Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Warteschlange läuft voll

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Nerion

Nerion (Level 1) - Jetzt verbinden

08.11.2008, aktualisiert 09.11.2008, 5167 Aufrufe, 3 Kommentare

Warteschlange wird nur stark verzögert abgearbeitet

Hallo,

wir haben hier 2 Exchange Server.

Einmal:
SMTP1
SMTP2

Standardmäßig arbeitet der SMTP1 als Primärer alle Mails ab.

Problem ist dass die Abarbeitung sehr schleppend von statten geht, so dass wir einen hohen Delivery auf dem Exchange haben. Mails werden also nur sehr stark zeitverzögert zugestellt und die Warteschlange wächst langsam an.

Wo könnte man hier anfangen, das Problem zu suchen?

Die Server hängen im öffentlichen Netz und haben eine feste IP-Adresse nach draußen.

Ich bin über jeden Tipp dankbar.

Danke
Viele Grüße
Nerion
Mitglied: filippg
08.11.2008 um 18:35 Uhr
Hallo,

welche Warteschlange wächst? Die Outbound?
Wie auch immer:
Es ist nicht empfehlenswert, einen Exchange-Server direkt gegenüber dem Internet zu exponieren. Ein vorgeschalteter Spamfilter ist auf jeden Fall ratsam - Spamraten von bis zu 97% kommen durchaus vor. Will heißen: Wenn du die vorher mit einem geeigenten Relay abfackelst hast du 97% weniger Mails von extern. Das das den Exchange entlastet ist wohl naheliegend. Wenn man der Meinung ist, der ist hat noch Reserven und es ist nicht nötig: Es geht nicht nur um CPU und Netzwerkbandbreite, sondern auch Disks, und wichtig auch Anzahl der geöffneten TCP-Sessions (und man bekommt noch ein paar weitere Boni wie erhöhte Sicherheit). Ansatzpunkt ist auch die Untersuchung der Netzwerkkomponenten. Auch hier gilt, dass Bandbreite nicht alles ist, sondern es auch auf Sessions ankommt.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: Nerion
09.11.2008 um 09:50 Uhr
Hallo,

es geht um die Mails die vom Exchange ausgeliefert werden.

Und ja Spamfilter & Co ist alles vorhanden. Darum ging es bei meiner Frage doch gar nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
09.11.2008 um 15:12 Uhr
Und ja Spamfilter & Co ist alles vorhanden. Darum ging es bei
meiner Frage doch gar nicht.
Tatsächlich? Ich dachte es ginge darum, warum der Exchagen Mails nicht schnell genug loswird (mittlerweile habe ich ja sogar einen Verdacht in welche Richtung). Für mich drängt sich da ja durchaus der Verdacht auf, dass es etwas mit der Infrastruktur zu tun hat.

Die Server hängen im öffentlichen Netz und haben eine feste IP-Adresse nach draußen.
Warum haben sie eine "feste IP-Adresse nach draußen", wenn "Spamfilter & Co alles vorhanden [ist]"?

Aber egal, du scheinst es eh besser zu wissen und dir sicher zu sein, dass der Fehler nur auf dem Exchange selber liegen kann. Such deinen Fehler halt selber.

Filipp
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst Plesk 17 - E-Mail zurückgestellt in Warteschlange (7)

Frage von ZeldaFreak zum Thema E-Mail ...

Vmware
gelöst VM läuft laut esxi Host nicht - ist aber an (4)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Vmware ...

Batch & Shell
gelöst Batch - Warten bis bestimmter Task läuft (5)

Frage von Winfried-HH zum Thema Batch & Shell ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

(2)

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Netzwerkprotokolle
gelöst Leiten "dumme" Switches VLAN-Tags mit durch? (26)

Frage von coltseavers zum Thema Netzwerkprotokolle ...

Windows Server
gelöst Neues KB für W10 1607 und W2K16 wieder mal nicht im WSUS 3.0, hat das noch jemand? (16)

Frage von departure69 zum Thema Windows Server ...

Netzwerkgrundlagen
Kann auf Freigabe nicht Zugreifen (16)

Frage von leon123 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Router & Routing
FTTH bzw FTTB Router (13)

Frage von ukulele-7 zum Thema Router & Routing ...