Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WDS Boot Probleme 0xc000000f

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Xerver

Xerver (Level 1) - Jetzt verbinden

25.02.2012, aktualisiert 23:52 Uhr, 8497 Aufrufe, 1 Kommentar

Hi @ all

Hab mal wieder ein Problem...

Es handelt sich um eine Testdomain, um es auf einer Produktivdomain umzusetzen.


Es sind 2 DC´s und ein Memberserver installiert. Alle sind Windows Server 2008 R2 Standard.

DHCP macht Primäre der DC01 (installiert ist: DHCP DNS AD)
Backup DHCP ist DC02 (installiert ist: DHCP DNS AD WSUS)
Memberserver ist RDS01 (Dienste: Remotedesktop bzw. Terminalserver und WDS)

DNS machen DC01 und DC02

Das ganze läuft virtuell auf VMWare ESXi 5.0.

So nun zu meinem Problem

WDS nach besten wissen und gewissen eingerichtet, genauso den DHCP eingerichtet. Mac Adresse von Win7test ist fest im DHCP hinterlegt.

Dann im ESXi eine virtuelle Testmaschine (Win7test)erstellt. (Windows 7 x86 mit 1 CPU und Nic usw.)

So nun starte ich den Win7test und dieser Bootet via PXE und bekommt die passende IP von DHCP. Dann muss ich F12 drücken.
Soweit so gut.
Dann kommt der Fehler:

File: \Boot\BCD
Status: 0xc000000f
Info: An error occurred while attempting to read the boot configuration data.

(Sehr aussagekräftige Fehlermeldung.... in anderen Foren verlaufen sich die Posts im Sande)


DHCP ist wie folgt konfiguriert:
067 Name der Startdatei: \Boot\x86\PXEBOOT.COM (Auch mit \Boot\x86\wdsnbp.com probiert)
066 Hostname des Startservers: RDS01.Domain.local

(Option 060 steht nicht zur Verfügung, da DHCP auf einem AD ausgeführt wird.)

Unter WDS ist konfiguriert:

Installationsabbilder: Windows7x86 (Dort habe ich die Windows 7 CD Professional CD ausgewählt) mit der Datei install.wim
Unter Startabbilder: Habe ich einmal Micosoft Windows Setup (x86) und Micosoft Windows Setup (x64) mit einer Windows 7 64Bit CD und einer Windows x86 CD eingespielt.

So nun die Eigenschaften von WDS:

PXE-Antwort: Nur bekannten Clientcomputern antworten. (Mac Adresse ist im DHCP Reserviert)

Start: Standardmäßiges Startabbild x86: \Boot\x86\images\boot.wim
Standardmäßiges Startabbild x64: \Boot\x64\images\boot.wim

Bei DHCP:

67 Port nicht abhören.

(Da DHCP ja nicht auf dem WDS läuft.)

Beim ESXi habe ich auch noch in der Console überprüft, dass Flow Control off ist auf dem vSwitch. (In einem anderen Forum gelesen, dass es das sein könnte. Wars leider nicht)

Da ich irgendwie nicht weiter weiß wende ich mich hoffnungsvoll an euch.

MfG Xerver

PS: Habe noch ein wenig rumprobiert.
Jetzt startet der Installer von Windows 7 aber es kommt der Fehler: WDSClient: Problem beim initialisieren des WDS-Modus.

Hinbekommen habe ich es in dem ich im WDS eingestellt habe unter Eigenschaften: PXE-Start auf "Allen Clientcomputern antworten (Bekannte und unbekannte)" und den Hacken bei: Administratorgenehmigung für unbekannte Computer .... sowohl aktiv also auch deaktiviert probiert.

Arg schon wieder so eine aussagekräftige Fehlermeldung....
Mitglied: Xerver
25.02.2012 um 23:59 Uhr
Hi

Habs hinbekommen.

Habe im DHCP anscheinden nur noch vergessen beim Hostname des Clients ***.Domain.local daran zu machen. Jetzt lässt er mich Windows 7 via WDS installieren.

MfG Xerver
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Server-Hardware
HP Proliant DL165 - Boot Probleme - Sehr langsam mit 2 CPUs (8)

Frage von MarcoH zum Thema Server-Hardware ...

Sicherheits-Tools
ESET Rescue CD per WDS PXE Boot (12)

Frage von bytetix zum Thema Sicherheits-Tools ...

Windows Installation
Windows 10 Installation per PXE boot (7)

Frage von phillip2297 zum Thema Windows Installation ...

Mac OS X
Adobe Acrobat Probleme (6)

Frage von uridium69 zum Thema Mac OS X ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...