Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

-Wave In- einstellungen ändern sich ungewollt

Frage Multimedia Audio

Mitglied: Web-Spider

Web-Spider (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2009, aktualisiert 09:11 Uhr, 5893 Aufrufe, 7 Kommentare

Ich verwende ein Diktiergerät (Philips SpeechMike) das direkt über USB mit dem PC (Win XP SP2) verbunden ist (kann nur angeschlossen verwendet werden).
Alles funktionniert einwandfrei bis ich den PC neustarte. Dann verstellen sich die Treibereinstellungen in Windows: Der Audio Eingang (Wave In) wird auf "Ton aus" gehäckchent.
Ich habe in der Registry nach dem Schlüssel gesucht der dieses Häkchen setzt, ohne erfolg, bzw mit Erfolg: Ich kann so gut wie ausschließen dass sich der Eintrag in der Registry befindet.
Ich habe versucht die Datei zu finden auf die die Soundvol~.exe zugreift, auch ohne erfolg.
Jetzt seid Ihr dran . Wäre wirklich klasse wenn Ihr Licht in mein Dunkel bringen könntet.
Was, oder welche Einstellungen, verändern das "Ton aus"/"Ton nicht aus" Häkchen bzw. wie kann ich das verhindern?
Gruß
Mitglied: 80220
07.07.2009 um 00:50 Uhr
Zitat von Web-Spider:
Ich habe versucht die Datei zu finden auf die die Soundvol~.exe zugreift, auch ohne erfolg.

http://technet.microsoft.com/de-de/sysinternals/bb896642.aspx

Die Soundvol~.exe vorher aus dem Autostart nehmen und von Hand aufrufen.
Bitte warten ..
Mitglied: Web-Spider
08.07.2009 um 09:38 Uhr
... soundvol~.exe ist nicht im Autostart...

Aber ich hab den Eintrag Gefunden *einbisschentriumpfier*
Es ist folgender:
HKLM\System\CurrentControlSet\Control\DeviceClasses\{6994ad04-93ef-11d0-a3cc-00a0c9223196}\##?#USB#Vid_0911&Pid_149a&MI_00#6&1c789d6c&0&0000#{6994ad04-93ef-11d0-a3cc-00a0c9223196}\#GLOBAL\Device Parameters\Mixer\ 0\Controls\ 0\Channel 0 0x00000000 (0)

so muss das nämlich aussehen und nicht so:
[...]0x00000001 (1)
__________________________________________

Was ich als nächsten Schitt versucht hab, war ein Kix-Script zu schreiben, dass das ganze automatisiert.
Höchst simpel, mit dem Ergebniss dass ( wie oben gezeigt) der "value" auf "0" gesetzt wird.
Aber es ändert sich nur der Eintrag in der Registry, nicht aber das Häkchen!!!!!!
Wenn man das Häkchen ändert verändert sich aber der Eintrag.
Wenn man den Eintrag in der Registry verändert bleibt das Häkchen, oder eben bleibt nicht.
Es funktionniert also nur in die eine Richtung: Fenster--> Registry
nicht aber in die andere Richtung: Registry--> Fenster
Wobei sich die tatsächliche Funktion nur nach dem Fenster richtet.

WIE KANN SOWAS SEIN?????????
Ich bin langsam am verzweifeln!
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
08.07.2009 um 10:25 Uhr
Zitat von Web-Spider:
WIE KANN SOWAS SEIN?????????
Nach dem Programmstart interessiert den Programmierer des Tools offenbar eine Registry-Änderung nicht mehr.

Wie sieht denn denn geänderte Registry-Eintrag vor und nach Beendigung der Software aus, wenn du von der Software selbst die Finger lässt und was hat deine Recherche mit Filemon ergeben?
Bitte warten ..
Mitglied: Web-Spider
08.07.2009 um 11:05 Uhr
Vor und nach dem System(neu)start ist das "TON AUS"-Häkchen immer gesetzt...
Filemon gibt mir einen dezenten Hinweis auf die ::::::::
sndvol32.exe:4040 SET INFORMATION C:\WINDOWS\system32\config\system.LOG SUCCESS Length: 8192
Registry!,.... ja richtig...
Ich dreh mich im Kreis...
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
08.07.2009 um 12:14 Uhr
Welches OS verwendest du? Ich meine das OS und nicht die Produktfamilie!
Bitte warten ..
Mitglied: Web-Spider
08.07.2009 um 13:44 Uhr
Genaue Version ist Microsoft Windows XP Professionnal SP2 ver 5.1.2600.
Bitte warten ..
Mitglied: 80220
08.07.2009 um 13:50 Uhr
Ok, dann kannst du ja über die Gruppenrichtlinien eine Logoff- bzw. Logon-Script schreiben (für die Maschine!), mit dem du z. B. erst mal beim Herunterfahren den von dir präferierten Wert in der Registry verewigst.
(REG ADD Schlüssel /v Wert /t Typ /d daten /f)
Und bevor du dann unmittelbar nach dem erneuten Hochfahren das TraySymbol für die Lautstärke anfasst (das öffnet nämlich die sndvol32.exe, wie kommst du überhaupt auf Soundvol~exe?), siehst du in der Registry nach, ob der Wert so geblieben ist, wie du ihn beim Herunterfahren gesetzt hast. Ist er NICHT so, musst du weiter ergründen, wodurch er beim Systemstart wieder überschrieben wird.
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Erkennung und -Abwehr
Lokale Virenprüfstation : Windows 10: Ändern von Einstellungen verhinden (5)

Frage von TryAndSolve zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Batch & Shell
Ungewolltes Ausgabeformat in CMD (Befehlszeile+ Befehl) (3)

Frage von DerArne zum Thema Batch & Shell ...

Ubuntu
gelöst Firefox Einstellungen sperren Proxy (4)

Frage von mike7050 zum Thema Ubuntu ...

Microsoft Office
Excel 2010 Einstellungen für den Zugriffsschutz (2)

Frage von achklein zum Thema Microsoft Office ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Update

Microsoft Update KB4034664 verursacht Probleme mit Multimonitor-Systemen

Tipp von beidermachtvongreyscull zum Thema Windows Update ...

Viren und Trojaner

CNC-Fräsen von MECANUMERIC werden (ggf.) mit Viren, Trojanern, Würmern ausgeliefert

(4)

Erfahrungsbericht von anteNope zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows 10

Windows 10: Erste Anmeldung Animation deaktivieren

(3)

Anleitung von alemanne21 zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Linksys wrt1200ac v2 mit dd-wrt: keine vlan-einstellungen im GUI (15)

Frage von Pixi123 zum Thema Router & Routing ...

E-Business
Wo tragt ihr eure privaten Termine ein? (13)

Frage von honeybee zum Thema E-Business ...

Entwicklung
gelöst Tipp für Anfänger- Wie würdet ihr automatischen Mailversand umsetzen? (12)

Frage von Cloudyme zum Thema Entwicklung ...

Windows Server
Terminalserver starten willkürlich neu (12)

Frage von thaefliger zum Thema Windows Server ...