Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WAN und DNS

Frage Netzwerke Netzwerkmanagement

Mitglied: Sch0rsch

Sch0rsch (Level 1) - Jetzt verbinden

01.04.2009, aktualisiert 09:24 Uhr, 3574 Aufrufe, 6 Kommentare

ich habe Rechner in unterschiedlichen Standorten, also 2 unterschiedliche Netze. Die Netze in beiden Standorten sind jeweils einem router zugeordnet. Die Router sind über WAN miteinander verbunden. Meine Frage richtet sich an die WAN. Die Adresse der WAN in wird vom provider vergeben, diese Adressen müssen im WAN eingtragen ( in beiden Standorten, aber nicht die eigene sondern die gegenüberliegende Adresse) ? Und welche Rolle spielt die DNS hierbei?. Ich bräuchte eine ganz allgemeine kurze erklärung, damit ich die logik verstehe.
Mitglied: dog
01.04.2009 um 09:47 Uhr
Irgendwie...verstehe ich deine Frage nicht.
Da musst du schon etwas genauer werden...
Bitte warten ..
Mitglied: Sch0rsch
01.04.2009 um 10:23 Uhr
Beide Router sind über WAN verbunden (da die Enfernung zu groß ist). Die Adresse der WAN wird vom provider festgelegt, richtig? Muss diese festgelegte adresse zwischen den WANs auf dem router eingegeben werden, oder auf der WAN? Ich habe gehört das die zugewiesene Adresse vom anderen Standort eingetragen werden muss. Ist das korrekt ? Die DNS hat sich die Namens- auflösung zur aufgabe gemacht. Das heist statt die ip adresse zu suchen( verbindung zum anderen Netz), suche ich nach dem Namen? trifft die DNS nur für die WAN verbindung zu(zwischen den routern)? Ich bin absoluter neuling auf diesem Gebiet?
Bitte warten ..
Mitglied: Pretre
01.04.2009 um 12:21 Uhr
Ich versteh nur baaaahnhof... was hast du überhaupt vor?
Wenn Dir geholfen werden soll musst Du dich schon etwas genauer ausdrücken.
Nichts für Ungut.

grüsse
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
01.04.2009 um 12:55 Uhr
Hi,
du hast auf deiner WAN-Verbindung die jeder Standort hat eine VPN-Verbindung aufgebaut. Das Setzt normal vorraus, dass jeder Anschluss eine feste IP-Adresse hat. Genau dieses wird vom ISP vergeben bzw. festgelegt. Für den Tunnel wurden mit Sicherheit private IP-Adressen benutzt (z.b. 192.168.23.0 /30).

Damit nun die DNS-Auflösung funktioniert, wurden am jeweiligen Router jeweils der DNS-Server von gegenüber definiert. Das kann entweder der Router selber sein oder ein Server oder ein Relay auf dem Router.


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Sch0rsch
01.04.2009 um 13:04 Uhr
Angenommen ich will zwei router über WAN miteinander verbunden. Netzwerk 1: 192.30.20.0 Netzwerk2:125.50.30.0
beide netzwerke führen zu einem router. Die Router möchte ich nun miteinander verbinden, wenn ich richtig gelesen habe über WAN, da beide Netzwerke in unterschiedlichen standorten liegen. Wie verbinde ich die router mit WAN. Auf was muss ich achten.
Bitte warten ..
Mitglied: Sch0rsch
01.04.2009 um 13:06 Uhr
ok ich vertsehe, danke für deine Antwort. Wenigstens einer der mich verstanden hat.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Festplatten, SSD, Raid

12TB written pro SSD in 2 Jahren mit RAID5 auf Hyper-VServer

Erfahrungsbericht von Lochkartenstanzer zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Software für Backup oder Datensynchronisation über WAN gesucht (4)

Frage von Rubiks zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Exchange Server
DNS Einstellung - zwei feste IPs für Mailserver (15)

Frage von ivan0s zum Thema Exchange Server ...

DNS
gelöst DNS Weiterleitung ohne www (4)

Frage von simonsays zum Thema DNS ...

Router & Routing
gelöst Proxmox WAN IPs (13)

Frage von sebastian2608 zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (34)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
gelöst Server erkennt Client nicht wenn er ausserhalb des DHCP Pools liegt (28)

Frage von Mar-west zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...