Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Web Access klappt intern in der Firma aber nicht extern

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: kanedaxx

kanedaxx (Level 1) - Jetzt verbinden

12.07.2006, aktualisiert 12.10.2007, 5272 Aufrufe, 9 Kommentare

Hallo!

Wir haben einen Windows 2003 Server.
Emails werden über Exchange verteilt.

Wie kann ich von zu Hause über Web Access meine emails Abrufen?
In der Firma klappt es von jedem PC, aber eben nicht von zu Hause.

Es gibt ja glaube ich 2 möglichkeiten: Web Access und OMA


http://Servername/exchange/


http://Servername/oma/

Wenn ich diese beiden links in der Firma in den Browser eingebe klappt das auch, aber nicht von zu Hause.

Bitte helft mir !
Was muss ich noch für Einstellungen am Server machen?
Mitglied: 17169
12.07.2006 um 19:57 Uhr
du musst auf deinem router port forwarding aktivieren und konfigurieren, so dass er alle anfragen von port 80 .. besser von port 443 .. auf den exchangeserver weiterleitet.
Bitte warten ..
Mitglied: stoeps
12.07.2006 um 20:07 Uhr
Ist denn der Server aus dem Internet schon erreichbar?

Wie kommen die Mails zum Exchange? Welcher Internetzugang in der Firma. Öffentliche IP-Adressen? DMZ?
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
12.07.2006 um 20:12 Uhr
Von daheim kannst auch über imap auf den EXchange zugreifen, wenn die Randbedingungen stimmen.

Ansonsten ne pupssimple 5min-Bastlerlösung - VNC Verbindung auf nen Firmenrechner, und remote die Mails lesen.
Auch schön mit VMWare Server Console zu machen.
Da brauchst dann nur einen beliebigen Port der auf der Firmen FW geöffnet sein muss, und hast auf multiple VMs in der Firma Zugriff.
Da kannst dann nicht nur Mails lesen damit, sondern du "bist" quasi in der Firma - und das ohne VPN, und dennoch ssl gesichert.
Ich finds grandios.

Professioneller macht man das jedoch wohl mit Citrix oder anderen Terminaldiensten, die dann die eine oder andere Funktion mehr bieten.

OWA (Outlook Web Access) ist aber wohl das was du suchst.
Emails von überallher abrufen per https / Webbrowser.
Da gibz bestimmt gute Anleitungen dazu bei Microsaft / Technet.
Bitte warten ..
Mitglied: kanedaxx
12.07.2006 um 20:19 Uhr
Danke für euere schnellen Antworten!

Wir haben einen Level One 16 Port Fast Ethernet Switch wie genau mache ich das mit den Port forwarding.

Wir haben T-Online als Anbieter mit einer festen IP.
Außerdem haben wir eine VPN Tunnelung die über eine Cisco pix erfolgt.
Bitte warten ..
Mitglied: stoeps
12.07.2006 um 20:19 Uhr
Bisschen zu simpel!

Denkt eigentlich irgendjemand mal an Sicherheit? SSL ist doch nicht alles. Also bei mir kommt keiner mit seinem Firmenlogin allein über die Firewall.

Entweder VPN oder Citrix Secure Gateway mit Einmal Tokens

Aber das Problem hier ist meiner Meinung nach nicht die Software, sondern das Netzwerk, bzw. der Portforward auf der Firewall.
Bitte warten ..
Mitglied: unzhurst
12.07.2006 um 20:51 Uhr
Hallo,
ich geh mal davon aus dass du per VPN eingewählt bist?
Oder wie soll das Internet wissen wo dein Server steht, wenn
du http://servername/exchange eingibst?

Hast du eine feste IP auf die ein bestimmter Hostname per DNS
eingetragen ist? Greifst du über diesen Hostnamen auf deinen
Exchange zu?
Ist Port 80 von deinem Router an den Exchange weitergeleitet?

Gruß
Patrick
Bitte warten ..
Mitglied: 27119
12.07.2006 um 22:32 Uhr
Bisschen zu simpel!

Denkt eigentlich irgendjemand mal an
Sicherheit? SSL ist doch nicht alles. Also
bei mir kommt keiner mit seinem Firmenlogin
allein über die Firewall.


Der Threaderöffner will ja seine Mails lesen.
Wir greifen täglich auf Mailserver im Internet zu (web.de, gmx, freenet etc) - und das NICHTMAL per https! Da wird ein Zugriff per ssl auf die Firmenmails den Kohl auch nicht fett machen.
Will mans "richtig" und damit teuer sicher machen, ist freilich VPN oder SSL/VPN mit Token das oberste Gebot. Jedoch leider auch preislich.
Bitte warten ..
Mitglied: Mosurama
13.07.2006 um 22:19 Uhr
mal angenommen, du kannst deinen Exchange von extern erreichen (Port-Forwardings, feste IP/Domänenname) kann es noch an folgendem liegen:

firmenintern habe ich die Erfahrung gemacht, dass die Eingabe von Benutzername und Passwort ausreichen kann, aber auch manchmal der Benutzername in der Form Domain\Username geschrieben werden muss...
von Extern denke ich ist das auch in manchen Situationen erforderlich

MfG


Mosurama
Bitte warten ..
Mitglied: kolli01
12.10.2007 um 10:32 Uhr
Schon mal an Borderware gedacht?
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Intern weitergeleitete Mail kann nicht beantwortet werden (5)

Frage von agnostiker zum Thema Outlook & Mail ...

Windows Server
Remotedesktop - Lokale Laufwerke intern unterbinden (4)

Frage von JrSysEn zum Thema Windows Server ...

Windows Server
gelöst Gruppenbasierte Ansicht des Remote Desktop Web Access unter Windows 2008 R2 (2)

Frage von Ragna zum Thema Windows Server ...

C und C++
gelöst Int to byte (11)

Frage von Power-Poler zum Thema C und C ...

Neue Wissensbeiträge
Windows Server

Umstellung SHA 1 auf SHA 2 - Migration der CA von CSP auf KSP

Tipp von Badger zum Thema Windows Server ...

Windows 10

Quato DTP94 unter Windows 10 x64 installieren und verwenden

Anleitung von anteNope zum Thema Windows 10 ...

Windows 10

Win10 1703 und Nutzerkennwörter bei Ersteinrichtung - erstaunliche Erkenntnis

(15)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Windows 10 ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
Bluesreens unternehmensweit (18)

Frage von SYS64738 zum Thema Windows 7 ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Raid-Controller (Areca) Datenverlust trotz R5 (16)

Frage von sebastian2608 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Windows Netzwerk
DNS ins mehreren Subnetzen (13)

Frage von joerg zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows 10
Programm Installation bei Win 10 Fehlerhaft (12)

Frage von Keineahnungvonnix zum Thema Windows 10 ...