Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Auf meinen Webserver können nur Kunden des gleichen Provider zugreifen.

Frage Linux Linux Netzwerk

Mitglied: 46356

46356 (Level 2)

07.09.2009, aktualisiert 22:46 Uhr, 3665 Aufrufe, 3 Kommentare

Hallo.

Nach langem Experimentieren, scheint nun die Lösung auf mein Problem mit
meinem Webserver gefunden zu sein. Bisher konnte niemand von außen zugreifen....
Doch das Problem ist noch nicht ganz gelöst.

Ein Kollege von mir hat mir soeben mittgeteilt, dass er auf meinen IIS zugreifen
kann. Ein andere Kollege aber nicht. Der eine Kollege ist beim selben Provider
wie ich und kann zugreifen. Der Andere nicht.

Liegt das wirklich am Provider?
Oder kann ich das irgendwie richten?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ihr für Hintergrundinformationen benötigt.
Hab einen Server 08 mit IIS installiert.
Port Forwarding etc. eingerichtet.
...

LG. Alex
Mitglied: filippg
07.09.2009 um 23:01 Uhr
Hallo,

folgende Prüfpunkte fallen mir ein:
1. Was hat der Server für eine IP? Wenn diese nicht aus einem öffentlichen Segment stammt wird das nicht klappen. Allerdings bekommt man selbst bei der DSL-Einwahl eine öffentliche IP zugewiesen... (lediglich bei UMTS-Verbindungen nicht). Wie ist der Server ans Internet angebunden?
2. DNS: was hast du für eine Art von Domainnamen? Eine eigen TLD (meinname.de)? Oder einen Dyndns-Eintrag? Prüfe mal die Namensauflösung von extern. Z.B. http://www.heise.de/netze/tools/dns-abfrage Zeigt der Name auf die richtige (öffentliche IP)? Kann der Kollege eine Verbindung herstellen, wenn er die IP-Adresse statt des DNS-Namens eingibt?
3. Evtl blockt dein Provider eingehende Verbindungen. Wenn du keine öffentliche IP hast ist das quasi zwangsläufig der Fall - ansonsten eher unüblich.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: 46356
07.09.2009 um 23:19 Uhr
Hallo Filipp!

Vielen Dank für Deine rasche Antwort!

zu 1.) Über meine IP kann ich dir nicht viel Auskunft geben, da ich sogut wie nichts drüber weiß. Was ich weiß, ist dass wir seit 5 Jahren die selbe IP haben (noch nie auch nur um eine Ziffer geändert). Wir haben einen DSL Anschluss (über das TV Kabel).

zu 2.) Der Kollege vom anderen Provider kann weder mit dem DYNDSN (!) Eintrag, noch mit der IP auf den Server zugreifen.
Der andere Kollege kann beides.
Auf der heise Seite zeigt's mir an, dass ich über den DYNDNS Eintrag auf meine öffentliche IP weitergeleitet werde. Soweit korrekt. Und wie gesagt: Der Kollege vom selben Provider kann eine Verbindung über die Eingabe der IP herstellen, während der Kollege vom anderen Provider keine Verbindung hersellen kann...

zu 3.) Da ich keine UMTS Verbindung habe, müsste ich ja eine öffentliche IP haben. Also ist das Blockieren meiner IP vom Provider "unüblich".
Hab dem Provider gerade eine E-Mail geschrieben.
Vielleicht können mir die sagen, ob die irgendwas blocken oder nicht

Danke nochmals

Ruhige Nacht noch,



Alex
Bitte warten ..
Mitglied: 46356
08.09.2009 um 10:51 Uhr
Hab soeben die Antwort von meine Provider bekommen.

"Von unser Seite wird nichts geblockt oder verhindert den Zugang von anderen Providern! "

Grüße,

Alex
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Heiß diskutierte Inhalte
DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (9)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...