Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wann wird -Paßwort abgelaufen- gesetzt?

Frage Microsoft Windows Userverwaltung

Mitglied: Jochem

Jochem (Level 2) - Jetzt verbinden

03.06.2009, aktualisiert 28.09.2010, 5852 Aufrufe, 2 Kommentare

Domäne mit Windows 2000 mit SP4 als BS (Server und Client), Exchange Server 2000, Office 2003 Professional

Moin allerseits,
ich geb zu, ich hab mir da nie großartig Gedanken drum gemacht, denn wenn das erste Mal die Meldung erscheint, daß in n Tagen das Paßwort abläuft, hat man ja noch genug Zeit, das Paßwort zu ändern.
Kurzes Szenario: Heute nach der Mittagspause der übliche User-Anruf "Is was mit dem Exchange-Server oder warum kann ich mich in Outlook nicht mehr anmelden?" Kurz probiert. "Nöö, läuft alles ohne Fehler." - "Aber ich kann mich nicht anmelden!" Ok, also auf zum "Tatort". Doppelklick auf das Ouutlook-Icon vom Desktop und schon popt die Fehlermeldung auf, "Sie sind nicht berechtigt blablabla.. evtl Paßwort nicht mehr gültig oder abgelaufen". Hmmh, watt nu? Der User ist ja angemeldet und kann wie üblich seine Programme nutzen. Also erstmal alles auf Start: User abmelden, PC runterfahren und neu booten. Bei der Anmeldung kommt dann prompt die Mitteilung "Ihr Paßwort ist abgelaufen". Wie jetzt? Heute morgen war noch alles im grünen Bereich: "Ihr Paßwort verfällt in 1 Tagen" und jetzt ist es abgelaufen?

Da stellt sich mir die Frage: "Wann setzt das BS den Schalter für "Paßwort abgelaufen"?" Macht es das am Timestamp der letzten gültigen Änderung fest? Sieht fast so aus, denn wenn die letzte Änderung um 11:25 Uhr war, dann ist das Paßwort nach Ablauf von n Tagen um 11:26 Uhr abgelaufen. Nur wenn dem so ist, dann ist die Zählweise der Resttage doch etwas "verwirrend" für mich: morgens habe ich noch einen Tag "Zeit" und nachmittags ist es schon passiert. Kann meine Vermutung jemand bestätigen oder liege ich da vollkommen falsch und die Restzeit wird auf ganz andere Weise berechnet?

Ok, die Beantwortung dieser Frage ist jetzt nicht sooo epochinal von Bedeutung, nur interessieren würde es mich schon, wie das abläuft. Es wäre nett, wenn jemand Licht ins Dunkel bringen könnte. Danke

Gruß J chem
Mitglied: Iwan
03.06.2009 um 15:33 Uhr
hallo,

das Problem kenn ich auch unter XP Prof. und W2k3 Server in einer Domäne
scheinbar steht das nTage eher für n*24Stunden
Beispiel: nTage = 10
am 01.06. um 11:00 Uhr das Passwort gesetzt, aber 11.06. um 11:01 Uhr abgelaufen
Bitte warten ..
Mitglied: Destry
19.06.2009 um 15:32 Uhr
Hallo Jochem,

da ist Dein Nutzer in die übliche Falle gelaufen.

In der Tat. Windows merkt sich bei der Passwortänderung nicht nur den Tag sondern auch die Uhrzeit.
Und genau um diese Uhrzeit läuft das Passwort dann ab.

Mit dem Admin-Tool "Hyena" kannst Du diese Daten sehen.

Die Warnmeldung von Microsoft, "Ihr Passwort wird in 14 Tagen ablaufen..." oder "Ihr Passwort läuft heute ab..." ist leider irreführend.
Tatsächlich läuft das Passwort um eine bestimmte Uhrzeit ab.

Daher auch das "Ich-konnte-um-9-Uhr-noch-arbeiten-und-jetzt-geht-nichts-mehr-Phänomen".

Gruss,
Destry
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Wann virtualisieren?
Frage von raba34Windows Server20 Kommentare

Hallo ihr alle, hier läuft ein Server unter Windows 2012 R2 Datacenter, und ich habe, nach den Empfehlungen aus ...

Outlook & Mail
OL 2010 Abwesenheit kann nicht gesetzt werden
Frage von xbast1xOutlook & Mail

Hallo, folgende Problematik: Benutzer hat zwei Postfächer im OL eingebunden, Postfach A und Postfach B. Bei Postfach A konnte ...

Outlook & Mail
Outlook und abgelaufenes SMIME Zertifikat
gelöst Frage von theoberlinOutlook & Mail2 Kommentare

Hallo zusammen, ich habe mal eine kleine Frage bezüglich der Outlook S/MIME Zertifikate. Wir verschicken durch signierte Emails ja ...

Sicherheit
Millionen Euro in den Sand gesetzt?
Information von transoceanSicherheit3 Kommentare

Moin, der Bundestrojaner ist offenbar für die Katz. Gruß Uwe

Neue Wissensbeiträge
MikroTik RouterOS

Mikrotik - Lets Encrypt Zertifikate mit MetaROUTER Instanz auf dem Router erzeugen

Anleitung von colinardo vor 12 StundenMikroTik RouterOS4 Kommentare

Einleitung Folgende Anleitung ist aus der Lage heraus entstanden das ein Kunde auf seinem Mikrotik sein Hotspot Captive Portal ...

Sicherheit

Sicherheitslücke in HP-Druckern - Firmware-Updates stehen bereit

Information von BassFishFox vor 12 StundenSicherheit1 Kommentar

Ein weiterer Grund, dass Drucker keinerlei Verbindung nach "auswaerts" haben sollen. Unter Verwendung spezieller Malware können Angreifer aus der ...

Administrator.de Feedback

Entwicklertagebuch: Die Startseite wurde überarbeitet

Information von admtech vor 15 StundenAdministrator.de Feedback9 Kommentare

Hallo Administrator User, mit dem Release 5.7 haben wir unsere Startseite überarbeitet und die Beiträge und Fragen voneinander getrennt. ...

Vmware

VMware Desktopprodukte sind verwundbar

Information von Penny.Cilin vor 20 StundenVmware

Die VMware-Anwendungen zum Umgang mit virtuellen Maschinen Fusion, Horizon Client und Workstation sowie die Plattform NSX sind verwundbar. Davon ...

Heiß diskutierte Inhalte
Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail
Frage von ahstaxVisual Studio24 Kommentare

Hallo, ich möchte gerne ein vb.net-Tool schreiben, das am Ende eine Outlook-E-Mail erzeugt. Grundsätzlich ist mir klar, wie das ...

Windows Server
RDP macht Server schneller???
Frage von JaniDJWindows Server16 Kommentare

Hallo Community, wir betrieben seit geraumer Zeit diverse virtuelle Maschinen und Server mit Windows Server 2012. Leider haben wir ...

Windows Netzwerk
Netzwerk Neustrukturierung
Frage von IT-DreamerWindows Netzwerk16 Kommentare

Hallo verehrte Community und Admins, bei uns im Haus steht eine Neustrukturierung an. Dafür benötige ich von euch ein ...

Windows 10
Windows 10 dunkler Bildschirm nach Umfallen
Frage von AkcentWindows 1015 Kommentare

Hallo, habe hier einen Windows 10 Rechner der von einem User umgefallen wurde (Beine übers Knie, an den PC ...