Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Webmin nachträglich installieren

Frage Linux

Mitglied: J0j0

J0j0 (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2008, aktualisiert 11.09.2008, 6454 Aufrufe, 5 Kommentare

Webmin trotz bestehender Webseite installieren ohne Einfluss auf Erreichbarkeit!

Hallo,

momentan betreibe ich mehrere Server. Anfangs alle Einstellungen per Hand zu ändern war Zeittechnisch noch möglich.

Folgende Frage habe ich nun:

Ist es möglich Webmin auf einen Server nachträglich zu installieren ohne Einfluss auf die Erreichbarkeit?
Gibt es Unterschiede zwischen Apache und MySQL? <<< bezogen auf die Webmin installation... ;)
Greift Webmin die bestehende Konfiguration auf?

Vielen Dank für eure Antworten. ;)

Lg J0j0
Mitglied: langerwo
10.09.2008 um 22:49 Uhr
Hey,

klar ist es möglich webmin nachzuziehen

unterschied Apache = webserver und MySQL ist einen Datenbank

und ja webmin greift die aktuelle config auf

was für eine distri wird eingesetzt ..debian ? ubuntu?
Bitte warten ..
Mitglied: 51705
10.09.2008 um 22:50 Uhr
Zitat von J0j0:
Gibt es Unterschiede zwischen Apache und MySQL?

Ja, Apache ist ein Webserver, MySQL eine Datenbank.
Bitte warten ..
Mitglied: J0j0
10.09.2008 um 22:53 Uhr
Danke

Hehe Ich meinte mit Unterscheid Apache - MysQL ob es bezüglich der Webmin install. einen Unterschied gibt. ;)

Distribution: ubuntu 6.1

Mir hat es nur bedenken bereitet das es bei der Webmin install. einen "Wizard" zum einrichten gibt.

Lg
Bitte warten ..
Mitglied: nexutron
11.09.2008 um 03:53 Uhr
Ja du kannst jederzeit Webmin nachintsallieren.
Du musst für deine Distribution die passende Webmin Version installieren.
Bei der Installation nimmt Webmin die Standartpfade und Configfiles erst mal an.
Sind diese dort, wo sie "normalerweise" sind, ist alles ok.

Wurde bei der Installation z.B. Apache vom vorgegebenen Pfaden usw. abgewichen, funktioniert das eine Teilelemt/Modul einfach nicht.
Damit meine ich, das du keine Änderungen an dem z.B. Apache über den Webmin machen kannst.
Da er nicht zugreifen kann, kann auch nicht verstellt werden
Passieren kann da erst mal nichts. Du musst halt später in der Oberfläche des Webmins die Pfade anpassen.

Ich denke nicht das dabei der Betrieb deines Webservers usw. gestört werden kann.
Es wird ja nur eine Maske installiert, die auf deine bestehenden Programmdateien zugreifen kann.
solange du aber da keine Änderunegen machst sollte es keine Auswirkungen haben können.


Gruß Nex
Bitte warten ..
Mitglied: ghofmann
11.09.2008 um 10:12 Uhr
Dass sich der Webmin mit den "normalen" Web-Seiten beisst, ist nicht zu befuerchten, da
- Webmin auf anderem Port laeuft, naemlich 10000
- Webmin einen eigenen HTTP-Daemon mitbringt, der nennt sich - glaub ich - miniserv

Ich selber benutz unabhängig von der Distribution eigentlich immer das .tar.gz Paket, also ungefähr so:
mkdir /install
cd /install
wget http://heanet.dl.sourceforge.net/sourceforge/webadmin/webmin-1.430.tar. ...
gunzip webmin-1.430.tar.gz
tar -xvf webmin-1.430.tar
...ins Verzeichnis wechseln, wo setup.sh drin steckt...
./setup.sh /usr/local/webmin
...Rest selbsterklärend...

Gruß
Gerhard
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Ubuntu
SSL Zertifikat für Webmin (2)

Frage von ClepToManix zum Thema Ubuntu ...

Ubuntu
gelöst Webmin Root Benutzer gelöscht (4)

Frage von ClepToManix zum Thema Ubuntu ...

Monitoring
gelöst Verschlüsselten Traffic nachträglich decodieren (3)

Frage von Mattismyo zum Thema Monitoring ...

Windows Server
gelöst Nachträgliche Verteilung KB3172605 (4)

Frage von Coreknabe zum Thema Windows Server ...

Neue Wissensbeiträge
LAN, WAN, Wireless

Schwachstelle im WPA2 Protokoll veröffentlicht

(3)

Information von colinardo zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Heiß diskutierte Inhalte