Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Webbasierte Unternehmenslösung zum Dateiaustausch

Frage Internet Cloud-Dienste

Mitglied: bronkz

bronkz (Level 1) - Jetzt verbinden

27.07.2013, aktualisiert 28.07.2013, 3185 Aufrufe, 10 Kommentare

Guten Abend Administratoren,

ich bin derzeit auf der Suche nach einer Webbasierten Lösung, Dokumente und Dateien sicher bereitzustellen.
Zur Zeit haben wir bei uns 2 FTP Server(1x SFTP, 1x FTPS) die bisher für solche Zwecke gedacht waren. Da dies aber für den Endanwender doch recht umständlich und "unschön" ist, soll nun eine Webbasierte Lösung her. Mein erster Ansatz war nun ein simples Web Frontend (Oliver) für den FTP-Server. Dies funktioniert zwar schon recht gut, ich bin aber am überlegen, vielleicht doch etwas größeres draus zu machen.
Gedacht habe ich an eine Art Cloud Lösung, vorzugsweise natürlich kostenlos. Kurz angeschaut habe ich mir "ownCloud" und "OpenStack".
Was haltet ihr davon? Oder habt ihr vielleicht noch einen besseren Vorschlag, so etwas zu realisieren?

Anmerkung: Die entsprechende Lösung soll direkt bei uns im Unternehmen umgesetzt werden. Ein externer Hoster kommt nicht in Frage.

Gruß
Marcel

Mitglied: transocean
28.07.2013 um 09:32 Uhr
Moin,

wie wäre es mit SharePoint?

Gruß

Uwe
Bitte warten ..
Mitglied: Lars1973
28.07.2013 um 11:01 Uhr
ownCloud habe ich auch seit geraumer Zeit im Einsatz - bin nicht wirklich glücklich damit. Gerade beim Abgleich größerer Datenmengen sehr buggy und extrem langsam - würde ich für den Unternehmenseinsatz daher nicht empfehlen.

FTP hat den Vorteil, dass es bei korrekter Einrichtung problemlos und stabil läuft (habe hier vsFTP laufen, gab noch nie ein Problem damit)...
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
28.07.2013 um 11:32 Uhr
Hallo,

Zur Zeit haben wir bei uns 2 FTP Server die bisher für solche Zwecke gedacht waren.
Du weißt aber schon dass FTP die Daten unverschlüsselt und im Klartext überträgt oder?

Da dies aber für den Endanwender doch recht umständlich und "unschön" ist, soll nun eine Webbasierte Lösung her.
Saftey first heißt Sicherheit geht vor! Was soll es auch schön bequem sein für alle, wenn Du nach einer sicheren Lösung
suchst, wenn man einmal nachfragen darf?

Mein erster Ansatz war nun ein simples Web Frontend (Oliver) für den FTP-Server.
SFTP ist hier wohl eher geeignet und auch das Maß der Dinge wenn es sicher sein soll.
FileZilla Klient & Server oder besser OwnCloud auf einem performantem NAS/SAN/DAS.
Oder eine Webseite die via SSL verschlüsselt wäre auch denkbar nur der Webserver darunter will auch gepflegt und gehärtet werden.

Was haltet ihr davon?
Nichts, denn wie schon erwähnt übermittelt FTP im Klartext und unverschlüsselt und ist ziemlich unsicher.

Oder habt ihr vielleicht noch einen besseren Vorschlag, so etwas zu realisieren?
s.o.

Anmerkung: Die entsprechende Lösung soll direkt bei uns im Unternehmen umgesetzt werden. Ein externer Hoster kommt nicht in Frage.
Ok.

Gedacht habe ich an eine Art Cloud Lösung, vorzugsweise natürlich kostenlos. Kurz angeschaut habe ich mir "ownCloud" und "OpenStack".
Pass auf, Sicherheit und Leistung (Performance) haben schon immer etwas gekostet und wenn es nur um die Hardware geht.
Das ist wie, ich brauche einen Mercedes 600 AMG und habe nur 2000 €, das funktioniert eben so nicht.
Also einen schnellen Internetzugang, der auch der Benutzeranzahl und Datenmenge gerecht wird, in Verbindung mit einem
Server oder einem performanten NAS/SAN/DAS sollte es schon sein und dann oben auf kann ja ruhig etwas kostenloses
laufen, wie ein Linux oder BSD OS mit einem SFTP Server oder OwnCloud oder OpenStack,........
Es gibt auch NAS Systeme bei denen man via "Plugins" viele Funktionen nachrüsten kann wie zum Beispiel einen VPN Server oder ähnliches.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: bronkz
28.07.2013 um 11:59 Uhr
Du weißt aber schon dass FTP die Daten unverschlüsselt und im Klartext überträgt oder?
Die 2 FTP Server sind 1 SFTP und 1 FTPS Server.
> Da dies aber für den Endanwender doch recht umständlich und "unschön" ist, soll nun eine Webbasierte
Lösung her.
Saftey first heißt Sicherheit geht vor! Was soll es auch schön bequem sein für alle, wenn Du nach einer sicheren
Lösung
suchst, wenn man einmal nachfragen darf?
Was ist jetzt die Frage?
FileZilla Klient & Server oder besser OwnCloud auf einem performantem NAS/SAN/DAS.
Oder eine Webseite die via SSL verschlüsselt wäre auch denkbar nur der Webserver darunter will auch gepflegt und
gehärtet werden.
Ich kann aber schlecht jedem Endanwender sagen, er soll sich erst einen FTP Client auf seinem Rechner installieren. Vor allem, da es sich bei dieser Art Endanwender größtenteils nicht auf Mitarbeiter unseres Hauses bezieht. Wenn wir dann noch Support bei externen leisten müssen... Ansonsten zum SFTP Server, siehe oben. Es bleibt trotzdem das Problem, dass ein gescheiter Client bzw. eine Weboberfläche benötigt wird.
> Was haltet ihr davon?
Nichts, denn wie schon erwähnt übermittelt FTP im Klartext und unverschlüsselt und ist ziemlich unsicher.
Ich hätte es vllt. im Startpost schreiben sollen, entschuldige. Aber auch hier nochmal, siehe oben
Pass auf, Sicherheit und Leistung (Performance) haben schon immer etwas gekostet und wenn es nur um die Hardware geht.
Das ist wie, ich brauche einen Mercedes 600 AMG und habe nur 2000 €, das funktioniert eben so nicht.
Also einen schnellen Internetzugang, der auch der Benutzeranzahl und Datenmenge gerecht wird, in Verbindung mit einem
Server oder einem performanten NAS/SAN/DAS sollte es schon sein und dann oben auf kann ja ruhig etwas kostenloses
laufen, wie ein Linux oder BSD OS mit einem SFTP Server oder OwnCloud oder OpenStack,........
Es gibt auch NAS Systeme bei denen man via "Plugins" viele Funktionen nachrüsten kann wie zum Beispiel einen VPN
Server oder ähnliches.
Es sollen keine riesigen Datenmengen gehostet werden, dafür reicht unsere Leitung auch gar nicht aus.
Das System soll nur zum Austausch kleinerer Datenmengen dienen.

Gruß
Dobby
Gruß zurück ;)
Bitte warten ..
Mitglied: keine-ahnung
28.07.2013 um 12:34 Uhr
Zitat von transocean:
Hi,
um mal die Zitierfunktion zu benutzen:
wie wäre es mit SharePoint?

LG, Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
28.07.2013, aktualisiert um 12:48 Uhr
Die 2 FTP Server sind 1 SFTP und 1 FTPS Server.
Und woher sollte ich das nun wissen wenn Du nur FTP schreibst?

Ich kann aber schlecht jedem Endanwender sagen, er soll sich erst einen FTP Client auf seinem Rechner installieren. Vor allem, da es sich bei dieser Art Endanwender größtenteils nicht auf Mitarbeiter unseres Hauses bezieht. Wenn wir dann noch Support bei externen leisten müssen... Ansonsten zum SFTP Server, siehe oben. Es bleibt trotzdem das Problem, dass ein gescheiter Client bzw. eine Weboberfläche benötigt wird.
Das mit dem FileZilla habe ich nur geschrieben weil der eben für MacOS, Linux und Windows kostenlos verfügbar ist und sich schnell installieren lässt!
- Programm öffnen
- Verbindung auswählen
- Wählen drücken (zu Euch)
- Dateien hoch- oder herunter laden (geht auch per Drag & Drop)
- Beenden drücken
- fertig

Es sollen keine riesigen Datenmengen gehostet werden, dafür reicht unsere Leitung auch gar nicht aus.
Das System soll nur zum Austausch kleinerer Datenmengen dienen.
Da drängt sich doch ein NAS in einer DMZ richtig auf oder? ich denke auch administrative Aufwand für Dich wird dadurch gering gehalten und man kann wirklich via Plugins die meisten NAS Geräte aufmotzen bis zum Erbrechen, da ist
für jeden etwas dabei und bestimmt auch für Dich (Euch) hier mal ein Beispiel von QNAP.

Das System soll nur zum Austausch kleinerer Datenmengen dienen.
Ein NAS von Synology, Netegar oder EMC kann sogar so genannte aktive Ordner handhaben und anlegen, also
ich lade etwas für Dich auf dem NAS ab und Du bekommst nach dem Dateitransfer eine Email zugeschickt!

Das nimmt einem viel Arbeit ab und sorgt für einen guten Informationsfluss.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.07.2013 um 15:51 Uhr
Moin Marcel,
wir nutzen dazu Ajaxplorer dafür in Verbindung mit SSL-Verschlüsslung und Benutzerkonten. Es gibt aber auch die Möglichkeit, Dateien via PublicLink für die Außenwelt bereitzustellen.

Die entsprechende Lösung soll direkt bei uns im Unternehmen umgesetzt werden. Ein externer Hoster kommt nicht in Frage.
Dann mach den Server bitte sicher. Es gibt schon genug Scheuentore auf der Welt...


Grüße,
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: bronkz
28.07.2013 um 18:50 Uhr
Sharepoint oder ein extra NAS sind für meinen Zweck meiner Meinung nach etwas überdimensioniert.
Den Ajaxplorer werde ich mir mal anschauen. Auf den ersten Blick schaut es genau nach dem aus, was ich suche

Gruß
Marcel
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
28.07.2013 um 21:10 Uhr
Ist zwar auch keine kleine Lösung aber als kommerzielles Produkt würde mir noch sowas einfallen.
http://www.qiata.com/index.php/de/
Bitte warten ..
Mitglied: bronkz
06.08.2013 um 21:53 Uhr
Danke für die Vorschläge. Vorerst werden wir wohl bei der Lösung mit dem PHP-Skript "Oliver" bleiben. In Zukunft soll evtl. VMWare Horizon Workspace oder eine ähnliche professionele Lösung zum Einsatz kommen. Von daher mach ich hier erstmal zu.

Liebe Grüße
Marcel
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Utilities
gelöst Suche einfache (webbasierte) Stempeluhr mit Exportfunktion (29)

Frage von MOS6581 zum Thema Utilities ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (14)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...