Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Weiteres Postfach einem Benutzer zuteilen

Frage Microsoft Exchange Server

Mitglied: Linuxguru

Linuxguru (Level 1) - Jetzt verbinden

23.06.2013 um 19:47 Uhr, 2566 Aufrufe, 25 Kommentare, 1 Danke

Nabend allerseits.

Wie kann ich bei einem Exchange 2007 Server einem Benutzer, welcher schon ein Postfach hat und nutzt, ein weiteres Postfach hinzufügen?
Mitglied: certifiedit.net
23.06.2013 um 20:04 Uhr
Gar nicht, du kannst maximal eine zweite Emailadresse oder ein Postfach eines weiteren Benutzers hinzufügen
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
23.06.2013 um 20:14 Uhr
Beschreibe doch einmal genau deine Anforderung, bzw. was du erreichen willst.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
23.06.2013 um 20:31 Uhr
Auf dem Server ist ein Smarthost konfiguriert. Der Benutzer soll aber E-Mails von 2 verschiedenen E-Mailadressen (und Domänen) in Empfang nehmen. Gerne auch alles in einem gemeinsamen Postfach. Wie man das Bei Outlook einrichtet kenn ich, aber ich weiß nicht genau wie ich auf dem Server noch ein Postfach einrichte. Ich habe bei dem Benuzter ein weiteres smtp Postausgangsserver eingerichet, aber eine Einstellung für den Posteingangsserver fehlt. Noch ein Smarthost geht nicht und so bin ich nicht sicher was zu tun ist? Kann der pop3 connector gleichzeitig zu dem smarthost verwendet werden? Parallel also?
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
23.06.2013 um 20:35 Uhr
Welcher pop3connector? Ja, kann er.
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
23.06.2013 um 20:47 Uhr
Dann versuche ich mal mit den pop-connector. Was anderes fällt mir nicht ein um das zu lösen. Es sei denn du hast noch was.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
23.06.2013 um 20:55 Uhr
Das einzig sinnvolle in diesem Zusammenhang. Problematisch wird es, wenn du mit beiden Adressen senden willst.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.06.2013 um 08:05 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Das einzig sinnvolle in diesem Zusammenhang. Problematisch wird es, wenn du mit beiden Adressen senden willst.
Nur, wenn er Outlook 2003/2007 einsetzt. Ab Outlook 2010 können mehrere parallele Exchangepostfächer in einem Outlook konfiguriert werden, von denen auch gesendet wird.
Was das Ganze aber mit dem POP-Connector zu tun hat, erschließt sich mir nicht.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2013 um 09:15 Uhr
Hallo @goscho,

das ist richtig, aber ein (AD)-Benutzer hat dann nach wie vor immer nur ein Postfach, oder irr ich mich da?

Beste Grüße,

Christian

certified IT
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
24.06.2013 um 09:36 Uhr
Hi

Ich verstehe die Problematik hier nicht wirklich. Wenn ich einen Benutzer habe der von 2 Domains E-mails bekommen soll und ich einen Exchange 2010 inkl. Office 2010 habe muss ich nur einen neuen Benutzer anlegen und dem Hauptuser Zugriff auf das Postfach geben schon wird es automatisch im Outlook angezeigt. Soll der User auch verschicken einfach Senden als rechte vergeben und Fertig.

Bei Exchange 2003 und office 2003 ist es eigendlich das selbe nur mit einem kleinen Unterschied.

Ich lege einen User mit der zweiten Mailadresse an gebe dem Hauptuser senden als Berechtigung und stelle bei dem User eine Mailweiterleitung auf den Hauptuser ein.
Dann muss nur noch der VON knopf im outlook aktiviert werden damit der User die Mailadresse zum verschicken auswählen kann.

Eigendlich recht einfach und sollte jeder Admin können.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.06.2013 um 09:40 Uhr
Wenn ich einen Benutzer habe der von 2 Domains E-mails bekommen soll und ich einen Exchange 2010 inkl. Office 2010 habe muss ich nur einen neuen Benutzer anlegen und dem Hauptuser Zugriff auf das Postfach geben schon wird es automatisch im Outlook angezeig

Auch das ist nicht nötig. Es reicht die 2. E-Mail Adresse beim Empfänger hinzuzufügen. Erst wenn er mit 2 E-Mail Adressen versenden will, dann ist deine beschriebene Lösung notwendig.

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2013 um 09:48 Uhr
Wurde aber doch im ersten Post bereits von mir angemerkt ;)

Entweder zweite Mailadresse direkt oder zweiten Benutzer, mit Postfach und das wird dann in Outlook hinzugefügt (entweder dediziert oder als zusätzliches Postfach über das erste).

Grüße
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
24.06.2013 um 09:53 Uhr
Zitat von certifiedit.net:
Wurde aber doch im ersten Post bereits von mir angemerkt ;)

Entweder zweite Mailadresse direkt oder zweiten Benutzer, mit Postfach und das wird dann in Outlook hinzugefügt (entweder
dediziert oder als zusätzliches Postfach über das erste).

Grüße

Hi

Möglich ich muss gestehen ich hab die Posts nur überflogen und angenommen das der User auch versenden will ?

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
24.06.2013 um 09:57 Uhr
Hi,

darauf ist er bisher nicht eingegangen, von daher ist die Frage im Moment nicht gänzlich auflösbar.

Grüße,

Christian
Bitte warten ..
Mitglied: GuentherH
24.06.2013 um 11:03 Uhr
Möglich ich muss gestehen ich hab die Posts nur überflogen und angenommen das der User auch versenden will ?

Ich darf mich da anschließen

LG Günther
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
24.06.2013 um 13:26 Uhr
Hallo Leute,

es ist Exchange 2007 mit Outlook 2007 - kein Exchange 2010.

Natürlich soll der User auch von beiden Adressen versenden können.
Bitte warten ..
Mitglied: goscho
24.06.2013 um 14:28 Uhr
Zitat von Linuxguru:
Hallo Leute,

es ist Exchange 2007 mit Outlook 2007 - kein Exchange 2010.
Natürlich soll der User auch von beiden Adressen versenden können.
Hast du die Antworten eigentlich gelesen?

Es wird doch beschreiben, was du wie machen kannst.
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
25.06.2013 um 14:11 Uhr
Natürlich habe ich es gelesen. Ich wollte nur die Informationen nochmal ergänzen.

Also ich habe folgendes gemacht.
- einen neuen Benuzter "meinuser2" erstellt
- auf dem Server ist bereits ein Smarthost eingerichtet, habe also den pop-connector aktiviert und die E-Mail dort angelegt und sie an "meinuser2" vergeben
- bei den Postfächern habe ich das nochmal überprüft ob das Profil des Users auch wirklich diese E-Mail hat - hat er
- auf dem client rechner unter Systemsteuerung/E-Mail ein neues Exchange Postfach für den User "meinuser2" erstellt

Fazit: ich kann jetzt E-Mails von seinem Account senden, allerdings keine Empfangen. Sobald im Postfach auf dem Server des Providers eine E-Mail eintröddelt, verursacht der pop-connector beim Abholen der Nachricht den Fehler "ID: 203, Quelle - Windows Small Business Server 2008" und die E-Mail wird nicht geholt. Komischerweise ist sie dann irgendwann mal von selbst aus dem Postfach (webmail) verschwunden. In Nirwana.
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
25.06.2013 um 14:13 Uhr
Hast du im pop3-conn das richtige Konto eingegeben?
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
25.06.2013 um 14:20 Uhr
Als Benutzer dieser E-Mail? Natürlich. Der Benutzer ist "meinuser2".
Bitte warten ..
Mitglied: certifiedit.net
25.06.2013 um 14:23 Uhr
Hört der Benutzer auf diese Adresse?
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
25.06.2013 um 14:58 Uhr
Sie ist in seinem Profil im Register "E-Mail" als einizige eingetragen, daher würde ich sagen - ja.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
25.06.2013 um 15:00 Uhr
Hi

Ich hätte eine Frage an Linuxguru: Warum verwendest du POP und einen Smarthost und lässt dir nicht die Mails direkt zustellen indem du für deine Domain den MX eintrag änderst auf deine Externe IP und den SMTP Port auf deinen Server weiterleitest ?

Hat das irgendeinen Grund ? Nostalgie ?

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
25.06.2013 um 23:34 Uhr
Klar kann ich es sagen - es gibt viel Arbeit, denn der Benutzer hat bereits etliche Adressen dieser Domäne als POP Adressen über den Connector eingerichtet. Das der pop-connector ein Übergangswerkzeug ist, ist mir klar. Allerdings hat der Server etliche Probleme und eines davon ist die fehlschlagende Abholung der E-Mails durch den pop-connector.
Bitte warten ..
Mitglied: Ausserwoeger
26.06.2013 um 11:07 Uhr
Hi

Aha. Also ich würde den Server umstellen und die Mails direkt empfangen. Ist kaum aufwand und du sparst dir den POP Connector und die POP Mailboxen werden ja auch was kosten.

LG Andy
Bitte warten ..
Mitglied: Linuxguru
26.06.2013 um 18:34 Uhr
Hi,
so werde ich es auch machen. Zunächst einmal eine Gute Nachricht (seltsam) - der pop connector funktioniert nun auch mit der neuen E-Mailadresse -> Selbstreparatur? Der Server wurde nicht neugestartet. Der connector fing einfach mir nichts dir nichts heute morgen die E-Mails zuzustellen.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Ähnliche Inhalte
Outlook & Mail
Synchronisierungsprobleme Outlook 2010. 8 Benutzer mit einem Postfach (5)

Frage von danieluk15 zum Thema Outlook & Mail ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2008 (1 Postfach auf 2 Benutzer) (8)

Frage von lord-icon zum Thema Exchange Server ...

Exchange Server
gelöst Exchange Server 2007 - Postfach mit neuem Benutzer verknüpfen (2)

Frage von chb1982 zum Thema Exchange Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Router & Routing
gelöst Ipv4 mieten (22)

Frage von homermg zum Thema Router & Routing ...

Exchange Server
gelöst Exchange 2010 Berechtigungen wiederherstellen (20)

Frage von semperf1delis zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
DHCP Server switchen (20)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

Hardware
gelöst Negative Erfahrungen LAN-Karten (19)

Frage von MegaGiga zum Thema Hardware ...