Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Website mit richtiger Domain

Frage Internet Hosting & Housing

Mitglied: joerns

joerns (Level 1) - Jetzt verbinden

25.10.2006, aktualisiert 07.11.2006, 3901 Aufrufe, 6 Kommentare

Hallo ihr Experten!

ich habe - wie so oft - eine einfache Frage mit einer - wahrscheinlich - komplizierten Antwort.

Mein Webspace ist unter der Domain meinname.webspaceanbieter.de erreichbar. Ich habe eine Subdomain, z.b. meinname.de.vu. Wenn ich auf meinname.de.vu gehe, sehe ich in der Titelleiste die Domain. Die Seite enthält einen Frame, der die Seite meinname.webspaceanbieter.de enthält. Wenn ich auf einen Link klicke, bleibt der Titel gleich, d.h es wird keine Seite in der Titelleiste angezeigt. Wenn ich die Maus über einen Link fahre, sehe ich in der Statusleiste die Domain des Webspaceanbieters, also z.b. meinname.webspaceanbieter.de/meinordner/meinedatei.php. Soviel zu meinem Problem.

Und jetzt zu der - meiner Meinung nach - nicht vorhandenen Lösung. Mein Ziel ist es, dass man beim überfahren mit der Maus die domain meinname.de.vu angezeigt wird und auch - bei Nichtverwendung von Frames - in der Titelleiste. Der Lösungsansatz ist wie folgt: Mein Browser löst den Hostnamen meinname.de.vu zur IP meines Servers auf.
Das Problem Nr. 1: Hat mein Webspace überhaupt eine eigene IP?
Das Problem Nr. 2: Gibt es überhaupt Anbieter die sowas machen (bitte kostenlos!)?

So, das wars auch schon
Ich hoffe, ihr könnt mir helfen...
js
Mitglied: LordMDG
25.10.2006 um 04:29 Uhr
Moin!

Generell würd ich erstmal sagen, is nicht!
Allerdings kann es sein, das man mithilfe von .htaccess es schafft alle seitenabfragen von der xxx.de.vu weiter zu leiten an xxx.webspaceanbieter.de, ganz egal ob es auf xxx.de.vu die Seite gibt oder nicht. Dann müßtest du allerdings auch immer in die links direkt http://xxx.de.vu/xy.html rein schreiben.

Oder du denkst darüber nach mit Javascript einfach die Statusleiste mit irgendwas zu überblenden!
Bitte warten ..
Mitglied: thekingofqueens
25.10.2006 um 09:39 Uhr
Das überdecken der Leiste mit Javascript ist ne ganz schlechte Idee, das könnte dir von manchen al s Phising ausgelegt werden. Der einfachste weg wäre wenn du dir ein Webspace Paket mit ner de Domain kaufst, für ein paar Cent / Euro Monat sollte da schon was zu haben sein. Und dein Webspace Paket hat zu 99,99% keine eigene IP.
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
25.10.2006 um 10:12 Uhr
Hallo,

ich habe Dir ein kleines Code-Beispiel in Javascript geschrieben:

01.
<html> 
02.
 <head> 
03.
  <script language="javascript"> 
04.
   function alias(pfad){ 
05.
    var rootline=pfad.split("/"); 
06.
    var dokumentname=rootline[rootline.length-1]; 
07.
 
08.
    window.status="meinedomain.de.vu" + "/" +dokumentname; 
09.
10.
 
11.
   function unalias(){ 
12.
    window.status=" "; 
13.
14.
  </script> 
15.
 </head> 
16.
 <body> 
17.
  <a href="test.html" onmouseover="javascript: alias(this.href); return true" onmouseout="javascript: unalias(); return true">Test</a> 
18.
 </body> 
19.
</html>
Allerdings müsstest Du onmouseover und onmouseout in jedem Link innerhalb jedes Dokumentes auf dem Webspace meinname.webspaceanbieter.de einfügen.

Ansonsten funktioniert das Script sehr einfach: Beim Überfahren eines Links mit der Maus (onmouseover) wird der komplette Pfad des Verweisziels an die Javascript-Funktion "alias()" übergeben (this.href). Dieser Pfad wird an den "/" aufgesplittet und der letzte Teil dieses gesplitteten Pfades ist das eigentliche Dokument test.html. Diesem Namen wird dann ein beliebiger Domainname vorangestellt und in der Statuszeile angezeigt.

Beim Wegfahren der Maus (onmouseout) wird die Statuszeile wieder geleert.


Wenn der Anbieter meinname.de.vu es gestattet, htaccess-Dateien zur alternativen Konfiguration des Webservers zu benutzen (nur bei Apache!), dann ließe sich das ganze auch serverseitig über das Apache-Modul "mod_alias" machen - unter der Bedingung, dass Du weiterhin Frames benutzt. mod_alias erledigt kleinere URL-Manipulationen der Art:

1. Nutzer ruft meinname.de.vu/test.html auf
2. Angezeigt wird ihm aber das Dokument meinname.webspaceanbieter.de/meinordner/test.html

Allerdings wird in der Adresszeile des Browser dann auch meinname.webspaceanbieter.de/meinordner/test.html angezeigt. Wenn Du weiterhin Frames nutzt, wäre dies aber nicht so; dann bleibt immer meinname.de.vu in der Adresszeile stehen.


Ich kann mich, was JS betrifft meinem Vorredner nur anschließen und a) Anmietung einer anderen Domain wäre die Top-Lösung, b) mod_rewrite wäre die Verlegenheitslösung. Mein mit Javascript aufgezeigtes Beispiel ist die Spielkind-Lösung


Gruß,
Tim
Bitte warten ..
Mitglied: joerns
29.10.2006 um 17:28 Uhr
Stimmt, das geht nur mit dem IE...
Ich werde wohl beim alten bleiben....
js
Bitte warten ..
Mitglied: 11078
29.10.2006 um 20:05 Uhr
Hallo,

Stimmt, das geht nur mit dem IE...
Ich werde wohl beim alten bleiben....
js

falls sich das auf mein Posting bezieht, kann ich nur jein sagen!

Es geht auch in Firefox/Mozilla/Netscape. In Opera geht es nicht, weil...

01.
Zitat SelfHTML 
02.
 
03.
Opera und Konqueror erlauben zwar grundsätzlich die Manipulation der Statuszeile, zeigen jedoch bei Überfahren eines Verweises immer dessen Ziel. Sie stellen den neuen Text in der Statuszeile erst dar, wenn der Mauszeiger den Verweis selbst wieder verlassen hat. Beachten Sie ferner, dass Konqueror, Firefox und Opera Einstellungen anbieten, die das Beschreiben der Statusleiste für Scripte unmöglich macht.
Es würde also angezeigt, wenn man mit der Maus den Link verlässt; da wird aber durch das Script die Statuszeile wieder geleert, ergo: Keine Anzeige!

In welchen Firefox/Mozilla/Netscape-Versionen geht es denn bei Dir nicht? Oder welche anderen Browser außer IE hast Du getestet?


Gruß,
Tim
Bitte warten ..
Mitglied: joerns
07.11.2006 um 16:10 Uhr
Neeee,
ich habe und hatte es nie vor, die adressen der Links via JavaScript zu überschreiben (also bitte, das muss ja net sein, stört ja eigentlich sowieso keinen).
Mein Hoster unterstützt allerdings die verwendung von Top-Level-Domains, also müsste das mit entsprechendem Anbieter möglich sein... mal sehen!
Vielen Dank für eure Hilfe!
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst PowerShell Domain Join (2)

Frage von Patrick-IT zum Thema Batch & Shell ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Windows Netzwerk
gelöst DNS - Weiterleitung zu DNS-Server in anderer Domain (5)

Frage von Schauer zum Thema Windows Netzwerk ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...