Top-Themen

Aktuelle Themen (A bis Z)

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Webseiten sperren

Mitglied: mirgue

mirgue (Level 1) - Jetzt verbinden

28.01.2008, aktualisiert 29.01.2008, 15609 Aufrufe, 13 Kommentare

Hallo zusammen,

ich suche eine Software mit der ich im meinem Betrieb bestimmte Webseiten sperren kann.


Kurze Eckdaten:

- ca. 150 Clients (WinXP / Win2000)
- alle in einer Domäne


Ich möchte eine Software haben mit der ich Zentral von meinem Arbeitsplatz die Clients verwalten kann und z.B. Porno Seite etc sperren kann.

Fällt euch da was zu ein?
Proxy-Server möchte ich nicht so gerne.

mfg
mirgue
Mitglied: Netzheimer
28.01.2008 um 09:23 Uhr
1. Im Router die Bekannten Seiten / IPs als Deny-Access-List eintragen.
2. Den Gedanken mit dem Proxy doch weiterverfolgen. Eine Proxy.pac anlegen und dort alles zentral eintragen. Meiner Meinung nach die bessere Variante.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.01.2008 um 09:24 Uhr
Moin mirgue,
du machst mich neugierig...

Du hast 150 Clients, alle in einer Domäne und du willst kein Proxy mit Blacklists. Mich würden erstmal die Gründe interessieren, warum das keine Option ist? Sowas lässt im Idealfall für 0€ einrichten und konfigurieren.

Aber gut, eine Idee wäre ein Batchdatei zu schreiben welche sich auf jeden Client verbindet und die hosts-Datei anpasst. Unsere Schnipsel-Bastler (Biber, bastla, miniversum, etc...) helfen dir da sicher weiter, oder Jungs?! *g*


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.01.2008 um 09:26 Uhr
Moin,
zu 2.) Ähh...was willst du mit der Proxy.pac erreichen? Sowas macht eigentlich nur Sinn, wenn du mehrere Proxys hast für unterschiedliche Netze oder aber das Notenook sowohl daheim als auch im Außendienst / zu Hause benutzt, oder?


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
28.01.2008 um 12:10 Uhr
Da must du nicht grossartig schnipseln Dani einfach ins logonscript nen Copybefehl der die Aktuelle hosts datei rüberkopiert und fertig. Somit ist der User nach jedem Logon aktuell.

BTW.: Ich würde auch einen Proxy wählen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.01.2008 um 12:13 Uhr
Das ist mir schon klar... aber Änderungen werden erst bei den jeweiligen Usern gültig, wenn sich die Benutzer wieder anmeldet. Außerdem müssste man die Rechte so anpassen, dass der User selber nichts daran verändern darf. Sonst ist die Lösung schneller in der Firma um als du schauen kannst.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: DORNI
28.01.2008 um 12:17 Uhr
Ich weis deswegen ja noch mein beisatz das ich nen Proxy nehmen würde.
Bitte warten ..
Mitglied: mirgue
29.01.2008 um 08:13 Uhr
Gut eine Proxy. Das Problem ist ich hab noch nie einen Proxy aufgesetzt. Gibt es da bestimmte software etc?
Bitte warten ..
Mitglied: bjoernanger
29.01.2008 um 09:03 Uhr
Hi,

ich habe sehr gute Erfahren mit dem IPcop gemacht. Der ist zwar nicht nur Proxy-Server aber die zusätzlich angebotenen Dienste muß man ja nicht zwangsläufig nutzten. Als Erweiterung würde ich noch den Advanced Web Proxy mit dem URL filter einsetzten.
Vielleicht ist das ja was für Dich.

Gruß
Björn
Bitte warten ..
Mitglied: mirgue
29.01.2008 um 09:12 Uhr
gibt es die programme auch auf deutsch?
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.01.2008 um 09:18 Uhr
Moin, Moin,
ojeoje...als den ISA 2006 hätte ich noch im Gepäck. Aber für das Geld kannst du dir n Englischkurs leisten. Jedoch reicht es dann wahrscheinlich nicht für eine Schulung (Grundlagen - ISA). Denn dieser Proxy kann verdammt viel und einiges scheint auf Anhieb nicht logisch.

Ich empfehle dir erstmal egal welche Software das in einer Labor Umgebung durchzuspielen. Denn wenn das Internet im LIVE - System steht, will ich nicht in deiner Haut stecken.
Am Besten die software unterstützt ADS von Windows. Sprich die Auth kann an Benutzer und / oder Gruppen festgelegt werden. Dh., weniger Aufwand für die Admins und mehr Comfort. Allerdings fallen mir genau 3 Programme ein, die das können: ISA, SQUID für Windows, IPCOP.


Grüße
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: bjoernanger
29.01.2008 um 09:25 Uhr
Ja, gibt es.
Es gibt auch ein sehr gute *deutschen* Support-Forum -> http://ipcop-forum.de/
Bitte warten ..
Mitglied: mirgue
29.01.2008 um 09:41 Uhr
Hi,

ich habe sehr gute Erfahren mit dem
IPcop gemacht. Der ist
zwar nicht nur Proxy-Server aber die
zusätzlich angebotenen Dienste muß
man ja nicht zwangsläufig nutzten. Als
Erweiterung würde ich noch den
Advanced Web Proxy
mit dem [http://www.urlfilter.net/ URL
filter] einsetzten.
Vielleicht ist das ja was für Dich.

Gruß
Björn

d.h. ich brauch ipcop+AWP+URL Filter?
und dann kann ich nach belieben die seiten sperren=?
Bitte warten ..
Mitglied: bjoernanger
29.01.2008 um 09:46 Uhr
Ja, das geht.
Zum einen hast Du die Möglichkeit mit Black- und Whitelists zu arbeiten. Zusätzlich kannst noch über einen Dienst wie z.B. squidGuard bestimmte Website-Klassen sperren -> http://www.urlfilter.net/images/ipcop-biglist.png
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Linux Netzwerk
Squid3 Webseiten IP sperren
gelöst Frage von fundave3Linux Netzwerk9 Kommentare

HAllo zusammen, da ich mir einen Squid proxy Server zusammengebastelt habe mit Authentifizierung möchte ich einige IPs von webseiten ...

Windows 10
Bestimmte Webseiten für bestimmte Anwendungen sperren
gelöst Frage von montemonteWindows 106 Kommentare

Hallo, gibt es eine Möglichkeit in Windows 10 bestimmte Webseiten, wie zum Beispeil mit der "hosts" Datei, zu sperren, ...

Windows Netzwerk
Benutzerrechte auf eine Webseite bzw. IP-Adresse beschränken und Netzwerkzugriff sperren
Frage von mopsyWindows Netzwerk5 Kommentare

Hallo, bei einem Kunden soll folgendes in einer Windows-Domäne eingerichtet werden. Gast-Zugang von extern über VPN auf das Firmen-Netzwerk ...

Batch & Shell
Nach Webseite prüfen
gelöst Frage von CerauxBatch & Shell3 Kommentare

Wie kann man mit Batch prüfen ob eine Datei auf einer Homepage ist? Mein Beispiel (funktioniert leider nicht): echo ...

Neue Wissensbeiträge
Linux

Meltdown und Spectre: Linux Update

Information von Frank vor 14 StundenLinux

Meltdown (Variante 3 des Prozessorfehlers) Der Kernel 4.14.13 mit den Page-Table-Isolation-Code (PTI) ist nun für Fedora freigegeben worden. Er ...

Tipps & Tricks

Solutio Charly Updater Fehlermeldung: Das Abgleichen der Dateien in -Pfad- mit dem Datenobject ist fehlgeschlagen

Tipp von StefanKittel vor 1 TagTipps & Tricks

Hallo, hier einmal als Tipp für alle unter Euch die mit der Zahnarztabrechnungssoftware Charly von Solutio zu tun haben. ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Wir brauchen eine "Abwrackprämie", die die CPU-Hersteller bezahlen

Information von Frank vor 1 TagSicherheit12 Kommentare

Zum aktuellen Thema Meltdown und Spectre: Ich wünsche mir von den CPU-Herstellern wie Intel, AMD oder ARM eine Art ...

Sicherheit

Meltdown und Spectre: Realitätscheck

Information von Frank vor 1 TagSicherheit9 Kommentare

Die unangenehme Realität Der Prozessorfehler mit seinen Varianten Meltdown und Spectre ist seit Juni 2017 bekannt. Trotzdem sind immer ...

Heiß diskutierte Inhalte
Sicherheit
Meltdown und Spectre: Die machen uns alle was vor
Information von FrankSicherheit25 Kommentare

Aktuell sieht es in den Medien so aus, als hätten die Hersteller wie Intel, Microsoft und Co den aktuellen ...

Netzwerke
Packet loss bei "InternetLeitungsvollauslastung"
gelöst Frage von Freak-On-SiliconNetzwerke17 Kommentare

Servus; Ja der Titel klingt komisch, is aber so. Wenn die Internetleitung voll ausgelastet ist, hab ich extreme packet ...

Ubuntu
Ubuntu - Starter für nicht vertrauenswürdige Anwendungen
Frage von adm2015Ubuntu17 Kommentare

Hallo zusammen, Ich verwende derzeit die Ubuntu Versionen 17.10 bzw. im Test 18.04. Ich habe mehrere .desktop Dateien in ...

Windows 10
Automatische daten kopieren, USB zu USB unter Win10 im Hintergrund
Frage von DerEisigeWindows 1016 Kommentare

Hallo Leute, ich bin auf der Suche nach einem Skript, dass von einem USB Stick automatisch nach dem einstecken ...