Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Warnung Prozessoraktivität auf Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: fanman

fanman (Level 1) - Jetzt verbinden

13.06.2005, aktualisiert 03.09.2008, 5638 Aufrufe, 4 Kommentare

Hallo,

ich habe einen SBS 2003 Server beim Kunden und der Server hat mir in zwei Servermails folgende Meldungen geschickt:
<font class="code">Der Prozessor hat eine geringe Leerlaufzeit. Fortwährend niedrige Leerlaufzeiten können Leistungsprobleme verursachen.

Zeigen Sie mit Hilfe des Task-Managers die Prozesse mit höchstem CPU-Verbrauch an. Wenn sich ein Dienst oder ein weniger wichtiger Prozess ungewöhnlich verhalten, versuchen Sie ihn zu beenden und erneut zu starten.

Mit Hilfe des Änderungstasks für Warnmeldungen kann diese Warnung im Monitor- und Berichterstattungstaskpad des Serververwaltungsmonitors deaktiviert werden oder ihr Schwellenwert geändert werden.</font>

Nun kann ich damit nichts anfangen und habe dazu im Internet auch nichts gefunden. Am Server selber war ich noch nicht dran, da der beim Kunden steht.

Kann mir da jemand behilflich sein, was das bedeuten kann.

Da läuft nur ein Backupprogramm jeden Tag und der Exchangeserver, ansonsten keine weiteren Programme usw..

Vielen Dank im Voraus!
Mitglied: disc
13.06.2005 um 17:29 Uhr
Hi,

das liegt am POP3 Connector.
Da läuft der imbdownl.exe quer.

Da gibt es einen Fix von MS für.

Dies hat bei mir aber nicht gereicht, es wurde zwar gemeldet, alles wäre korrekt eingespielt.
Aber eine DLL wurde doch nicht upgedatet (imbpop3.dll). nachdem ich diese dann
von Hand eingespielt habe, ist das Problem nicht mehr aufgetreten.

Der Link
http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?displaylang=de&Fami ...
führt zu dem Artikel für KB833992
Da gibt es auch den Download.

Gruß
Dirk
Bitte warten ..
Mitglied: fanman
20.06.2005 um 12:38 Uhr
Hi,

vielen Dank für Deine Hilfe, scheint geholfen zu haben. Zumindest werden jetzt nicht mehr so viele Maildownloads unterbrochen. War ja vorher doch immer so 2-10 am Tag.

Na ja, mal sehen ob die Warnung nochmal kommt.

Vielen Dank fürs erste.

Gruss

Fanman
Bitte warten ..
Mitglied: stiffmeister07
10.08.2006 um 12:25 Uhr
Hallo,

habe das gleiche Problem. Und nach Installation von KB833992 hat sich auch leider nichts geändert. Du sagst in deinem Beitrag, dass du die imdpop3.dll von Hand eingespielt hast. Woher bekomme ich die denn??


Gruss,

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: KLinnebank
03.09.2008 um 07:46 Uhr
Mon Administrators,

selbes Problem! Auch durch den Fix nicht gelöst...
Woher bekomme ich diese imbpop3.dll?

Vielen Dank für eine Antwort.

Lieben und lichten Gruß

Kay
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Windows Server 2012 R2 - Warnung an Benutzer vor Kontosperrung (9)

Frage von TiTux zum Thema Windows Server ...

Exchange Server
MSExchange Assistants Warnung ID 9045 (1)

Frage von Mazenauer zum Thema Exchange Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Current Pending Sector Count - Wie gefährlich sind hier Warnungen (4)

Frage von soundinle zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Neue Wissensbeiträge
Multimedia

Raspberry Pi als Digital-Signage-Computer

(1)

Information von BassFishFox zum Thema Multimedia ...

Windows Update

Novemberpatches und Nadeldrucker bereiten Kopfschmerzen

(15)

Tipp von MettGurke zum Thema Windows Update ...

Windows 10

Abhilfe für Abstürze von CDPUsersvc auf Win10 1607 und 2016 1607

(7)

Tipp von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
Kennwort vergessen bei Hyper vserver 2012r (23)

Frage von jensgebken zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
Freigabe aus anderem Netz nicht erreichbar (21)

Frage von McLion zum Thema Router & Routing ...

Batch & Shell
Batch Programm verhalten bei shoutdown -p (19)

Frage von Michael-ITler zum Thema Batch & Shell ...

Visual Studio
Vb.net-Tool zum Erzeugen einer Outlook-E-Mail (17)

Frage von ahstax zum Thema Visual Studio ...