Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wann genau spricht man von einer Migration?

Frage Netzwerke Groupware

Mitglied: Since1985

Since1985 (Level 1) - Jetzt verbinden

11.04.2012 um 10:46 Uhr, 3138 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo Community,

im muss Lotus Notes und Domino R5 im Unternehmen ablösen. Dafür kommen für die einzelnen Anwendungen innerhalb von Lotus Notes diverse neue Zielsoftware in Frage. Im Unternehmen ist ständig die Rede von einer Migration. Nachdem ich mich aber in das Thema eingearbeitet habe, bin ich mir nicht sicher, ob der Begriff Migration hier wirklich zutreffend ist.

Laut einer Definiton von Sneed [1] bezeichnet die Softwaremigration die Überführung eines Softwaresystems in eine andere Zielumgebung oder in eine sonstige andere Form, wobei die fachliche Funktionalität unverändert bleibt.

Was genau meint er wohl mit neuer Zielumgebung? Aktuell stelle ich mir das so vor, dass man die Software A von der Umgebung (Betriebsystem) X in eine neue Zielumgebung Y migriert. Also bleibt die Software A die gleiche wie zuvor, nur dass sie eben an die neue Zielumgebung angepasst wird. Im Unternehmen sollen aber die Funktionalitäten der Software A je nach Funktionalität durch Software B, Software C, usw. abgelöst werden. Dies wäre ja im eigentlichen Sinne keine Migration, außer die Datenmigration, die durchgeführt werden müsste, oder täusche ich mich da?
In seiner Definition schreibt er auch " in eine sonstige andere Form", könnte dies dann wohl heißen, dass auch der Wechsel von Software A zu Software B, Software C, usw. als Migration betrachtet werden kann, sofern die einzelnen Funktionalitäten beibehalten werden?

Aktuell bin ich doch ein wenig ratlos, was genau jetzt eine Migration alles abdeckt. Vielleicht könnt ihr mir ein bisschen weiterhelfen mit dem Begriff Migration? Vielleicht hat jemand auch ein Beispiel?

Gruß
Since1985


Quelle: [1] Harry M. Sneed, Ellen Wolf, Heidi Heilmann; Softwaremigration in der Praxis; ISBN978-3-89864-564-5; S. 25
Mitglied: SlainteMhath
11.04.2012 um 11:47 Uhr
Moin,

MIgration, lateinisch migratio = (Aus)wanderung, zu: migrare = wandern, wegziehen

"Zielumgebung" kann alles sein, eine komplett neue Software, ein neues Betriebssystem, eine neue Version der gleichen Software oder einfach eine neue Hardware usw. In jedem dieser Fälle spricht man von Migration

Fazit: Bewegt man Daten, Prozesse oder Funktionen in eine neue Zielumgebung (siehe oben), spricht man in der Praxis von einer Migration

Die Begriffsdefinition wäre allerdings das letzte über was ich mich bei einem Notes-Projekt Gedanken machen würde

lg,
Slainte
Bitte warten ..
Mitglied: nikoatit
11.04.2012 um 11:48 Uhr
Moin,

ohne den Text durchgelesen zu haben eine Antwort auf die Frage:

http://www.duden.de/rechtschreibung/Migration
http://lexikon.martinvogel.de/migration.html

Gruß

EDIT: Da war SlainteMhath ein paar Sekunden schneller
Bitte warten ..
Mitglied: Since1985
13.04.2012 um 08:26 Uhr
Danke für die Antworten. Sie haben mir weitergeholfen.

Gruß 1985
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Windows Server
SBS 2008 Migration sinnvoll (7)

Frage von KellogsFR zum Thema Windows Server ...

Administrator.de Feedback
gelöst Scoreboard Kommentare Wann erscheint der registrierte User ? (2)

Frage von holli.zimmi zum Thema Administrator.de Feedback ...

Heiß diskutierte Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Virenschutz - Meinungen (25)

Frage von honeybee zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Welches OS für Firmengeräte? (17)

Frage von MarkusVH zum Thema Windows 10 ...

Server-Hardware
Erfahrungswerte Hardwaresupport physikalische Server (15)

Frage von Devilx zum Thema Server-Hardware ...

Exchange Server
SBS2011: POP3-Connector 10 MB Grenze Email Benachrichtigung (14)

Frage von bogi1102 zum Thema Exchange Server ...