Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Website nicht aufrufbar trotz Ping

Frage Internet

Mitglied: Arrowdynamics

Arrowdynamics (Level 1) - Jetzt verbinden

14.04.2008, aktualisiert 20:06 Uhr, 11318 Aufrufe, 21 Kommentare

Hallo. Ich habe das folgende, etwas seltsame Problem:

mein Internet funktioniert sehr gut. Nur manche Internetseiten ruft der Browser einfach nicht auf! Es handelt sich um absolute Standardseiten, wie www.teamviewer.de. Diese werden vom Browser schlichtweg nicht aufgerufen. Alles andere funktioniert sehr gut. Das Kuriose ist aber, daß ich diese Seiten trotzdem anpingen kann! Ein Ping auf www.teamviewer.de liefert keine Probleme.
Wie kann es also sein, daß ich eine Seite zwar anpingen kann, diese aber per Browser nicht aufrufen?!

Nachtrag: auch das Eintragen der IP selber in den Browser bringt keinen Erfolg.

Hat hier jemand eine Idee? Wäre echt super.

Arrow
Mitglied: thekingofqueens
14.04.2008 um 10:24 Uhr
Tritt das Problem nur temporär auf? Mit allen Browsern? Hast du andere Rechner zur Verfügung um zu sehen ob die Seite erreichbar ist? Ein Ping hat ja nix mit der Erreichbarkeit der Seite an sich zu tun.
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 10:25 Uhr
Das Problem tritt nur auf der Windows-Maschine auf. Meine Linux-Maschinen im gleichen LAN erreichen die Seiten problemlos.
Das Problem ist dauerhaft, d.h. es ist NICHT so, daß es mal geht und mal nicht. Außerdem tritt es bei mehreren verschiedenen Browsern dieser Maschine auf.
Ich denke daran, einfach Windows neu aufzusetzen. Nicht ganz angenehm, aber was soll ich tun.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.04.2008 um 10:29 Uhr
Leider ist dein Thread sehr oberflächlich beschrieben. Du hälst es ja nicht einmal für nötig uns wenigstens dein Betriebssystem mitzuteilen geschweigen denn WIE du ins Internet kommst. (Modem, DSL, ISDN, Analog, GSM...)
Wie stellst du dir denn vor sollte eine qualifizierte und hilfreiche Antwort für dich aussehen, wenn es schon an diesen Basics hapert. Du verdonnerst uns damit zum Raten bzw. zum Blick in die Kristallkugel OK, scheinbar reicht dir dann so eine Art der Antwort....

OK, dann wollen wir mal ein bischen raten in der Hoffnung das es dir hilft. Aus den wenigen, oberflächlichen Brocken die du uns hier hinschmeisst schliessen wir mal du hast einen DSL Router und Windows ?!?

Nun stellt sich die erste Frage bei welchem Browser passiert das ?? Wenn du es mit dem IE getestet hast was sagt der FIREFOX ??? Zeigt er ein identisches Verhalten ???

Vermutlich ja.... eine Antwort darauf wäre aber mal spannend....

Allem Anschein nach zu urteilen kommt dein Router mit der MTU Negotiation auf dem DSL Link nicht klar.
Du solltest deshalb das Setup des Routers aufrufen, und dort auf der WAN/DSL Interface Konfiguration die MTU auf 1492 oder einen kleineren Wert setzen.
Hast du einen dummen Router der das nicht kann bleibt dir nur die MTU am PC selber anzupassen, was aber immer nur der letzte Ausweg sein sollte.
Ein Programm wie Dr. TCP
http://www.dslreports.com/drtcp
hilft dir dabei !

<edit> der Königinnenkönig war wieder schneller </edit>
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 10:35 Uhr
Okay, ich muß mich entschuldigen. Ich habe zu wenig Infos gegeben. Bitte um Entschuldigung.

Ich verwende mehrere Rechner (Win XP Prof, Opensuse 10.3) im LAN hinter einem Router (Netgear, Typ weiß ich jetzt nicht) mit festen IPs. Auf dem besagten Rechner läuft Win XP Prof mit SP 2. Als Browser verwende ich Firefox 2.0.0.13 und IE , wobei beide Browser das gleiche Verhalten zeigen.
Als DSL verwende ich T-Online 16.000, die MTU kann ich am Router einstellen, es ist ein höherwertigeres Gerät.

Ich werde das Programm und die MTU mal untersuchen, und bin für jeden Hinweis sehr dankbar. Wenn noch weitere Infos benötigt werden, suche ich die gern raus.
Nochmal sorry.

PS: der MTU steht bereits auf 1492.
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.04.2008 um 10:45 Uhr
So so... "NetGear" ist also ein höherwertiges Gerät ??!! Was dann wohl Cisco und Juniper Router erst sind.. ??? NetGear ist genauso billigstes Consumer Equipment wie Speedport, Linksys usw. usw... Aber egal die Diskussion ist eher kosmetisch..

Wenn es an der Linux Maschine nicht passiert ist es vermutlich aber doch nicht der Router denn dann wäre die auch betriffen.
Das ist vermutlich dann wie so oft ein Windows Problem. Du solltest dann mit Dr. TCP (oder über die Registry) mal prüfen wie die MTU Einstellungen auf dem Windows Rechner sind ?!
Hast du ggf. mal eins dieser Windows Verbesserprogramme laufen lassen wegen der 16 Mbit Verbindung ??? Die verbiegen solche Settings in der Regel in der Registry von Windows...
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 10:51 Uhr
Es ist ein höherwertiges Gerät VON NETGEAR. Diese schlaue Diskussion über die tollen Cisco-Router breche ich jetzt sicherlich nicht vom Zaun. Mir sind diese Firmen ebenfalls bekannt, vielen Dank für die Belehrung. Ich denke, das hat mit dem Problem allerdings nichts zu tun.

Es kann durchaus am Router liegen, ich hatte mit einem früheren Gerät von Linksys unter Linux auch Probleme, worauf mir deren Hotline (!) zu Netgear für diesen Fall geraten hat. Soviel dazu.

Wo kann ich in der Registry die MTU einsehen und ggf. ändern?
Kennst Du ein "Windows-Verbesserungsprogramm"? Ich kenn mich mit Windows nicht besonders gut aus, verwende eher Linux, aber damit gehts ja.
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
14.04.2008 um 12:13 Uhr
Ich hab da mal 'ne Frage,

hast Du auf der Win-Maschine eine personal-Firewall zu laufen, die Dir vielleicht aktive Seiten (mit scripts im index) blockt?

Gruß Traper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 12:33 Uhr
Hallo.
Nein, eigentlich ist keine Firewall am Laufen. Ich habe wohl eine, aber diese ist komplett ausgeschaltet (Kasperski Internet Security 7.0).

Daran sollte es also nicht liegen....
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
14.04.2008 um 12:59 Uhr
hallo arrowdynamics,

www.teamviewer.de lädt als Startseite eine .aspx (active server pages). Betrifft Dein Problem ausschließlich websites mit .aspx Inhalten?

Wenn Du auf der Win-Maschine www.basf-cc.at (BASF chemical construction) aufrufen kannst, sollte .asp auf der Win-Maschine prinzipiell funktionieren. Wenn nicht, sollten wir an dieser Stelle weitersuchen ...

Gruß

Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 13:01 Uhr
Okay, danke für den Hinweis. Ich bin momentan leider nicht in der Lage, das zu überprüfen, weil ich keinen Zugriff auf diesen Rechner habe.
Heute abend kann ich das prüfen.
Wie WÄRE das Vorgehen, wenn das der Fall WÄRE?
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-Helmi
14.04.2008 um 13:01 Uhr
Hallo,

auch wenn es sich vielleicht etwas komisch anhört, aber starte den betroffenen Rechner doch mal mit einer Knoppix-CD und berichte uns, ob sich an dem Verhalten etwas geändert hat.

Viel Erfolg.
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 13:03 Uhr
Hört sich gar nicht komisch an, aber ich habe diese Idee deswegen nicht ausgeführt, weil von den anderen Linux-Maschinen im LAN geht es ja auch. Netzwerkkarte hab ich leider keine zur Hand..
Bitte warten ..
Mitglied: trapper-tom
14.04.2008 um 13:13 Uhr
hallo arrowdynamics,

probiere auch bitte auf der Win-Maschine folgendes aus:

- Start->ausführen->msconfig
- Bei Systemstart alle auf Kaspersky zeigenden Einträge deaktivieren (diese werden nicht aus dem autostart gelöscht, sondern nur nicht ausgeführt)
- PC booten und probieren, ob Du die Seite aufbekommst. Wenn ja - liegt es trotz deaktiveirtem Kaspersky an selbigem. Dann musst Du Dich mit der Konfiguration des Kaspersky beschäftigen.

Gruß Trapper Tom
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 13:14 Uhr
Werde ich sofort machen, allerdings geht das erst heute abend.
Danke!
Bitte warten ..
Mitglied: Lord-Helmi
14.04.2008 um 13:16 Uhr
Die Idee mit der Netzwerkkarte habe ich auch wieder rausgenommen, da ja nur ein Teil der Seiten betroffen zu sein scheint. Das hatte ich im Eifer des Gefechts überlesen.

Mit der Knoppix-Cd kannst du es schon mal etwas auf Hard- oder Software eingrenzen.

Hatte mal ein ähnliches Problem in meinem Heim-Netz: Ergebnis war, dass der Router wohl auf bestimmten Ports für bestimmte Netzwerkkarten die Daten nicht weitergeleitet hat. Namensauflösung ging, ping/tracert ging, aber kein Aufruf von Web-Seiten per Browser. Dieses Phänomen ist bei einem Teil meiner Rechner aufgetreten und teilweise nach ein paar Tagen, teilweise über Wochen nicht verschwunden. Mit dem Austausch der Netzwerkkarte war der Router dann wieder zur Mitarbeit zu bewegen. Am Ende half nur noch der Austausch des Routers.

Gruß
Michael
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 13:19 Uhr
Wie bereits oben berichtet, hatte ich das Problem früher auch schonmal mit einem Linksys-Router. Allerdings gingen damals einige Seiten auf den Linux-Maschinen nicht, jetzt ist es umgekehrt...
Komisch ist das auch deswegen, weil ich ja diese Seiten von der Maschine bereits aufrufen konnte, der Router ist ja schon länger in Betrieb.
Was haltet ihr von Windows neu aufsetzen?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.04.2008 um 15:05 Uhr
Wenn man es so fixen kann wäre das Zeitverschwendung. Der Tip mit den .aspx Seiten ist aber vermutlich die richtige Richtung.
Alternativ solltest du auf der Windows Maschine nochmal Firefox testen ob dann diese Seiten auch geblockt sind.

Personal Firewalls sollte man generell misstrauen. Auch wenn du sie angeblich deaktiviert hast kann es sein das Teile trotzdem davon aktiv sind. Zone Alarm ist auch so ein (ganz schlimmer) Vertreter, denn die verschwindet nichtmal wenn man das Prg deinstalliert !!

Normalerweise sind Personal im Zeitalter von XP und Vista vollkommen überflüssig geworden und man sollte sie besser nicht installieren...
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 15:18 Uhr
Hm.. ich sollte sowieso dieses Win XP nochmal neu aufsetzen, aus anderen Gründen, deswegen die Überlegung. Ich verwende Kaspersky weniger aus Firewallgründen, eher wegen des Virenschutzes, den man ja unter Windows haben sollte.
Kann man eigentlich den Virenschutz auf einen Linux-Rechner "auslagern", der vor allen anderen im Netz hängt und für die Win-Rechner das Scannen übernimmt?
Bitte warten ..
Mitglied: aqui
14.04.2008 um 16:37 Uhr
Ja als alter Linuxer solltest du das wissen Spam Assasin, Dansguardian und andere Scannertools in puncto Viren können Email Traffic usw. vorher screenen wie z.B. unter anderem hier beschrieben
http://www.linux-magazin.de/heft_abo/ausgaben/2006/10/superhirn?categor ...
Dafür gibt es zuhauf weitere Anleitungen im Internet wie sowas zu machen ist. Dr. Google ist dein Freund !
Bitte warten ..
Mitglied: Arrowdynamics
14.04.2008 um 19:50 Uhr
Also.
Ich habe mich entschlossen, das Problem durch Neuaufsetzen von Windows zu beheben. Mittlerweile waren nämlich auch Websiten aus Firefox NICHT aufrufbar, und aus dem IE schon. Das schien mir zu chaotisch zu sein.
Ich möchte allen danken, die versucht haben, mir zu helfen!
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
14.04.2008 um 20:06 Uhr
Die ultimative Lösung aller Probleme Jetzt kannst du Beitrag noch als gelöst markieren.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Google Android
ANDROID - PING (2)

Frage von MrRobot1997 zum Thema Google Android ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Ping im gleichen Rechnernetz ohne Gateway möglich? (8)

Frage von CHRISTI4N zum Thema Netzwerkgrundlagen ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (22)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (19)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (18)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...