Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WAP54g geht nicht richtig

Frage Netzwerke LAN, WAN, Wireless

Mitglied: Whiteshark

Whiteshark (Level 1) - Jetzt verbinden

10.10.2005, aktualisiert 18.08.2007, 41015 Aufrufe, 9 Kommentare

Moin Leute,

Als ich die Einstellungen an meinem Accespoint Wap54G geändert habe hat er sich aufgehangen. Ich habe den Stecker gezogen und den Accesspoint damit wieder neugestartet. Nun ist aber das Problem, das er über die IP nicht mehr erreichbar war. Dann habe ich den Acesspoint mit dem Reset-Knopf resetet. Dann habe ich versucht mit der Software von Linksys dem Acesspoint wieder eine IP zu geben um ihn neu zu konfigurieren. Die Software zeigt mir an, dass die IP des Acesspoint 1.192.168.1 ist. Wenn ich versuche an ihn ran zukommen weißt er das Standardpasswort immer ab, andere mögliche Passwörter akzeptiert er auch nicht mehr. Was kann ich tun? Habt ihr Erfahrung mit dem Teil? Könnt ihr mir sagen, ob es eine Software/Firmware gibt, mit der man erstmal wieder die Firmware geradebiegt?

Thx
Whiteshark
Mitglied: Happyparty99
11.10.2005 um 00:21 Uhr
Moin moin,

habe grade ne Firmware auf die Kiste gebügelt, reset gemacht und jetzt ist die kiste nicht mehr zu erreichen. Absolut nicht...
Gibt es evtl. ein externes Tool mit dem man die Firmware wieder geradebiegen kann?
Das ist ein WAP54G V2 mit der aktuellsten Firmware V.3.03. Die mag er aber nicht.
Kann man irgendwie eine Verbindung zu dem Teil über die MAC-Adresse herstellen???
Ich bin dankbar für jeden Tip...

Gruß Happyparty99
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
14.10.2005 um 17:59 Uhr
Nachdem hier keine Antwort kam, habe ich mich an den Support von Linksys gewendet.

[email]
Danke, dass Sie sich an den technischen Support von Linksys gewendet haben.

Ihr WAP54G ist nicht mehr erreichbar.

Zunächst empfehle ich Ihnen einen Reset mit dem Gerät durchzuführen indem Sie die Reset Taste auf der Rückseite des Gerätes für 30 Sekunden gedrückt halten und den Access Point daraufhin für einige Minuten vom Strom trennen.

Sollte dies auch nicht zum gewünschten Erfolg führen bitte ich Sie folgendes Programm herunter zu laden:

ftp://ftp.linksys.com/pub/network/tftp.exe

Mit diesem Programm können Sie versuchen einen neue Firmware auf das Gerät aufzuspielen.
Sollte auch dies fehlschlagen ist der WAP54G leider defekt und muss ausgetauscht werden.
[/email]

Quelle: Linksys Email-Support
Bitte warten ..
Mitglied: TheMatrix
26.11.2005 um 01:06 Uhr
Ich habe genau das gleiche Problem.

Die IP 1.192.168.1 ist für mich einfach nicht erreichbar und keines meiner Passworte (und das voreingestellte Passwort auch nicht) funktioniert. Die Idee einfach ne neue Firmware drauf zu machen ist ja nicht schlecht nur nicht praktikabel, wenn man die IP nicht erreichen kann.

Ich frage mich ernsthaft was das für ein Support von LINKSYS ist, denn ich bin immer davon ausgegangen das deren Support eine Spur besser ist.

Und durch drücken der "Reset-Taste" passiert in 100 Jahren nichts...

Ich wäre dankbar wenn sich Leute melden würden die auch Probleme in der Art haben, denn dann ist es ein Produktfehler ist und die 2-jährige Garanie greift.
Bitte warten ..
Mitglied: Whiteshark
26.11.2005 um 09:47 Uhr
Bei mir ging es mit der Software dann auch nicht. Ich habe das mit dem Reset-Knopf bestimmt 4-mal gemacht. Dann habe ich den Accesspoint eine Weile stehen gelassen. Dann wollte ich das ganze nochmal mit der Software probieren. Das ging auch nicht, da hat es sogar meinen funktionieren Accesspoint mit der IP 1.192.168.2 ausgewiesen. Dann bin ich mal über den Browser gegangen. Ich habe alle IP´s durchprobiert (oder kannst ja den IP-Bereich mit einem Scanner scannen) und dann bin ich auf zwei IP´s gestoßen. Die IP habe ich dann in die Adressezeile des Webbrowser gegeben und ich hatte auf einmal Zugriff auf den kaputten Accesspoint. Es war dann das Standardpasswort "admin" drin. Dann ahbe ich ihn konfiguriert und nun geht er wieder!
Bitte warten ..
Mitglied: TheMatrix
29.11.2005 um 01:21 Uhr
Habe das Problem jetzt auch in den Griff bekommen

Der Trick:

Resetknopf für 30 Sek drücken,
man verbinde einen Rechner mit einem Crossover mit dem WAP54G,
IP des Rechner 192.168.1.1 (z.B.),
dann im Browser 192.168.1.245 eingeben
Username LEER LASSEN
Passwort: admin


und schon is das teil wieder einsatzbereit


Ach ja, das austesten und scannen nach der IP kannst du dir ersparen. Gib in die Kommandozeile in win2K einfach arp -a ein
Bitte warten ..
Mitglied: maxmatech
01.02.2006 um 19:44 Uhr
Moin Moin zusammen.

Ich hatte auch das Problem das ich auf die ?Kiste? nicht mehr zugreifen konnte.
Auch das Reseten und Warten hat nix gebracht.
Und ich habe nicht mal ein Up-Date gemacht.

Das Programm das zum Konfigurieren bei war, hat mir zwar angezeigt das ein Gerät gefunden wurde, PW Falsch.
Auch die IP war nicht gültig.
Auch IP Scannen hat nichts gebracht!

Ich konnte das Gerät nicht über Kabel ansprechen, Über Funk wurde er zumindest als WLAN erkannt. (Aber auch ohne zugriff).
War also noch leben in der Gerät

Und nun kommt es!
Als ich von der Internet Seite die SW in einer neuen Version geladen habe war das Problem
?gegessen?.

Gruß Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: FreeSlider
12.02.2006 um 15:29 Uhr
Hallo Leute,

alles was vorher angegeben ist, habe ich ohne erfolg ausprobiert, hier noch mal mein Probelm genau beschrieben.

ich habe mir heute einen neuen WAP54G mit der Version 3.x gekauft, wollte diesen mit HyperWAP_v1.0.trx flashen, dieses hat er auch ohne Probleme gemacht. Nur bin nach dem drücken auf Continu nicht mehr drauf gekommen. Beim drücken des Resetknopfs reagiert er auch nicht mehr

Bei meinem zweiten WAP54G mit der Version 2.8 ist es glaube, wollte ich auch secure stellen, dieses hat er auch ohne fehler anzeigen gemacht, nur dort auch das gleich Problem dann das ich nicht mehr auf ihn zurgreifen konnte, auch das Resetknopfes drücken hat nichts gebracht. dort ist auch die HyperWAP_v1.0.trx version schon drauf, diese läuft aber dort schon mit sicherheit über 10 Monate.

Vielleicht habt ihr ja eine Idee für die lösung meines Probelm, würde mich freuen wenn von euch hilfe bekommen würde. (wenn möglich deutsch, englisch ist einer meiner grössten schwächen mit)

Nur zur zusätzlichen Info, die LED für Wlan geht gar nicht mehr an, und die LED fürs lan funktionier noch, aber leider komme ich ned ran, habe auch shcon versucht beide geräte über mac adresse anzupingen, aber keine reaktion

Hoffe das mir bei dem Problem bald einer helfen kann.
Danke euch schon mal im Vorraus

Gruss

FreeSlider
Bitte warten ..
Mitglied: Matti
31.10.2006 um 21:57 Uhr
Grundsätzliches:

VOR dem Flashen alles auf Werkseinstellungen zurücksetzen (Reset-Taster 30 Sek. drücken),
DANN erst flashen !! sonst sind Linksys-Geräte (WAP54G, WRT54G) "Halbtot",
d.h. wenn der WAP54G (IP: 192.168.1.245) oder WRT54G (IP:192.168.1.1) nicht mehr nach einem Reset ansprechbar ist, bleibt eine allerletzte Chance: Pin 16 am offenen Gerät (Garantieverlust) des Flashspeichers auf Masse legen (mit einer klitzekleinen Nadel).
Dann wird auf ein TFTP-Transfer gewartet, und die Firmware kann wieder aufgespielt werden.

Ich hoffe das klärt die Lage ein wenig.

MfG

Matti
Bitte warten ..
Mitglied: dlbdlb
18.08.2007 um 09:33 Uhr
Nach einem Reset des WAP54g (Reset Taste Rückseite) konnte ich mit
Username admin
Password admin
ebenfalls nicht einloggen.

Erst mit (siehe Tipp oben) hat es funktioniert.
Username LEER LASSEN
Passwort: admin

Der Router ist relativ neu (Firmware Version: 3.05).

Grus
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
LAN, WAN, Wireless
Linksys WAP54G an Drucker anschließen
Frage von mreskeLAN, WAN, Wireless8 Kommentare

Hallo, ich habe einen Kyocera-Drucker (Netzwerkfähig) in meiner Abstellkammer stehen. Ich möchte auf diesen Drucker von meinem Notebook aus ...

Hardware
Drucken aus Browsers -Chrome, Firefox, Opera- geht nicht mehr. IE Geht aber nicht richtig!
gelöst Frage von fdkauswHardware7 Kommentare

Hallo Leute! Ich habe ein Problem mit dem Drucken. Fehler nur knappt:" Beim Drucken ist ein Fehler aufgetreten!" Ende ...

Vmware
Richtig Templates erstellen, wie wäre es richtig?
Frage von DeathNoteVmware11 Kommentare

Hallo. Ich würde mir gerne für 2012R2 Win10 und Win7 Templates erstellen. Also Maschinen, die ich mal jederzeit mit ...

Switche und Hubs
Der richtige Switch für uns
gelöst Frage von sharcySwitche und Hubs10 Kommentare

Hallo zusammen, Neuling hier, Anwender mit ein paar Grundkenntnissen zum Thema Netzwerk, ambitioniert. Und natürlich habe ich eine Frage ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Autsch: Microsoft bündelt Windows 10 mit unsicherer Passwort-Manager-App

Tipp von kgborn vor 27 MinutenWindows 10

Unter Microsofts Windows 10 haben Endbenutzer keine Kontrolle mehr, was Microsoft an Apps auf dem Betriebssystem installiert (die Windows ...

Sicherheits-Tools

Achtung: Sicherheitslücke im FortiClient VPN-Client

Tipp von kgborn vor 2 StundenSicherheits-Tools

Ich weiß nicht, wie häufig die NextGeneration Endpoint Protection-Lösung von Fortinet in deutschen Unternehmen eingesetzt wird. An dieser Stelle ...

Internet

USA: Die FCC schaff die Netzneutralität ab

Information von Frank vor 16 StundenInternet2 Kommentare

Jetzt beschädigt US-Präsident Donald Trump auch noch das Internet. Der neu eingesetzte FCC-Chef Ajit Pai ist bekannter Gegner einer ...

DSL, VDSL

ALL-BM200VDSL2V - Neues VDSL-Modem mit Vectoring von Allnet

Information von Lochkartenstanzer vor 20 StundenDSL, VDSL1 Kommentar

Moin, Falls jemand eine Alternative zu dem draytek sucht: Gruß lks

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkmanagement
Mehrere Netzwerkadapter in einem PC zu einem Switch zusammenfügen
Frage von prodriveNetzwerkmanagement21 Kommentare

Hallo zusammen Vorweg, ich konnte schon einige IT-Probleme mit Hilfe dieses Forums lösen. Wirklich klasse hier! Doch für das ...

Hardware
Links klick bei Maus funktioniert nicht
gelöst Frage von Pablu23Hardware16 Kommentare

Hallo erstmal. Ich habe ein Problem mit meiner relativ alten maus jedoch denke ich nicht das es an der ...

Windows Server
Anmeldung direkt am DC nicht möglich
Frage von ThomasGrWindows Server16 Kommentare

Hallo, ich habe bei unserem Server 2016 Standard ein Problem. Keine Ahnung wie das auf einmal passiert ist. Ich ...

TK-Netze & Geräte
VPN-fähige IP-Telefone
Frage von the-buccaneerTK-Netze & Geräte14 Kommentare

Hi! Weiss noch jemand ein VPN-fähiges IP-Telefon mit dem man z.B. einen Heimarbeitsplatz gesichert anbinden könnte? Habe nur einen ...