Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WAN Backup, Komprimierte Übertragung

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Dingo2

Dingo2 (Level 1) - Jetzt verbinden

01.11.2006, aktualisiert 03.11.2006, 5503 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

kennt jemand eine Möglichkeit Daten komprimiert zu übertragen? Für die Sicherung von kleineren Außenstellen holen wir nachts die Daten (bzw. das Delta) via Robocopy in die Zentrale. Schlauer würde es natürlich sein nur "gepackte" Daten zu kopieren, da dies Zeit und Traffic spart.

Sicherlich könnte man Skripte bauen und die Dateien zunächst zippen. Dies benötigt allerdings u. a. zusätzlichen Plattenplatz. Was mir vorschwebt ist eine "On-the-fly"-Lösung sowie etwa das "Tar" unter Linux.

Hat jemand eine Idee dies oder besser unter Windows hinbekommt?

Thx & Gruß
Dingo!

(Win2003 Umgebung)
Mitglied: ghofmann
01.11.2006 um 16:35 Uhr
Also wenn Du in der Zentrale und den Filialen jeweils einen Win-2003-R2-Server stehen hast, wär vielleicht ein verteiltes / redundantes Dateisystem auf Basis DFS-R interessant.

Hab selber aber auch noch keine Erfahrungen damit.
Bitte warten ..
Mitglied: Ravers
01.11.2006 um 16:52 Uhr
Eine Batch-Datei schreiben die alles sofort zip und auf \\MEINRECHNERZUHAUSE speichert.

Nun musst du dich einwählen und und dieses Script starten, natürlich während der ganzen ZIP-Prozedur online sein.
Bitte warten ..
Mitglied: Dingo2
01.11.2006 um 17:55 Uhr
Also wenn Du in der Zentrale und den Filialen jeweils einen Win-2003-R2-Server stehen hast,
wär vielleicht ein verteiltes / redundantes Dateisystem auf Basis DFS-R interessant.


Ist auch eine Möglichkeit die Daten in die Zentrale zu beamen, da man sogar Replikationen nach Zeitplan ausführen lassen könnte. Komprimiert wird dort aber IMHO nichts. (Davon abgesehen handelt es sich hier nicht um das R2)

Eine Batch-Datei schreiben die alles sofort
zip und auf \\MEINRECHNERZUHAUSE speichert.



Einwählen? Zu Hause? In welchem Film bist Du denn?? ;) Oder versteh ich es nur nicht?! Also wenn es darum geht den Output eines dezentralen Packers auf ein Laufwerk in der Zentrale schreiben zu lassen, bekomme ich zwar eine komprimierte Übertragung aber habe dann lauter ZIP-Files am Ziel. :/ Ja, so habe ich mir in anderen Fällen auch schon beholfen... und dann einen zweiten Job der alles wieder entpackt. (Nicht wichtig fürs Backup auf Tape aber in anderen Fällen werden die Daten ungezippt benötigt). Daher das Beispiel mit dem TAR, dort geht das 'in einem' Abwasch.

Ich dachte mir, dass dieses Problem bestimmt auch andere Admins haben müssten und es evtl. auch eleganter geht, oder?
Bitte warten ..
Mitglied: Dingo2
03.11.2006 um 13:01 Uhr
Hmm, wohl offensichtlich nicht. Dann mal eine Frage zu einer Version die hier schon vorgeschlagen wurde:

Wenn man die Daten im Außenbüro packt und den Output gleich auf ein Laufwerk in der Zentrale schreibt, kann man irgendwie dafür sorgen, dass beim nächsten mal nur veränderte Datein statt wieder alle übertragen werden?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Vmware
3 Standorte, schwaches WAN, CAD, kein Backup (6)

Frage von isco001 zum Thema Vmware ...

LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

XML
Kein automatisches Backup über Button VBA

Frage von Knuefi zum Thema XML ...

Backup
Iperius Backup Full Version 4.9.3 (4)

Frage von Judgelg zum Thema Backup ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Update
MS: Update-Server-Adressen OHNE Wildcards (16)

Frage von mrserious73 zum Thema Windows Update ...

Microsoft Office
+1.000 Ordner in Outlook: Wie besser? (10)

Frage von Matsushita zum Thema Microsoft Office ...

Router & Routing
gelöst Netzwerk am einfachsten trennen (8)

Frage von geheimagent zum Thema Router & Routing ...