Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Webserver im Intranet verfügbar machen

Frage Internet Server

Mitglied: Joschel

Joschel (Level 1) - Jetzt verbinden

24.04.2007, aktualisiert 29.04.2007, 4162 Aufrufe, 10 Kommentare

Ich bin neu hier und habe noch so meine Probleme mit Servern, hoffe aber jemand kann mir helfen.

In unserem Netz laufen 3 Rechner als Server (Windows Server 2003) (Domain Controller, ISA-Server, Webserver (Apache unter xampp)) und außerdem eine ganze Menge Clients über DHCP. Auf dem Webserver habe ich 3 Virtual Hosts eingerichtet. Die laufen auch. Wenn ich an einem beliebigen Rechner im Browser die IP-Adresse und Port 80 eingebe kann ich drauf zugreifen. Ins Internet geht's aber über den ISA-Server (Standardgateway).

Ich möchte aber nicht auf allen Rechnern im Browser Änderungen vornehmen. Gibt es ein Möglichkeit dem ISA-Server klar zu machen, dass bei der entsprechenden URL (Virtual Host) der lokale Webserver anzusprechen ist und nicht das Internet?

Ich hoffe mein Problem einigermaßen klar gemacht zu haben.
Mitglied: Dani
27.04.2007 um 21:28 Uhr
G' Abend Joschel,
wie greifst du denn auf die restlichen beiden VH's zu?! Somit sparen wir uns dann große Beschreibungen usw....


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Joschel
28.04.2007 um 21:45 Uhr
Das Problem mit dem Zugriff ist bei allen drei VHs.

Wie gesagt, wenn ich im Browser eines Rechner den Proxy (IP des Webservers) eintrage dan funktioniert es bei allen VHs. Ohne diesen speziellen Eintrag wird die URL aber für keinen gefunden.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
28.04.2007 um 22:00 Uhr
Also deine Umgebung verstehe ich wirklich nicht. Du hast virtuelle Hosts mit entsprechendem Header. So, die IP ist das eine Öffentliche oder Private?!


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Joschel
29.04.2007 um 09:47 Uhr
Die IP ist eine private, und alle drei VHs haben die selbe IP.

Ich möchte auch nicht von außerhalb des LAN drauf zugreifen.

Was die Umgebung betrifft versuch ich's nochmal.
Es gibt:
1 Domaincontroller (Win Server 2003)
1 Gatewayserver (Win ISA Server 2004)
und nun möchte ich noch 1 Rechner als Mail-, FTP-, Web-Server einbauen auf den ich später vielleicht mal über dynDNS auch von außen ran kann. Im Moment soll aber nur aus dem LAN drauf zu gegriffen werden (Testphase).

Da bei allen Clients aber der Gatewayserver eingetragen ist gehen die direkt über diesen ins Internet und wenn ich die URL des VHs eingebe wird der nicht gefunden, weil die ja nicht öffentlich bekannt ist. Nun wollte ich das Ganze so einstellen, dass bei Aufruf der URL eines VHs der ISA-Server diesen auf den neuen Web-Server umleitet.

Ich weiß auch nicht ob das alles so klappen kann, wie ich mir das denke.

Ich hoffe, ich konnte etwas klären. Wie gesagt ich kenne mich mit der ganzen Servergeschichte noch nicht so gut aus und da das netz von einer anderen Firma eingerichtet wurde kenne ich auch noch nicht alle Einstellungen so richtig, bin noch am Lernen.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.04.2007 um 10:20 Uhr
Moin,
ok...das alle 3 VH's auf einer IP laufen ist logisch! *gg*
Auf welchem der beiden Server läuft denn der Webserver (DC)?!

Ich gehe mal davon aus, dass der Aufbau wie folgt aussieht:
01.
Internet - GWS - DC - Switch - Clients
FAlls der Aufbau so stimmt, müsste nichts bei den Clients hinterlegt werden.

Du hast aber jedem VH eine Host-Header zugewiesen?! Sonst kann das gar nicht funktionieren. Denn zuästzlich sind dann noch DNS Aliases notwenig.



Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Joschel
29.04.2007 um 10:49 Uhr
Hallo Dani,

also der Aufbau ist soweit i.O. nur dass ich einen zusätzlichen Rechner als Webserver verwende, weder GWS noch DC! Der hängt wie die anderen beiden vor der Switch.

Internet - GWS - WS - DC - Switch - Clients

Jeder VH hat seinen eigenen Host-Header. In etwa so:

1 - www.domain1.loc
2 - www.domain1.lib
3 - www.domain1.int

Gruß Jo
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.04.2007 um 11:04 Uhr
anderen beiden vor der Switch.
...dem...

Jeder VH hat seinen eigenen Host-Header.
Und wie hast du diese im DNS hinterlegt?! Wie heißt denn eine Domäne(z.B. domain1.local)?!

Ich sehe an den verschiedenen Endungen das Problem, aber auch am www. Denn alles was nicht in der Domain ist, wird ans Internet geschickt. Da die Domains unterschiedlich enden (und ich davon ausgehe, dass nicht jede Domain (.lib, int) in Netzwerk als Domäne existiert), bräuchtest du ein "root" - Zone im DNS. Das wiederrum bringt mit sich, dass vielleicht die eingerichtete Weiterleitung im DNS - Server nicht mehr funktioniert (falls vorhanden).


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Joschel
29.04.2007 um 11:49 Uhr
Ich sehe schon, jetzt wird's langsam eng. Das mit der Domäne ist so (z.B. domain1.local). Es ist auch richtig, dass nicht jede Domain im Netzwerk als Domäne existiert. Es gibt nur die eine oben.

Vielleicht werde ich mir das mit den mehreren VHs nochmal überlegen und das www muss ja im Intranet nicht sein. Vermute ich recht, dass das Ganze nicht so problematisch wäre, wenn ich die Domäne direkt als Host-Header nehme, oder geht das nicht?

Da ich jetzt zu Hause bin, kann ich mir das alles nicht nochmal am Rechner anschauen. Ich muss aber auch sagen, dass ich im DNS-Server nichts ergänzt habe.
Bitte warten ..
Mitglied: Dani
29.04.2007 um 12:17 Uhr
Also ich habe bisher nur VH's im IIS eingerichtet. Aber das dürfte das gleiche Prinzip sein.

Folgende Domains wären möglich:
01.
loc 
02.
lib 
03.
int
Also dies wären die Hostheader. Danach musst du im Windows - DNS noch 3 ALIASES dafür eintragen. Sonst wird das nicht. Ich nehme an, dass der DNS-Server auf dem DC bei den Clients als 1. DNS hinterlegt ist.


Gruß
Dani
Bitte warten ..
Mitglied: Joschel
29.04.2007 um 12:45 Uhr
Ich schau mir das mal an und werd' mich mit Sicherheit nochmal melden.

Trotzdem schonmal Danke für die Tipps.

Übrigens, ist es sinnvoll, wenn wir im Forum ein Zweiergespräch führen? Wäre es nicht besser das Ganze auf ICQ oder sowas zu verlagern? Irgendwann ist die Überschriftszeile mit den vielen RE:'s voll.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
365 Exchange Kontake für alle verfügbar machen (3)

Frage von Yannosch zum Thema Exchange Server ...

Google Android
Cloud Daten auf mobilen Endgerät offline verfügbar machen (2)

Frage von christianW zum Thema Google Android ...

Netzwerkmanagement
Domäne von extern verfügbar machen (5)

Frage von windowsboy zum Thema Netzwerkmanagement ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...