Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Webmaster aufgepasst!

Frage Internet E-Business

Mitglied: 588

588 (Level 1)

04.03.2004 um 16:57 Uhr, 6808 Aufrufe

Neues Baukastensystem für Anfänger und Hobby-Webmaster: NetDebit®lite

Kreuzau, 04. März 2004. Beim Einrichten eines Paymentsystems auf einer Webseite fallen viele zeitaufwändige Arbeiten an. Aber warum selbst machen? Die Firma IPPS® bietet jetzt eine vereinfachte, aber dennoch vollständige Version des bekannten Paymentsystems NetDebit® in einem Baukastenprinzip. Mit diesem Serviceangebot richtet sich das Unternehmen an Webmaster, die keine allzu großen Umsätze machen, und unterstützen diese dadurch zusätzlich.
In sechs Schritten führt NetDebit®lite einfach und unkompliziert zum erfolgreich eingerichteten Abrechnungssystem. Zuerst müssen User ein Programm auf den Server laden, das eine Zugangsdatei und den Backdoorschutz anlegt. Dann geht es los: Hauptdaten eingeben, zu denen der Domainname der Seite, Keywords und die Angabe der gewünschten Kategorie gehören, und im zweiten Teil Details zu Tarifen und Bezahlmöglichkeiten festlegen. Möchte der Webmaster seine Seite als Partnerprogramm anbieten, bekommt er im dritten Schritt dazu Gelegenheit. Unter Nummer vier handelt es sich um das Zugangssystem, unter fünf um Payment-Tore, also um verschiedene Promotion-Tools. In Abschnitt sechs schließt der neue Benutzer den gesamten Vorgang durch eine Bestätigung ab.
Natürlich übernimmt IPPS® auch bei NetDebit®lite Verwaltung von Userdaten und Buchungen der zu zahlenden Beträge beim Kunden. Auch mit der automatischen Stornierung bei Bedarf und der Übernahme des Inkassos braucht der neue Partner sich nicht zu plagen. Als hilfreiches Extra dient eine Sprachunterstützung, die den Vermittler auf Wunsch durch die Installation führt.


Bei der gesamten Entwicklung galt das Hauptaugenmerk der Übersichtlichkeit, auch die Statistiken bestechen durch leichte Verständlichkeit. NetDebit®lite bietet also alle Vorteile des "großen Bruders" bei deutlich vereinfachter Installation. Ausgezahlt werden den Betreibern 70 Prozent des Brutto-Umsatzes ? dafür ist das Angebot stornofrei. Somit stehen auch privaten und nebenberuflichen Anbietern alle Möglichkeiten zur kommerziellen Nutzung ihrer Webseiten offen.

IPPS
Siegfried König gründet Anfang 1999 die Firma IPPS (Internet Programming and Promotion Service) und entwickelt zunächst Linkbox-Systeme und Adserver, die Kunden die Kontrolle über ihre geschaltete Werbung ermöglichen. Im August 1999 folgte das Adult Verification System "Checkin 2002". Seither entwickelt IPPS beständig neue Programme und bietet seit September 2001 das Paymentsystem NetDebit® an. Besonderheit: Gratis erhält jeder Partner monatlich das Businessmagazin NetDebit® mit aktuellen Informationen zur Branche und neuen Produkten.
Ähnliche Inhalte
Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Admins aufgepasst: SHA1-Zertifikate vor dem endgültigen Aus

Link von sabines zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Neue Wissensbeiträge
Batch & Shell

Batch zum Zurücksetzen eines lokalen Profils

Tipp von Mr.Error zum Thema Batch & Shell ...

RedHat, CentOS, Fedora

Fedora, RedHat, Centos: DNS-Search Domain setzen

(13)

Tipp von Frank zum Thema RedHat, CentOS, Fedora ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Microsoft Exchange Weiterleitung mit anderer primären E-Mail Adresse (14)

Frage von Rene12345 zum Thema Exchange Server ...

Windows Userverwaltung
gelöst Wie verfahrt Ihr mit den Windows-Benutzerkonten und -dateien von ausgeschiedenen Mitarbeitern? (14)

Frage von Bl0ckS1z3 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
VPN Tunnel aufbauen (13)

Frage von Hajo2006 zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Microsoft Office
Saubere HTML aus Word-Dokument (13)

Frage von peterpa zum Thema Microsoft Office ...