Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Warnung bei Mailversand über falsches Konto

Frage Microsoft Outlook & Mail

Mitglied: Bitmobil

Bitmobil (Level 1) - Jetzt verbinden

19.11.2010 um 11:55 Uhr, 6046 Aufrufe, 15 Kommentare

Mein Outlook 2010 ruft 2 Konten ab. 1 x Exchange 2007 (Arbeit) und 1 x IMAP (privat). Das Exchangekonto ist als Standard definiert und 99% aller mails werden auch über dieses Konto versendet. Wenn ich gerade im Posteingang des Imap-Kontos bin und eine neue Mail erstelle, versendet Outlook sie automatisch über das Imap Konto, obwohl es nicht das Standardkonto ist. Habe dadurch schon ein paar mails an Arbeitskontakte mit meiner privaten Mailadresse gesendet, was ein wenig ärgerlich ist.
Gibt es eine Möglichkeit, eine Warnung einzublenden, wenn der Versand nicht über das Standardkonto läuft, oder dieses Problem anders zu verdeutlichen. (Die kleine Anzeige neben "von" übersehe ich im Normalfall)

Vielen Dank für Vorschläge
Mitglied: Pjordorf
19.11.2010 um 12:11 Uhr
Hallo,

Zitat von Bitmobil:
Gibt es eine Möglichkeit, eine Warnung einzublenden, wenn der Versand nicht über das Standardkonto läuft, oder
Woher soll die Warnung wissen das du es nicht über das Standardkonto Senden willst?

dieses Problem anders zu verdeutlichen. (Die kleine Anzeige neben "von" übersehe ich im Normalfall)
Dann übersiehst du auch die Warnung

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Bitmobil
19.11.2010 um 12:30 Uhr
>Woher soll die Warnung wissen das du es nicht über das Standardkonto Senden willst?
Weil Sendekonto ungleich Standardkonto (Vergleich mail@arbeit.de :mail@privat.de = false)
>Dann übersiehst du auch die Warnung
Wenn da ein Popup aufgeht, welches ich evtl. wegdrücken muss, kann ich es nicht übersehen.
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.11.2010 um 13:20 Uhr
Hallo,

Zitat von Bitmobil:
Weil Sendekonto ungleich Standardkonto (Vergleich mail@arbeit.de :mail@privat.de = false)
Und mein Konto ist ungleich dein Konto
Und wenn du auf den Button von nicht geklickt und dort dein gedanklich gewünschtes Konto eingetragen hast, woher soll also deine Logik im PC (Outlook oder wo auch immer) wissen das du zwar in Gedanken ein anderes von Konto nehmen wolltest, dies aber nicht getan hast? Erst wenn du mit den von dir eingeleiteten Auswählen eines anderen Sendekonto durch klicken auf von könnte (kann) eine Logik dies auswerten. Nur - da hast du ja schon auf von geklickt und brauchst somit keine warnungne mehr.

Wenn da ein Popup aufgeht, welches ich evtl. wegdrücken muss, kann ich es nicht übersehen.
Ist wie die Frage mit dem Löschen wenn ich nicht weiß ob ich es will und ob ich mir sicher bin. Ist zwar gelöscht aber immer noch da

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: Bitmobil
19.11.2010 um 13:37 Uhr
Hallo,

da wir scheinbar aneinander vorbei reden (bzw. schreiben) mal ein anderer Lösungsansatz.
Bekomme ich Outlook dazu IMMER! über das definierte Standardkonto zu senden? (Sollte eigentlich der Sinn eines Standardkontos sein)

Marek
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.11.2010 um 13:45 Uhr
Zitat von Bitmobil:
Hallo,

da wir scheinbar aneinander vorbei reden (bzw. schreiben) mal ein anderer Lösungsansatz.
Bekomme ich Outlook dazu IMMER! über das definierte Standardkonto zu senden? (Sollte eigentlich der Sinn eines
Standardkontos sein)
Hallo Marek,
Nein, dass ist ein Feature von Outlook 2010, dass es den Absender in Abhängigkeit vom Postfach einträgt.

Was hältst du eigentlich davon, für die Postfächer unterschiedliche Signaturen zu verwenden.
Dann dürfte dir das auffallen, mit welcher Mailadresse du versendest.
So handhabe ich das und das funktioniert sehr gut.
Bitte warten ..
Mitglied: Bitmobil
19.11.2010 um 14:21 Uhr
Hallo Goscho,

Danke für den konstruktiven Vorschlag!

Ich beende den Threat mal nicht gleich, weil evtl. jemand doch noch ein Tool, Reg-eintrag, etc. kennt um das Problem aus der Welt zu schaffen.

Vielleicht liest das auch noch jemand bei Microsoft und spendiert einen Haken zum Abschalten von nicht gewollten Hilfsfunktionen. (Dies war jetzt sehr pauschal und auch nicht ganz ernst gemeint)

Marek
Bitte warten ..
Mitglied: laster
19.11.2010 um 14:27 Uhr
Hallo,

wenn ich beim Erstellen einer Mail das Konto x auswähle (Button "Von") wird auch über das Konto x gesendet - so zumindest bei meinem Outlook.
Ich muss natürlich drauf achten, was hinter "Von" für ein Konto steht. Es ist meiner Meinung nach keine Automatik, sondern eine Vorgabe.

vG
LS
Bitte warten ..
Mitglied: Pjordorf
19.11.2010 um 14:32 Uhr
Hallo Marek,

Sorry, aber ich habe dir wirklich nicht richtig zugehört (gelesen). Es ist wie goscho schon schrieb, in Outlook 2010 geändert worden.

Gruß,
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
19.11.2010 um 15:18 Uhr
Zitat von laster:
Hallo,
Hallo Laster,
wenn ich beim Erstellen einer Mail das Konto x auswähle (Button "Von") wird auch über das Konto x gesendet -
so zumindest bei meinem Outlook.
Welche Outlook-Version setzt du ein?
Ich muss natürlich drauf achten, was hinter "Von" für ein Konto steht. Es ist meiner Meinung nach keine
Automatik, sondern eine Vorgabe.
Doch, das ist eine Automatik seitens Outlook - aber erst seit Outlook 2010.
Eigentlich ist dies als Feature gedacht, damit man nicht jedes Mal das VON-Feld füllen oder auswählen muss, wenn man über ein anderes Postfach senden möchte.
Da auch mehrere Exchange-Postfächer mit einem Outlook 2010 parallel verbunden werden können, ist diese Funktion eigentlich sogar sehr sinnvoll.
Bitte warten ..
Mitglied: Bitmobil
19.11.2010 um 15:27 Uhr
Hallo,

es kommt auf die Nutzung an.
Privat finde ich die Automatik gar nicht schlecht, mit 3 verschiedenen Konten, über die ich auch täglich sende.
Auf Arbeit will ich aber eigentlich nur über das Arbeitskonto senden und mir nur meine Privatmails ansehen und vielleicht alle 3 Wochen eine mail darüber versenden. Und da stört die Atomatik dannn doch, da ich dann nicht mehr zu dem "von"-Button schaue.

Ich bedanke mich nochmal für die rege Diskussion.

Marek
Bitte warten ..
Mitglied: pchexe
09.12.2014 um 15:52 Uhr
Gut zu diesem Problem passt meins: Ich habe unter Outlook 3 Konten eingerichtet, eins mit Exchange, die anderen beiden mit webmail via IMAP. Eins der IMAP-Konten ist mein Hauptkonto. Nun sehe ich seit neuestem immer, wenn ich etwas von einem der IMAP-Konten sende, landet dies zuerst im Exchange-Sende-Ordner! Hat mein lieber Admin da einen Trojaner versteckt, um die anderen Konten mithören zu können?
Danke vorab,
Eure PC-Hexe Tina
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.12.2014, aktualisiert um 16:15 Uhr
Hi PC-Hexe Tina
Zitat von pchexe:

Gut zu diesem Problem passt meins: Ich habe unter Outlook 3 Konten eingerichtet, eins mit Exchange, die anderen beiden mit webmail
via IMAP.
Dein Problem ist ähnlich, aber nicht das des TO.
Eins der IMAP-Konten ist mein Hauptkonto. Nun sehe ich seit neuestem immer, wenn ich etwas von einem der IMAP-Konten
sende, landet dies zuerst im Exchange-Sende-Ordner! Hat mein lieber Admin da einen Trojaner versteckt, um die anderen Konten
mithören zu können?
Schau in die Konfiguration der IMAP-Konten, welcher Ordner dort für die gesendeten Objekte genommen werden soll.
Möglicherweise steht dort, dass die Mails im gesendete Objekte-Ordner auf diesem Computer gespeichert werden sollen. Das wäre dann der des Exchange-Postfachs.
Bitte warten ..
Mitglied: pchexe
09.12.2014 um 17:39 Uhr
Nur zur Sicherheit: nachdem die Mails im Sende-Ordner waren, landen sie korrekterweise am Ende im Gesendet-Ordner des jeweiligen Kontos. Stutzig macht mich, dass zwischenzeitlich von einem anderen Ordner gesendet wird, obwohl durch die Konto-Selektierung Outlook klar sein müsste, von wo gesendet werden soll.
Danke & Gruß,
Tina
Bitte warten ..
Mitglied: pchexe
09.12.2014 um 17:44 Uhr
Servus Goscho,

dort ist "Gesendete Elemente" des richtigen Kontos selektiert. Seit einiger Zeit habe ich Sanebox zusätzlich für dieses IMAP Konto aktiviert. Ist vielleicht Sanebox schuld?
Danke dir vorab,
Tina
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
09.12.2014 um 22:50 Uhr
Zitat von pchexe:

Servus Goscho,

Ist vielleicht Sanebox schuld?
Kann ich nicht sagen, ich kenne nur die Sahnebox (eher Sahneschüssel).
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
gelöst Lokale Sicherheitsrichtlinie mit Admin-Konto konfigurieren (6)

Frage von garack zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows 10
Problem: einzige Konto gesperrt + Bitlocker aktiv (14)

Frage von Windows11 zum Thema Windows 10 ...

Windows 7
gelöst Windows Administrator-Konto wieder aktivieren (13)

Frage von Fenris14 zum Thema Windows 7 ...

Erkennung und -Abwehr
gelöst Mail von Microsoft "Ungewöhnliche Anmeldeaktivität beim Microsoft Konto" (7)

Frage von BassFishFox zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (21)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Windows Update
Treiberinstallation durch Windows Update läßt sich nicht verhindern (17)

Frage von liquidbase zum Thema Windows Update ...