Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wann ist eine Lizenz legal?

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Jacksoney

Jacksoney (Level 1) - Jetzt verbinden

15.08.2013, aktualisiert 12:36 Uhr, 2953 Aufrufe, 11 Kommentare, 2 Danke

Hallo,
Ich habe eine Internetseite im Netz gefunden, wo man Office 2010 Pro Plus für wenig Geld aus China erwerben kann. Meine Frage nun:

Wie kann ich feststellen, ob die Lizensen Legal sind? Der Händler meint es ist alles Legal und wirbt auf der Seite auch mit "100% Microsoft Genuine" aber mich würde die Meinung eines Experten interessieren.
Ich habe einen Packet gekauft und diese telefonisch freigeschaltet. Gilt das nicht schon als eine Offiziele Lizens?
Falls nein, wie kann ich es überprüfen?
Danke im Vorraus
Mitglied: Jacksoney
15.08.2013 um 12:14 Uhr
Danke aber ich kann hier die Antwort nicht finden. Wie gesagt, alles funtioniert einwandfrei und wurde telefonisch bei Microsoft freigeschaltet. Mir geht es um den darum, ob es auch Legal erworben ist. D.h: Irgend jemand von Microsoft taucht in einem unrealistischen Szenario bei uns auf und möchte meine Lizensen prüfen. Wie sichere ich mich hier ab? Oder ist das alles ok, sofern die Lizensen telefonisch freigegeben wurden?!
Bitte warten ..
Mitglied: colinardo
15.08.2013, aktualisiert um 12:29 Uhr
Moin Jacksoney,
die Rechnung vom Händler ist das wichtigste Dokument ... neben dem Aufkleber.
Also wenn du auf der sicheren Seite sein willst , musst du Dir vom Händler schriftlich bestätigen lassen das du Originalsoftware erworben hast, oder bei Microsoft checken lassen.

Grüße Uwe
Bitte noch die Rechtschreibung im Titel korrigieren (Lizen(z)), merci.
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.08.2013 um 12:23 Uhr
Zitat von Jacksoney:
Ich habe einen Packet gekauft und diese telefonisch freigeschaltet. Gilt das nicht schon als eine Offiziele Lizens?


Du soltlest eine Box bekommen, auf dem eine Aufkleber mit Hologramm ist Das ist, neben der rechnugn des Händler der Nachweis einer erworbenen Lizenz. Sofern Du nur einen Lizenzkey bekommen hast und dieser freigeschaltet wurde ist das noch keine Offizielle Lizenz, weil die ja auch ein anderer benutzen könnte.


Falls nein, wie kann ich es überprüfen?

schick es an Microsoft. Die sagen Dir dann, ob es echt ist oder nicht.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: Jacksoney
15.08.2013 um 12:28 Uhr
Danke das hilft schon weiter. Da ich nur eine "Key" zugeschickt bekommen habe ohne Hologram oder Aufkleber, wird es dann wohl nicht legal sein.
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
15.08.2013 um 13:00 Uhr
Prinzipiell ist es nach EuGH-Rechtssprechung mittlerweile legal, auch Key's von gebrauchten und "entbündelten" Volumenlizenzen zu kaufen und zu verwenden. Rechnung vorausgesetzt, auf dieser muss auch die Anzahl der Lizenzen deutlich erkennbar sein.

Bei Angeboten aus China .... da werden wohl eher wenige deutsche Officelizenzen am Markt sein

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Lochkartenstanzer
15.08.2013 um 13:07 Uhr
Zitat von keine-ahnung:
Bei Angeboten aus China .... da werden wohl eher wenige deutsche Officelizenzen am Markt sein


Sag das nicht. Die Chinesen könne Dir alles besorgen.

lks
Bitte warten ..
Mitglied: tikayevent
15.08.2013 um 13:19 Uhr
Es kommt auch auf die Lizenzbedingungen von Microsoft an. Diese haben in Deutschland nicht genau den gleichen rechtlichen Wert wie in den USA, aber ich bezweifel, dass du für ein paar Euros einen riesen Rechtsstreit anfangen willst, um dieses durchzusetzen.

Problematisch wirds aber bei den Regionalversionen, da es verschiedene Lizenzen für Amerika, EMEA und den Fernen Osten gibt. So passt z.B. ein Schlüssel für ein US-Produkt nicht beim Installationspaket einer EMEA-Sprache.
Bitte warten ..
Mitglied: 112778
15.08.2013, aktualisiert um 13:24 Uhr
Hi,

http://de.wikipedia.org/wiki/Lizenz

Wenn du in Deutschland als privater Käufer (das ist wichtig!) von einem deutschen Händler Software kaufst, von der du annehmen kannst, dass sie nicht aus illegaler Quelle stammt, kann dir eine "Lizenz" und eine EULA so lange völlig egal sein, wie dir nicht VOR DEM KAUF die Anerkennung einer Lizenz abverlangt wird. Das ist höchstrichterliche Rechtssprechung.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
15.08.2013 um 13:23 Uhr
Hallo,

das ist ebenso sinnfrei als wenn man über andere Dinge schwadronier, z.B. Ersatzteile für ein Auto.
Man kann auf die "Schnauze" fallen und man kann Glück haben!

Also ich würde immer nur aus vertrauenswürdigen Quellen kaufen wollen und das was Uwe schon angesprochen hat,
das man sich eine Quittung bzw. eine Rechnung mitgeben lässt ist genau das Richtige, man kann heute vieles im Netz
bekommen, nur das beste für Dich ist eben dass Du Dir jemanden besorgst von dem Du oft und lange kaufst und der auch
schon lange im Geschäft ist, das ist nicht immer so günstig wie bei anderen Leuten, aber man hat nachher für den von
Dir erwähnten Fall eben auch ein besseres Gefühl im Bauch und kann auf jemanden verweisen der schon lange im Geschäft
ist, aber klar auch dem können "die" falsche Ware bzw. Sachen andrehen, da ist niemand vor gefeit denke ich.

Nur erst in China billig kaufen und sich dann Gedanken machen ist in meinen Augen eben auch der falsche Weg!


Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
15.08.2013 um 14:28 Uhr
Zitat von Dobby:
Hallo,
Mahlzeit
Also ich würde immer nur aus vertrauenswürdigen Quellen kaufen wollen
Warum sollte denn ein chinesischer Billig-Onlineanbieter nicht vertrauenswürdig sein?


Dir erwähnten Fall eben auch ein besseres Gefühl im Bauch und kann auf jemanden verweisen der schon lange im
Geschäft
ist, aber klar auch dem können "die" falsche Ware bzw. Sachen andrehen, da ist niemand vor gefeit denke ich.
So ein bisschen prickelnd darf ein Onlinekauf schon sein
"Bekomme ich wirklich, was ich bestellt habe",
"Warum geben die anderen hunderte Euronen für eine popelige Office-Lizenz aus, wenn die Chinesen das für 5,50 Dollar verkaufen"
"Kauf nur per Kreditkarte oder ukash, na und"

Nur erst in China billig kaufen und sich dann Gedanken machen ist in meinen Augen eben auch der falsche Weg!
Du vergisst den Nervenkitzel bei dieser Art Käufe -> das ist manchen wichtiger, als das Geschäft selbst.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Xenserver
Suche Trial-Lizenz für XenApp 6.5 (4)

Frage von Stefan007 zum Thema Xenserver ...

Windows Server
gelöst Microsoft Server 2012 R2 Standard Lizenz - Dell! (18)

Frage von Xaero1982 zum Thema Windows Server ...

Windows 8
Windows 8.1 pro von Volume Lizenz auf OEM ändern (3)

Frage von nobody8806 zum Thema Windows 8 ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...