Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Werde ich überwacht? Terminalserver ...

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: cwr

cwr (Level 1) - Jetzt verbinden

08.09.2005, aktualisiert 09.09.2005, 4328 Aufrufe, 8 Kommentare

hallo leute,

hab mal ne frage ...

wie finde ich heraus ob jemand meine sitzung überwacht? oder mittels remoteüberwachung meinen arbeitsaltag verfolgt? (wir arbeiten mit einem windows 2003 ts, und ich hab so wie mir aufgefallen ist dc-rechte) mir kommen da seit einiger zeit einige dinge etwas komisch vor.

besten dank, chris
Mitglied: FaBMiN
08.09.2005 um 15:04 Uhr
öhm...ich würd mich einfach mal sauber verhalten Dein Admin wird schon seine Gründe haben :P
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
08.09.2005 um 15:21 Uhr
es geht mir nicht darum, ... und es wird uns auch nichts vorgeschrieben ... es ist rein aus interesse, den würde ich wissen das ich überwacht werde wäre dies ein vertrauensbruch der firma gegnüber mir und ich würde von heut auf morgen künden! also gibt es eine möglichkeit? ausserdem bin ich pauschal angestellt, und es macht keinen unterschied ob ich 3 stunden am tag oder 24 stunden am tag in der firma bin ... solange die arbeit gemacht wird.

chris
Bitte warten ..
Mitglied: ybBln
08.09.2005 um 20:00 Uhr
Wenn Du Domänen-Admin-Rechte besitzt, ohne diese von Deiner beruflichen Stellung her zu benötigen, halte ich es für unwahrscheinlich, dass Euer Admin überhaupt in der Lage ist, Dich zu überwachen... Das mal dazu...

Ansonsten gibt es verschiedenste Möglichkeiten, sich den ganzen Bildschirm eines Nutzers selbst auf den Desktop zu holen. VNC als kostenfreie,MaserEye als käufliche Variante sei da mal genannt. Bei beiden müssen aber mindestens die Dienste dazu laufen, ließe sich also bequem selbst abschalten. Außerdem haben meines Wissens beide Programme Icons im Infobereich der Uhr.
Aber schon mit Bordmitteln ist es ganz einfach möglich, die geöffneten Dateien eines Remoterechners mit der mmc abzufragen - davon merkst Du dann nix. Letztlich gibt es zahleiche mehr oder weniger mächtige Tools, mit denen man Remoterechner steuern und überwachen kann - als Admin möchte man sich ja nicht die Füße plattlaufen
Gruß - ybBln
Bitte warten ..
Mitglied: 10545
09.09.2005 um 07:28 Uhr
Moin,

kurz ? mal wieder ( ) ? die "rechtliche Seite":

>den würde ich wissen das ich überwacht werde wäre dies ein vertrauensbruch der firma gegnüber mir
und ich würde von heut auf morgen künden!

<font color=red>Das würde ich mir mehr als gründlich überlegen!!</font>

1. Du verwirkst jeglichen Anspruch auf Leistung ggü. der 'Bundesagentur für Arbeit'.
2. Für Deine weitere berufliche Laufbahn würde ein gutes Zeugnis des AG´s schwer zu bekommen sein ...
3. Mit einer solchen "Hals über Kopf-Aktion" beschneidest Du Deine Möglichkeiten (z.B. Einsicht in die eigene Personalakte gem. BVerfG)
4. Im "Worst Case" kann der AG seinen begründeten Verdacht (möglicherweise?) belegen, dann ist´s richtig "Essig"

Grundsätzlich darf der AG seine Mitarbeiter ohne konkret begründeten Verdacht nicht elektronisch überwachen!
Die "bloße Annahme", ein MA (Mitarbeiter) würde sich gegen die Richtlinien des Unternehmens verhalten, begründet nicht den Einsatz von technischen Überwachungsmitteln.
Auch die Beauftragung eines externen Dienstleisters für solche Überwachungen muss mit dem (wenn vorhanden) Betriebsrat abgestimmt sein! (BAG, Urteil vom 27. Januar 2004 (Az. 1 ABR 7/03)

Wenn Ihr also einen BR habt, dann wende Dich an diesen.

Gruß, Rene
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
09.09.2005 um 10:01 Uhr
doppelt sorry
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
09.09.2005 um 10:01 Uhr
wenn ich heute kündigen würde hätte ich morgen wieder arbeit ... ich arbeite hier nur um erfahrungen zu sammeln, und habe schon eine fixe stelle im betrieb meines vaters ... also arbeitslos werde ich so schnell nicht ... diesen betrieb werde ich auch in 5-10 jahren übernehmen ... also keine hals über kopf aktion ...

chris
Bitte warten ..
Mitglied: FaBMiN
09.09.2005 um 10:43 Uhr
wie Du meinst ;) Bei unserer derzeitigen wirtschaftlichen Lage würde ich mich über eine Betriebsübernahme nicht sonderlich freuen...ausser Du legst auf Geld keinen wert :=
Bitte warten ..
Mitglied: cwr
09.09.2005 um 11:09 Uhr
so allgemein würde ich das nicht sagen, der betrieb hat letzes jahr eine umsatzsteigerung von ~11% gemacht, und auch sonst steht der betrieb sehr gut da ... der betrieb ist ja nicht in deutschland

chris
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Exchange Server

WSUS bietet CU22 für Exchange 2007 SP3 nicht an. EOL Exchange 2007

Tipp von DerWoWusste zum Thema Exchange Server ...

Ähnliche Inhalte
Windows Server
gelöst Letzte Anmeldung auf Terminalserver einsehen (2)

Frage von Bierkopf zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Problem mit Netzwerkverbindung auf Server 2008 R2 Terminalserver (1)

Frage von hyperthread zum Thema Windows Server ...

Router & Routing
gelöst Zugriff vom Terminalserver auf lokalen Netzwerdrucker ( VPN ) (8)

Frage von takvorian zum Thema Router & Routing ...

Heiß diskutierte Inhalte
Exchange Server
Test-ActiveSyncConnectivity Error nach neuem Zertifikat (17)

Frage von Driphex zum Thema Exchange Server ...

Batch & Shell
gelöst Batch xls nach aktuellem Datum auslesen und email senden (14)

Frage von michi-ffm zum Thema Batch & Shell ...

Backup
Datensicherung ARCHIV (12)

Frage von fautec56 zum Thema Backup ...