Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wechsel von Domain nach Arbeitsgruppe rückgängig machen

Frage Microsoft Windows Netzwerk

Mitglied: tnase

tnase (Level 1) - Jetzt verbinden

23.10.2008, aktualisiert 15:14 Uhr, 6098 Aufrufe, 3 Kommentare

Versehentlicher Wechsel von domain nach Arbeitsgruppe sollte rückgängig gemacht werden, um an die pers. Einstellungen, Emails etc. `dran zukommen.

Hallo zusammen.

Auf einem alten System (XP Pro) wurde beim angemeldeten Benutzer von domain auf Arbeitsgruppe gewechselt. Der Benutzer hatte Admin-Rechte. Nun stellte sich dies als Fehler heraus, da die pers. Konfiguration, Emails, Benutzerdaten der unterschiedlichen Programme nochmals benötigt werden. Frage: Kann man diesen Schritt rückgängig machen (Ohne Kenntnis des org. Domain-Namens)?
Oder kann man vielleicht das Profil auf einen anderen Benutzer übertragen?
Info am Rande: Den DC gibt es schon längerer Zeit nicht mehr.

Vielen Dank für eine Info.

Thomas.
Mitglied: Logan000
23.10.2008 um 13:25 Uhr
Moin Moin

Oder kann man vielleicht das Profil auf einen anderen Benutzer übertragen?
Jeder lokale Administrator kann (normalerweise) die Profile aller Benutzer die sich je auf diesem PC angemeldet haben einsehen bzw. kopieren.
Du müstet natürlich wissen was du aus dem Profil brauchst.

Auf einem alten System (XP Pro) wurde beim angemeldeten Benutzer von domain auf Arbeitsgruppe gewechselt.
Das verstehe ich nicht so richtig. Wurde deer PC aus der Domäne entfernt?
Oder hast du vorher mit einem alten Domänen benutzer gearbeitet und bist jetzt als lokaler User angemeldet?

Kann man diesen Schritt rückgängig machen ...
Nicht ohne Kenntniss des Schrittes.

Gruß L.
Bitte warten ..
Mitglied: tnase
23.10.2008 um 14:55 Uhr
Jeder lokale Administrator kann (normalerweise) die Profile aller
Benutzer die sich je auf diesem PC angemeldet haben einsehen bzw.
kopieren.
Du müstet natürlich wissen was du aus dem Profil brauchst.
Leider bin ich nicht der Admin. Der Client gehört auch zu keinem Netzwerk mehr. Es handelt sich um ein ausgesondertes Notebook, welches privat in eine Arbeitsgruppe eingebunden wurde. Nur waren nicht alle Daten gesichert - besonders Emails.

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Logan000
23.10.2008 um 15:14 Uhr
Moin
Zitat von tnase:
Leider bin ich nicht der Admin.
Wer dann?
Der Client gehört auch zu keinem Netzwerk mehr. Es handelt sich um ein ausgesondertes Notebook, welches privat in eine Arbeitsgruppe eingebunden wurde.
Wem gehört das NB denn? Las mich raten Dir. Dann bist du wohl jetzt der Administrator dieser Maschine.
Nur waren nicht alle Daten gesichert - besonders Emails.
Also im Abgesicherten Modus starten und als Administrator anmelden.
Kennst Du das Kennwort nicht, frag beim Vorbesitzer nach, nicht hier.
Wenn Du als Administrator angemeldet bist findest Du unter "C:\Dokumente und Einstellungen" Ordner mit Benutzernamen. Das sind die Profile und darin solten sich deine Daten befinden.

Gruß L.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Microsoft

Lizenzwiederverkauf und seine Tücken

(5)

Erfahrungsbericht von DerWoWusste zum Thema Microsoft ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Active Directory CA öffentlich vertrauenswürdig machen, geht das? (2)

Frage von DeathangelCH zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst PowerShell Domain Join (2)

Frage von Patrick-IT zum Thema Batch & Shell ...

Erkennung und -Abwehr
Spam mit eigener Domain (12)

Frage von NoobOne zum Thema Erkennung und -Abwehr ...

Heiß diskutierte Inhalte
LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (18)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Windows Netzwerk
Windows 10 RDP geht nicht (16)

Frage von Fiasko zum Thema Windows Netzwerk ...

Windows Server
Outlook Verbindungsversuch mit Exchange (15)

Frage von xbast1x zum Thema Windows Server ...