Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Webmail verschlüsseln mit SMime Zertifikat

Frage Sicherheit Verschlüsselung & Zertifikate

Mitglied: milena555

milena555 (Level 1) - Jetzt verbinden

23.07.2007, aktualisiert 24.07.2007, 11701 Aufrufe, 2 Kommentare

Hallo zusammen
Ich bin ein eingefleischter nur Webmail-Nutzer und kann mit Mailclients garnichts anfangen. Vor allem deshalb nicht, weil ich verschiedenste Computer benutze und meine E-Mails nicht lokal auf dem Computer haben will. Natürlich erschwert dies mein Vorhaben.

Ein Kollege von mir wollte nämlich anfangen seine E-Mails zu verschlüsseln und bat mich deshalb, dies ebenfalls einzurichten. Er benutzt ein S/Mime Zertifikat von trustcenter.de. Ich habe bereits gelernt, dass diese mit dem System von PGP und GnuPG nicht kompatibel sind. Deshalb habe ich meine E-Mail Adresse auch bei dieser CA zertifizieren lassen.

Er hat mir bereits eine signierte Nachricht geschrieben, einfach damit ich etwas zum testen habe. Im Webmail war dies eine normale E-Mail mit einem Anhang smime.p7s. Ich habe openssl aber nicht dazu bewegen können, den Absender zu verifizieren. Ich habe "openssl smime -verify -in smime.p7s -signer certificate.pem" versucht. smime.p7s ist die Datei aus dem Anhang, certificate.pem ist das Certificat welches ich auf der CA-Seite zur E-Mail meines Kollegen gefunden habe. Ich habe auch den Parameter "inform" versucht (mit PEM und DER). Die Fehlermeldung ist immer so etwas:

ohne inform:
Error reading S/MIME message
5716:error:2107A087:PKCS7 routines:SMIME_read_PKCS7:no content type:.\crypto\pkc
s7\pk7_mime.c:296:

oder mit inform=DER:
Verification failure
1496:error:2107507A:PKCS7 routines:PKCS7_verify:no content:.\crypto\pkcs7\pk7_sm
ime.c:193:

Ganz sicher habe ich irgendetwas falsch verstanden

Ausserdem frage ich mich, wie im Webmail eine verschlüsselte Nachricht an meinen Kollegen senden kann. Kann ich den Text mit openSSL und seinem öffentlichen key verschlüsseln und dann als Anhang oder im Body mitsenden?

Vielen Dank für alle Tipps oder Hinweise, die mir helfen das ganze etwas besser zu verstehen.
Mitglied: filippg
23.07.2007 um 21:55 Uhr
Hallo,

was du mal ausprobieren solltest: Schau mal mit einem Editor in die smime.p7s rein. Dort müssen sowohl der Klartext (also etwas lesbares) als auch die Signatur (also etwas unlesbares) stehen.

Was ich aber eigentlich sagen wollte: Wenn du das Webmail wegen der Mobilität nutzt, dann untergräbst du das natürlich mit einer Verschlüsselung, die eine Software (und vor allem auch den privaten Key!) auf der Platte voraussetzen. Web.de bietet s/mime direkt aus der Webmail-Oberfläche an (ansonsten finde ich web.de aber nicht so wirklich toll).

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: milena555
24.07.2007 um 08:16 Uhr
Nee, den Klartext habe ich im E-Mail. In der SMime Datei steht nur unleserliches. Ja das mit dem Schlüssel seh ich auch ein. Vielleicht werd ich mir einen portablen TB auf nen Stick packen... Aber währ trotzdem cool wenn es auch mit openssl geht.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
E-Mail
gelöst SMIME mit Domänen-Zertifikat (6)

Frage von ukulele-7 zum Thema E-Mail ...

Verschlüsselung & Zertifikate
SSL Zertifikat Verschlüsseln - PKCS12 Erstellung (1)

Frage von cuilster zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Netzwerk
SMIME verschlüsselte Mails auf Terminal Server (5)

Frage von Mun-dee zum Thema Windows Netzwerk ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Fileserver Verschlüsseln (16)

Frage von Eisern zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...