Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

WDS-Server antwortet nur 1x auf Clientanfrage

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Lelleck2

Lelleck2 (Level 1) - Jetzt verbinden

28.07.2008, aktualisiert 29.07.2008, 7272 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo,

habe gerade einen WDS Server aufgesetzt und bin damit nun am testen.

Prinzipiell funktioniert alles, und ich kann meine Clients installieren.

Allerdings habe ich ein Problem:
Wenn ich ein Client mit WDS installiert habe, und ich dann noch ein neuen Test machen möchte, funktioniert der PXE boot nicht mehr.
Ich bekomme dann nur die Fehlermeldung PXE-E53 No boot filname received angezeigt.

Gehe ich dann hin, und ändere die MAC Adresse (in einer VM-Ware ja möglich), funktioniert alles wieder bestens, und der Client zieht sich auch wieder sein bootimage etc.

Versucht habe ich schon, den Client nochmal komplett aus dem ADS zu löschen, bzw. im DHCP Server die IP-Adresse wieder frei zu geben. Auch das "warten über Nacht" bringt nichts. Irgendwo scheint sich der WDS Server zu merken, dass er diesen Client schon mal installiert hat, und sendet ihm dann kein Boot Image mehr zu.

Weiß hier jemand, woran das liegen könnte????
Konnte beim Googeln nichts finden

Gruß
Sven
Mitglied: Lelleck2
29.07.2008 um 11:15 Uhr
Hallo,

ich bin jetzt einen Schritt weiter:
Wenn ich beim WDS Server die Option "Bei unbekannten Clients den Administrator benachrichtigen...." rausnehme, dann funktioniert mein PXE boot wieder.

Jetzt frage ich mich nur, wo der WDS Server die Information zu dem Client gespeichert hat, und ob ich die Information da auch wieder rausnehmen kann.
Bitte warten ..
Mitglied: Metacrawler
23.03.2010 um 09:11 Uhr
Unter der verwaltungskonsole "Windows Deployment Services" -> WDS-Server (Name) findest du einen punkt wo die anfragen aufgelistet sind! da kannst du das machen
Bitte warten ..
Mitglied: Kurt.Maurer
20.09.2011 um 12:17 Uhr
Kommt spät, hilft vielleicht Leuten mit gleichem Problem:

Clients, die genehmigt wurden, werden für ca. 24 h im WDS-Cache behalten, näheres dazu hier:
http://social.technet.microsoft.com/Forums/ar/winserversetup/thread/a54 ...

Mit folgendem Batch-Code kann man die gecachten Cllients auflisten:

@echo off
cls
echo PENDING DEVICES:
wdsutil /Verbose /Get-AutoAddDevices /DeviceType:PendingDevices /Server:SERVERNAME
echo
echo APPROVED DEVICES:
wdsutil /Verbose /Get-AutoAddDevices /DeviceType:ApprovedDevices /Server:SERVERNAME
echo
echo REJECTED DEVICES:
wdsutil /Verbose /Get-AutoAddDevices /DeviceType:RejectedDevices /Server:SERVERNAME
pause

Clients können mit folgendem Befehl aus dem Cache entfernt werden (in diesem Beispiel die "ApprovedDevices", also genehmigte Computer).

wdsutil /Delete-AutoAddDevices /DeviceType:ApprovedDevices


Wenn dir das zu kompliziert ist, kannst du auch den gesamten WDS-Cache löschen oder 24h warten ;)

Gruß
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
WDS mit PXE Linux (3)

Frage von HansWurstAugust zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst SCCM und WDS Server als separate Verteilungspunkte über PXE konfigurieren (1)

Frage von MiMa89 zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst WDS mit pxelinux (2)

Frage von HansWurstAugust zum Thema Windows Server ...

Windows Installation
MDT Integration in WDS (1)

Frage von rawars zum Thema Windows Installation ...

Neue Wissensbeiträge
Heiß diskutierte Inhalte
Rechtliche Fragen
gelöst Geschäftsführer Email gefaked (18)

Frage von xbast1x zum Thema Rechtliche Fragen ...

Vmware
gelöst Update auf ESXI 6.5 Installieren (15)

Frage von zeroblue2005 zum Thema Vmware ...

Vmware
VMware ESX - Start einer VM verhindern (15)

Frage von emeriks zum Thema Vmware ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Welche Software für Bandlaufwerk (14)

Frage von djonas zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...