Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Sehr wenig physikalischer Speicher verfügbar auf Windows 2003 Server

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: Mazenauer

Mazenauer (Level 1) - Jetzt verbinden

09.03.2013 um 11:34 Uhr, 2647 Aufrufe, 4 Kommentare

Guten Tag zusammen,

Ich habe bei einem Kunden einen Windows 2003 Standard 64-bit Server im Einsatz. Auf diesem läuft irgendwas nicht mehr so rund wie es sollte und langsam bin ich mit dem Latein am Ende.

Der Server verfügt über 4 GB an RAM. Laut Task Manager sind davon gerade mal um die 100 MB verfügbar (die konstant sinken und dann wieder aufwärts gehen). Das System reagiert allerdings erstaunlich gut, das ist ebenfalls etwas was mich verwirrt. Ein Blick auf die laufenden Prozesse zeigt mir, dass die 4 GB so noch lange nicht erreicht sind. Das Pagefile ist auf 4.2 GB gewachsen, dies bleibt allerdings konstant.

Auf dem Server laufen keine üblichen Verdächtigen wie Exchange oder ein SQL Server. Allerdings läuft darauf das Continous Protection System von Symantec. Poolmon habe ich verwendet, Screenshot liegt anbei. Was mir dort auffiel (ich verstehe das Tool leider nicht 100 %) ist, dass der erste angezeigt Prozess eine extrem Hohe Allocation aufweist. Ich habe noch NIE sowas im 8-stelligen Bereich gesehen. Diese seltsame Prozess ist durch das CPS von Symantec angelegt worden. Meine Vermutung ist im übrigens sowieso, dass dies dieses Tool ist, ich hätte es halt gerne noch quasi schwarz-auf-weiss. Deinstallieren kommt leider im Moment nicht in Frage, da der Kunde dieses Backup benötigt.

Evtl. hat mir ja noch jemand einen guten Tipp, wo dieser Speicher abgeblieben ist.


Gruss,
Chris
Mitglied: Dobby
10.03.2013 um 14:51 Uhr
Hallo Mazenauer,

Der Server verfügt über 4 GB an RAM. Laut Task Manager sind davon gerade mal um die 100 MB verfügbar (die konstant sinken und dann wieder aufwärts gehen). Das System reagiert allerdings erstaunlich gut, das ist ebenfalls etwas was mich verwirrt.
Ich möchte Dir jetzt nicht zu nahe treten, oder gar unhöflich erscheinen, aber ich weiß es eben auch nicht anders
zu umschreiben. Wäre da eventuell einmal an ein RAM Upgrade zu denken?
Ich meine bei MS Windows Server 2003 R2 Standard Edition 64Bit kann man bis zu 32 GB RAM installieren, das muss
sicherlich nicht sein ganz klar, aber 2 x 4 GB Kingston Value ECC/REG kosten nur 250 € und dann ist das Problem
gelöst!

Ein Blick auf die laufenden Prozesse zeigt mir, dass die 4 GB so noch lange nicht erreicht sind. Das Pagefile ist auf 4.2 GB gewachsen, dies bleibt allerdings konstant.
Das mit 4 GB Pagefile sollte sich dann (nach dem RAM Upgrade) evtl. auch erledigt haben.

Ich meine seien wir doch mal ehrlich zu einander, Du weißt das es der Symantec Prozess ist und kannst nichts unternehmen weil das Programm noch gebraucht wird und nun sollen wir Dir sagen das Du mit dem Ressourcenmonitor
Dir weiterhin alles schick anschauen kannst, aber das ändert doch das eigentliche Problem nicht oder?

Der Server ist von 2003 wie der Name schon sagt und wir haben 2013! Das sind 10 Jahre schwere Maloche mit
dem MS Exchange wohl eher weniger, aber wenn da wirklich eine SQL DB drauf läuft sollte man doch wenigstens
so ehrlich sein und das RAM Upgrade einmal in Erwägung ziehen, zumindest nach 10 Jahren, oder?

Evtl. hat mir ja noch jemand einen guten Tipp, wo dieser Speicher ab geblieben ist.
Nö aber wie schon erwähnt kostest Du ja auch Geld und das wird auch nicht billiger wenn man noch länger sucht
bloß um das dann schwarz auf weiß zu haben, das Symantec so Speicher hungrig ist.

Hier einmal eine Seite von Kingston wo man einfach den Namen und den Hersteller des Mainboards angibt und dann
wird einem der passende RAM dazu angezeigt, natürlich sollte es die exakte Bezeichnung des MBs sein.
Kingston Server RAM

Also ich würde zu Kingston Value RAM greifen, das sind nicht die schnellen "Blechdeckel" RAM Module, aber sie
funktionieren und sind preislich im Mittelfeld angesiedelt, aber das kommt auch immer auf das Mainboard an
ich meine was das unterstützt.

Viel Glück und Gruß
Dobby

P.S. Von Sysinternals auf der Microsoft Homepage gibt es auch einige Tool die Dir anzeigen können was, wer, wann
und vor allem anderen wie viel Speicher verbraucht.
Bitte warten ..
Mitglied: Mazenauer
10.03.2013 um 15:01 Uhr
Hallo Dobby,

Ich wusste ich hätte es unterstreichen sollen. ;) Auf dem Server laufen KEINE üblichen Verdächtigen. Kein Exchange oder SQL. Bloss Filesharing und ein paar Tools (ohne richtige Datenbank dahinter). Deshalb sind 4 GB eigentlich absolut ausreichend. Ich habe vorhin den Server neugesartet, momentan verwendet er gerade mal 1 GB von 4.

Klar kostet ein Upgrade nicht viel, aber das Ding ist, dass wir den Server eh bald ablösen werden. Ich will halt einfach noch irgendwie das ganze etwas in den Griff bekommen damit ich mich bis dahin nicht noch ständig rumschlagen muss. Die Tools von Sysinternals zeigen mir diese "RAM verschwendung" leider nicht an, dort sind nur Prozesse die eben kaum Speicher belegen.


Gruss,
Christof
Bitte warten ..
Mitglied: Dobby
10.03.2013 um 16:09 Uhr
ohne richtige Datenbank dahinter
Oh ok das habe ich dann wohl falsch verstanden!

dass wir den Server eh bald ablösen werden.
Das ist dann auch wie "Perlen vor die Säue" geworfen.

Gruß
Dobby
Bitte warten ..
Mitglied: Mazenauer
10.03.2013 um 18:11 Uhr
Zitat von Dobby:
> ohne richtige Datenbank dahinter
Oh ok das habe ich dann wohl falsch verstanden!

> dass wir den Server eh bald ablösen werden.
Das ist dann auch wie "Perlen vor die Säue" geworfen.

Gruß
Dobby

Genau so ist es. Aber momentan ist er eh stabil. Vermutlich leb ich einfach damit.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Ähnliche Inhalte
Exchange Server
gelöst Exchange 2003 von Windows 2003 Server lösen bzw. entfernen (3)

Frage von plexxus zum Thema Exchange Server ...

Windows Server
gelöst Lokale Windows Firewall Server 2012R2 für virtuelle Maschine? (4)

Frage von 1410640014 zum Thema Windows Server ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Userverwaltung
Ausgeschiedene Mitarbeiter im Unternehmen - was tun mit den AD Konten? (33)

Frage von patz223 zum Thema Windows Userverwaltung ...

LAN, WAN, Wireless
FritzBox, zwei Server, verschiedene Netze (21)

Frage von DavidGl zum Thema LAN, WAN, Wireless ...

Viren und Trojaner
Aufgepasst: Neue Ransomware Goldeneye verbreitet sich rasant (20)

Link von Penny.Cilin zum Thema Viren und Trojaner ...