Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Weiterleitungsziel soll nicht in Google zu sehen sein?

Frage Internet SEO

Mitglied: jconsult

jconsult (Level 1) - Jetzt verbinden

05.01.2011 um 10:46 Uhr, 3610 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich habe bei 1und1 eine Domain gehostet und der Inhalt (die Daten) liegen auf einem anderen Server welche einer Subdomain einer anderen Domain erreichbar sind.

Sprich die eigentliche Domain lautet www.xyz.de und die Subdomain lautet xyz . zzzz.de

d.h. ich habe unter 1und1 eine Weiterleitung von www.xyz.de auf xyz . zzzz.de eingerichtet. Funktioniert soweit auch gut. Aber wenn ich in www.google.de in die Suche bestimmte Suchbegriffe eingebe erscheint eben nun die www.xyz.de aber auch die Subdomain xyz . zzzz.de.

Wie kann ich verhindern dass google auch die Subdomain xyz . zzzz.de anzeigt?
Mitglied: maretz
05.01.2011 um 10:59 Uhr
Moin,

warum auch nen Gruß wenns auch ohne geht...

Du kannst sowas verhindern indem du das z.B. per iFrame einbindest. Allerdings wird das auch von Google bemerkt -> und oftmals im Ranking mit Abzügen bestraft.

Was du machen kannst: Dir ein wenig mehr Webspace holen und alles auf einen Server lassen. Denn selbst wenn Google das nicht sieht - mein Browser sieht deine Weiterleitung (Lade Daten von xyz.zzzz.de....).

Gruß

Mike
Bitte warten ..
Mitglied: jconsult
05.01.2011 um 11:45 Uhr
Hallo,

ups den Gruß habe ich in der Eile ganz vergessen.

danke für die Antwort. IFrame habe ich schon probiert. Das ist auch nichts, weil da sieht man ja dann in der Adressleiste die xyz.zzzzz.de.

Es liegt an der Datenbank warum ich das so mache, weil die bei 1&1 für mein Paket 10 Euro/Monat kosten soll.

Naja ich werd mal schauen, vll. ziehe ich dann auch komplett zu einem anderen Anbieter. Dachte es gibt da eine einfache Möglichkeit das zu verhindern. vll. irgendwie mit den no-follow Befehlen.
Bitte warten ..
Mitglied: maretz
05.01.2011 um 11:47 Uhr
Moin,

die Datenbank-Abfrage kannst du doch auf deinen Server machen - woher der die Daten holt sieht eh keiner... (sofern das bei deinem Paket erlaubt ist).

Beim iFrame sollte die Browser-URL sich nicht verändern -> dafür ist es ja in dein System eingebettet!
Bitte warten ..
Mitglied: jconsult
05.01.2011 um 11:51 Uhr
ich habe versucht in der configuration Datei von Joomla als Datenbankserver die IP des Servers einzutragen auf welchem die Datenbank liegt aber da kam ein Error (nicht erlaubt oder ähnliches).
Bitte warten ..
Mitglied: KowaKowalski
05.01.2011 um 12:28 Uhr
Zitat von jconsult:
Sprich die eigentliche Domain lautet www.xyz.de und die Subdomain lautet xyz . zzzz.de

Hi,

nur mal so am Rande und ohne auf das eigentliche Problem einzugehen.
Wenn Deine eigentliche Domain xyz.de lautet sollte die Subdomain eher so zzzz.xyz.de aussehen. (nicht xyz.zzzz.de >>> denn zzzz.de hast Du ja nicht gemietet)


mfg
kowa
Bitte warten ..
Mitglied: jconsult
05.01.2011 um 13:38 Uhr
doch das passt schon so wie ich geschrieben habe. zzzz.de ist auch gemietet.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
DSL, VDSL

Telekom versendet automatische Kündigungen

(4)

Erfahrungsbericht von Voiper zum Thema DSL, VDSL ...

Ähnliche Inhalte
Windows Systemdateien
Google veröffentlicht erneut Windows-Zeroday-Lücke (1)

Link von kaiand1 zum Thema Windows Systemdateien ...

Webbrowser
Cliqz kauft Ghostery: Ein neues Paket um Google auszuweichen

Link von BassFishFox zum Thema Webbrowser ...

Webbrowser
gelöst Google Chrome - tel: links öffnen mit (5)

Frage von MegaGiga zum Thema Webbrowser ...

Cloud-Dienste
Google muss ausländische E-Mails an FBI übergeben (16)

Link von Lochkartenstanzer zum Thema Cloud-Dienste ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows 7
gelöst BOOTMGR is missing (auch nach bootrec -RebuildBcd) (21)

Frage von Mipronimo zum Thema Windows 7 ...

Windows Userverwaltung
Windows Freigabe: Zugriff auf alle Ordner trotz Sicherheitseinstellungen (18)

Frage von Pandreas zum Thema Windows Userverwaltung ...

Exchange Server
gelöst MS Exchange 2016 - Basicconfig Fragen (16)

Frage von maddig zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Rechte als Admin vergeben - Zugriff verweigert (14)

Frage von Ghost108 zum Thema Windows Server ...