nur Modems zu ersetzen oder die FBs im PPPoE Forwarding quasi als Modems zu betreiben sofern sie dies denn supporten. Die PPPoE Zugangsdaten wären dann auf dem TP Link.
Falls du nicht weisst was NAT und Port Forwarding ist hilft dir dieses Tutorial:
http://www.administrator.de/wissen/kopplung-von-2-routern-am-dsl-port-4 ...
Generell ist deine HW Wahl etwas unglücklich. Besser wäre es gewesen statt des TP Link einen VPN fähigen Load Balancing Router zu verwenden wie den Draytek 2910 z.B.
Damit wäre remote Zugangsproblem dann im Handumdrehen gelöst.
Bitte warten ..
Mitglied: GuterRouter
20.01.2012 um 17:37 Uhr
Ich möchte von außen (Internet) auf meine Diskstation (Homeserver) und auf Netzwerkkameras zugreifen. Ich hatte auch schon daran gedacht, die Fritzen einfach als Modem zu nutzen. Dann funktionieren meine Telefone aber nicht mehr. Die müssen nach Beschreibung von AVM als Router laufen.

Wie das letztenendes bewerkstelligt wird, ist mir eigentlich egal. Wenn ich einen logisch nachzuvollziehenden Ansatz habe, wird es mir wohl auch gelingen. Mir fehlt aber mangels Kenntnis die Vorstellung, wie ich das grundsätzlich angehe. Die Begriffe VPN, NAT usw. sind mir grob bekannt. Ich bin aber kein Fachmann.
Bitte warten ..
Mitglied: GuterRouter
20.01.2012 um 20:25 Uhr
Ich habe es gelöst. In einer der Fritzboxen habe ich in den Portregeln "Exposed Host" eingestellt, womit offenbar alles durchgeht. Außerdem habe ich dort meinen DDNS-Dienst eingestellt. Zusätzlich baue ich jetzt eine Verbindung via VPN zur Diskstation auf. Die eigentlichen Ports müssen ebenfalls in der Fritzbox freigegeben werden. Zumindest beim Zugriff von außen via VPN. Ob das so ganz sauber ist, kann ich nicht sagen. Es funktioniert aber.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Router & Routing
InterVlan Routing mit Linksys LRT224 Dual WAN Gigabit VPN Router (1)

Frage von darkliving zum Thema Router & Routing ...

Router & Routing
FritzBox 7490 LAN zu LAN Kopplung (5)

Frage von diemilz zum Thema Router & Routing ...

Firewall
Vom LAN auf Router über Firewall zugreiffen (5)

Frage von miichiii9 zum Thema Firewall ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...