Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wann werden Empängerrichtlinien umgesetzt?

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: marinux

marinux (Level 2) - Jetzt verbinden

04.06.2009, aktualisiert 19:26 Uhr, 3290 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

es geht um einen Exchange 2003.

Ich habe 3 Empfängerrichtlinien:
Default Policy Priorität: Niedrigste
All Priorität: 2
Group: Priorität: 1

"All" wird auf alle Benutzer im AD angewandt und weißt die Standardemailadresse zu. Jetzt habe ich heute "Group" erstellt, was nur die Benutzer aus einer bestimmten Gruppe betrifft und ihnen eine andere Adresse zuweist. Das Ganze funktioniert soweit auch fast perfekt. Wenn ich einen NEUEN User im AD anlege und ihn gleich in die spezielle Gruppe lege, bekommt er die Emailadresse von "Group" zugewiesen. Wenn ich aber einen bestehenden User der Gruppe hinzufüge, wird die Emailadresse nicht angepasst (zumindest ist sie seit heute Vormittag unverändert bei einem Testuser). Durch was wird die Änderung angestoßen? Bis jetzt dachte ich immer, dass das der RUS macht und der steht aber auf "immer ausführen". Wenn ich die Richtline "Group" jetzt aber manuell anschmeiße ("Diese Richtline jetzt anwenden"), dann klappt es.
Mitglied: GuentherH
04.06.2009 um 19:28 Uhr
Hallo.

Wenn ich aber einen bestehenden User der Gruppe hinzufüge, wird die Emailadresse nicht angepasst

a) die E-Mail Adresse wird nicht angepasst, sondern durch eine neue, den Richtlinien entsprechend ergänzt
b) ist bei diesem Benutzer auch die Checkbox aktiviert, dass die Richtlinie automatisch angewendet wird?

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
04.06.2009 um 19:35 Uhr
a)Ja, das ist klar, sie wurde aber auch nicht ergänzt.
b)Ja, die Checkbox ist aktiviert.
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
04.06.2009 um 20:05 Uhr
Hallo.

Dann starte doch den RUS einmal manuell bzw. überprüfe den RUS mit dem Script CheckRus - http://www.msxfaq.de/server/richtlinien.htm

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: marinux
04.06.2009 um 21:24 Uhr
Hallo,

habe den Eventlog für den RUS aktiviert.

1. Dabei habe ich festgestellt, dass beim Hinzufügen oder rausnehmen aus der Gruppe kein Event passiert. Oder besser gesagt, sie verarbeitet nur die Gruppe:
Die Instanz des Richtlinienanbieters verarbeitet einen Empfänger.
Empfänger-DN: CN=Gruppe,CN=Users,DC=Domaene,DC=local

Nicht aber den User.

2. Habe ich den Testuser, der durch ein manuelles Anstoßen der Richtlinie die richtige Emailadresse jetzt bekommen hat aus der Gruppe genommen und dann bei ihm z.B. den Vorname geändert, dann wird der RUS angestoßen. Im Eventlog wird auch das richtige Greifen der nun erforderlichen Policy angezeigt ("All"). Es sollte sich nämlich die Hauptadresse ändern. Aber im AD klappt das nicht

Aktuelle Empfängerproxys:
smtp:test5@xxx.de
SMTP:test5@yyy.de
Anwendbare Richtlinien:
Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=Domaene,DC=local
CN=All,CN=Recipient
Ausgewählte Richtlinie: CN=All,CN=Recipient Policies,CN=Domaene,CN=Microsoft Exchange,CN=Services,CN=Configuration,DC=Domaene,DC=local
Proxys der ausgewählten Richtlinie:
SMTP:%g.%s@xxx.de

Proxys in Änderungsliste:
Zu erzeugende Proxys:
Konflikte während der Erzeugung:
Erzeugte Proxys:
Für den Empfänger geschriebene Proxys:
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Ab wann ist ein Windows Server sinnvoll? (10)

Frage von geheimagent zum Thema Windows Server ...

Windows 7
Wann wurde Windows aktiviert (19)

Frage von gardenzwerg zum Thema Windows 7 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Zusammenarbeit
Als Administrator im Großraumbüro (29)

Frage von Dopamin85 zum Thema Zusammenarbeit ...

Exchange Server
gelöst Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (22)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Hardware
Laptop ins Salzwasser gefallen (18)

Frage von Marcel94 zum Thema Hardware ...

Hardware
Lenovo Yoga 500 über angeschlossene USB Tastatur booten (13)

Frage von thomasreischer zum Thema Hardware ...