Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

wegfall der Toplevel domain

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: langerwo

langerwo (Level 1) - Jetzt verbinden

10.09.2008, aktualisiert 11.09.2008, 3357 Aufrufe, 5 Kommentare

Hallo miteinander,

bin neu hier, habe auch schon die such funktion bemüht aber leider nichts gefunden

Hier meine Frage :

Bei uns in der firma haben wir 2 AD´s sprich eine toplevel domain und eine untergeordnete

abc.123.local


nun ist es so dass wir ingesammt nur noch 3 DC´s haben ... einen auf dem die domain "abc" läuft
und 2 DC´s auf denen die Domain "123" läuft ... nun haben wir uns überlegt was denn passiert wenn
wir die domain "abc" raus nehmen da wir den Server für etwas anderes verwenden wollen.

Also generell hätte ich gesagt dürfte das kein prob sein ... auf den 2 DC läuft jeweils DNS, der DHCP läuft auf einem der beiden.
Jedoch wie ist das mit den ganzen Schemen ? Bzw Master rollen? Müss ich da auf irgendetwas achten??


Mfg

Wolfgang
Mitglied: 60730
10.09.2008 um 20:09 Uhr
Servus und willkommen im Club,

Also generell hätte ich gesagt dürfte das kein prob sein ...
da möchte ich dir glatt einen Widerspruch vor die Füße knallen

Deine User heißen jetzt vorname.nachname@abc.123.local oder ähnlich...
Ohne den DC abc wird kurzzeitig alles irgendwie laufen, aber wehe ein neuer Client kommt in die Domain, oder ein neuer User...

Es wird doch einen (?guten?) Grund gegeben haben, die Struktur auf abc.123.local und abc.456.local zu setzen, an deiner Stelle würde ich mir das ganze Konstrukt in Ruhe anschauen und erst nachdem alles, was (mal) dafür gesprochen hat weggefallen ist, Nägel mit Köpfen machen.

Ps: Nur 3 DCs insgesamt (wenn in jeder Domain nur einer vorhanden ist) ist in meinen Augen glatter als Glatteis.
Eventuell, aber auch nur - weil ich euer Netz nicht kenne - wäre der Tipp die DCs (per VMWare) zu virtualisieren der "bessere" Ansatz, um Rechnerhardware einzusparen.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: langerwo
10.09.2008 um 20:35 Uhr
Hallo

und danke für die schnelle Antwort

Ps: Nur 3 DCs insgesamt (wenn in jeder Domain nur einer vorhanden ist) ist in meinen Augen glatter als Glatteis.

wir haben nur 2 Domains eine "abc" und eine "123.local" in der abc läuft nur noch ein DC und in der "123.local" laufen 2 DC´s

mhh das mit den unsern habe ich mir schon fast gedacht ;( ...wobei die user bei uns eigentlich nur auf der Domain 123.local angelegt werden ..doch wiederum ist ja der UPN user@abc.123.local ....da könnt ich also schon probleme bekommen wenn ich ABC weg nehme ( mist

Wenn ich jedoch jetzt auf einem DC der 123.local einen DC in ner VMware aufsezte der also 2. DC zur "abc" läuft ... dann könnte ich doch "problemlos *g*" den 1. DC ( hardwaretechnisch) weg nehmen .. da mir ja in der VMWare das ganze als replik läuft oder bin ich jetz aufm Holzweg ??
Bitte warten ..
Mitglied: filippg
10.09.2008 um 22:29 Uhr
Hallo,

dein Post ist etwas unklar - deine Gedankengänge hoffentlich klarer.
Titel: wegfall der Toplevel domain
Text: die domain "abc" raus nehmen
Bei AD spricht man eher von Root und Child-/Subdomain, danach wäre 123.local root, und abc child. Was soll jetzt wegfallen?
Wie hast du dir das Wegfallen eigentlich vorgestellt? Doch hoffentlich nicht einfach Ausschalten des DC? Hauptfrage ist ja, was mit den enthaltenen Objekten passiert.

Es ist möglich Subdomains aus einer Gesamtstruktur zu deinstallieren, umgekehrt nicht (root und innere Knoten können afaik nicht entfernt werden). Und ich glaube, die Subdomain muss dazu aufgelöst werden und kann nicht alleine weiterbetrieben werden.

Gruß

Filipp
Bitte warten ..
Mitglied: langerwo
10.09.2008 um 23:04 Uhr
stimmt da hab ich mich wohl sauber vertahn

meinte Root und Subdomain , wie ich auf toplevel gekommen bin ...war wohl zu viel kaffee heute.

Wie hast du dir das Wegfallen eigentlich vorgestellt? Doch hoffentlich nicht einfach Ausschalten des DC? Hauptfrage ist ja, was mit den enthaltenen Objekten passiert.


ob dus glaubst oder nicht das wurde bei uns heute schon disskutiert da einige von uns dachten dass die subdomain die root ja nicht braucht, wenn ich da jetz aber drüber nach denke..

gibt es denn eine möglichkeit die subdomain eigenstäding laufen zu lassen ??

wäre es evtl mit VM Ware möglich wie oben beschrieben?
Bitte warten ..
Mitglied: MarcelGausG
11.09.2008 um 10:28 Uhr
Servus,

darf ich mal fragen ob bei euch irgendeiner Ahnung von dem hat was er da macht ?

"ob dus glaubst oder nicht das wurde bei uns heute schon disskutiert da einige von uns dachten dass die subdomain die root ja nicht braucht, wenn ich da jetz aber drüber nach denke.."

neee .. echt .. irgendwas hab ich wohl falsch gemacht ...

cu
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst HA Cluster managen vom Domain-Controller? (2)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Mac OS X
MAC-Problem an einer W2k8 R2 Domain

Frage von Leo-le zum Thema Mac OS X ...

Verschlüsselung & Zertifikate
Windows-Domain-Amneldung mir Nitrokey Pro (1)

Frage von jeschero zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Heiß diskutierte Inhalte
Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...

LAN, WAN, Wireless
Per Script auf UniFi-controller zugreifen und WPA2-Key ändern (11)

Frage von Winfried-HH zum Thema LAN, WAN, Wireless ...