Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wartungsvertrag wird nicht richtigerfüllt.

Frage Sicherheit Rechtliche Fragen

Mitglied: JosefSepp

JosefSepp (Level 1) - Jetzt verbinden

23.05.2010 um 22:48 Uhr, 4859 Aufrufe, 6 Kommentare

Wir haben seit ca. 3 Jahren eine neue Logistiksoftware. Wir haben für diese neue Software einen Wartungsvertrag abeschlossen. Dieser kostet uns ca. 6000 € exkl. Ust p.a. und wird vierteljährlich abgerechnet.

Nun haben wir folgendes Problem.

In den 2 1/2 Jahren zuvor wurden die von uns gestellten Anfragen zügig und korrekt bearbeitet. Seit ca. einem halben Jahr werden unsere gestellen Supportanfragen nur sehr langsam und nur teilweise richtig abgeliefert. Habe diese Fehler schon des öfteren angewahnt, werde aber immer wieder vertröstet. Zur Zeit haben wir 8 offene Supportanfragen, die Hälfte davon wurde schon seit mehr als einem Monat nicht mehr bearbeitet.

Meine Frage:

Wie kann ich nun am besten hier vorgehen?

Könnte ich Ihnen androhen, dass ab sofort nur noch die Häfte der vereinbarten Summe überwiesen wird, da der Vertrag nicht erfüllt wird?

Über Vorschläge, wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen

JosefSepp
Mitglied: 2hard4you
23.05.2010 um 23:38 Uhr
Moin,

mitloggen, wo was nicht klappt,

Mängelrügen schreiben

RA einschalten

Gruß

24
Bitte warten ..
Mitglied: Supaman
24.05.2010 um 13:31 Uhr
was ist dein ziel, kosten sparen oder die vertraglich zugesicherten leistungen zu erwirken?

ich gehe mal von letzterem aus, die abläufe in der firma sind sicher wichtiger. angesichts des langen zeitraums würde ich eine konkrete aufstellung machen und eine frist setzen. nach ablauf bzw erfolglosen versuchen kannst du ggf. auch eine andere firma beauftragen und die kosten in rechnung stellen, dazu kann dir ein anwalt aber mehr sagen. trotzdem kann die androhung von folgekosten die bearbeitung beschleunigen
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
24.05.2010 um 14:28 Uhr
Moin,

das Problem wird ja sein das du den Support nicht mal eben woanders her bekommen kannst. Die andere Frage wäre (bevor man nen RA oder so einschaltet): Was für Fragen sind es denn, habt ihr die Sys-Vorraussetzungen (noch) erfüllt? Denn es kann ja durchaus sein das einige Fragen länger als nen Monat zur Klärung bedürfen (ich habe die CPU x, ... dazu dann nen Windows mit dne Patches.... usw.. - und immer wenn ich mit der Maus in der Anwendung 1704 rumklicke während bei der Logistik-SW nen Transportauftrag offen ist dann schmiert mir die SW ab... -> das nachzustellen kann durchaus problematisch werden)

Wenn das alles nicht klappt würde ich erstmal den Vertriebsmenschen der Firma anrufen der euch den Kram verkauft hat und den auf den Topf setzen das ihr wenns so weiterläuft alle Verträge kündigen werdet. Dieser wird dann schon einige Schritte unternehmen - da es dem auch nicht gefällt wenn durch schlechten Support dessen Kunden (für eine ggf. nachfolgeversion) weglaufen...
Bitte warten ..
Mitglied: JosefSepp
25.05.2010 um 08:01 Uhr
An den System-Vorraussetzungen liegt es nicht. Die Software an sich läuft sehr stabil. Unsere gestellten Anfragen sind im Vergleich dazu, als wir die Software neu eingeführt haben, m.M.n. recht simpel.
Bitte warten ..
Mitglied: JosefSepp
25.05.2010 um 08:06 Uhr
Natürlich will ich die Leistungen erwirken.

Eine ausführliche Übersicht der nicht bearbeiteten Anfragen habe ich schon erstellt. Weitere Schritte werde ich noch einleiten.

Eine andere Firma zu beauftragen ist schwierig, da sich diese erst komplett in das System der anderen Firma einarbeiten müsste
Bitte warten ..
Mitglied: Freelancer-Bln
25.05.2010 um 14:52 Uhr
Hallo,
letzteres hört sich aber wiederum eher nach inhaltlicher Erweiterung als nach Fehlersupport an. Da wäre der Wartungsvertrag zu checken, inwieweit derlei Erweiterungen überhaupt Vertragsgegenstand sind und wenn ja mit welcher Reaktionsfrist. Die frühere schnellere Abarbeitung könnte bspw. mit einer ohnehin geplanten Vervollkommnung zusammenhängen wo nunmehr vielleicht die Anfragen zu speziell oder gar zu sehr ans "Eingemachte" gehen und man hierfür schlichtweg länger braucht.

Sollte ich komplett falsch liegen und es sich wahrlich um Fehlerbehebung handeln ist zunächst sicher der Schritt über den Vertrieb der wirksamste und sollte auch der fruchtlos bleiben dann halt der übliche Weg bei Verletzung eines Dienstleistungsvertrages.

Mit freundlichen Grüßen
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (27)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (20)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...