Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wie werde ich richtiger Admin ?

Frage Weiterbildung

Mitglied: abschlepper

abschlepper (Level 1) - Jetzt verbinden

01.10.2010 um 21:51 Uhr, 5879 Aufrufe, 6 Kommentare

Ich bin 33 und seit 2 Jahren bei einem der größten Abschleppdienste in Deutschland mit 7 Niederlassungen beschäftigt. Meine eigentliche Berufsbezeichnung zumindest die, die im Arbeitsvertrag steht ist "Disponent", aber ich betreue immer mehr auch unsere IT.

Es fing mit dem Tauschen von Tonerpatronen an. Die komplette IT wurde von der Firma mit dem rosa T gewartet, besser gesagt es wurde halt das T beauftragt wenn was kaputt war. Für unsere sehr spezielle Unternehmenssoftware gibt es einen Softwarewartungsvertrag. Sämtliche Hardware ist gekauft also unser Eigentum.

Irgendwann hat der Chef mal entdeckt das ich von Computern was weg habe und hat mich gebeten doch auch als Admin tätig zu werden. Das tue ich auch und mir macht das auch Freude, allerdings habe ich das nicht gelernt und ich möchte mich weiterbilden. Alle meine Computerkenntnisse habe ich mir autodidaktisch angeeignet (seit 1984 beginnend mit PRESS PLAY ON TAPE beim C64, über Amiga, PC 286, 386,486 etc).

Unser Firmensystem habe ich mir zuhause nachgebaut mit Server, Lancom-Routern etc. und übe immer erst dort bevor ich was am Produktivsystem mache. Damit bin auch immer ganz gut gefahren und hab auch erfolgreich 2 neue Filialen ans Netz gebracht teilweise mit Unterstützung vom T. Ich würde nun gerne ein paar Schulungen besuchen um wirklich Sattelfest zu werden gerade was Windows-Server und LANCOMs angeht. Von Active Directory usw. habe ich keine Ahnung, hinter das Lizenzierungsmodell steige ich immer noch nicht hinter und ich mache mir manchmal viel zu viel Arbeit oder lese erst stundenlang Tutorials die ich dann erst auf dem Testsystem ausprobiere.

- FSC Primergy Server ca. 4 Jahre alt
- Win Server 2003
- LANCOM VPN
- Telekom Company Connect 2MBit
- Anbindung an den ADAC per ISDN
- NAS
- USV
- Klimaanlage
- Notstromgenerator
- TK-Anlage
- 7 Niederlassung per VPN angebunden mit je 3 Worksations (Terminalclients)
- 2 mobile Clients (Chef und ich)

Welche Schulungen sollte ich besuchen ? Welche Tipps könnt ihr geben ?
Soll ich meinen Chef drauf drängen einen Vollzeitadmin aus mir zu machen ?

Mir geht es darum:

- Serverbetriebssystem besser kennen lernen
- Professionelle Datensicherung
- Sicherheit der IT (gegen Viren etc.)
- Lauffähigkeit und Stabilität des Systems erhalten = vorbeugende Wartung
- bei Ausfall des Systems bestmöglich reagieren können

Bis jetzt hat es noch keine großen Katastrophen gegeben, ich möchte aber auch in einer Stressituation entsprechend gewappnet sein.

Unsere Software läuft stabil und mit einer Sicherungskopie bekomme ich innerhalb von ca. 60 Minuten auch ein funktionierendes Produktivsystem auf die Reihe, aber ich möchte halt die Kleinigkeiten die mir fehlen einfach noch wissen. Als Hintergrund ich habe in der Fernmeldebranche Bereich Funk gearbeitet. Bin Autodidakt, lese gerne Bücher und im Internet, probiere gerne per Trial und Error, mache Learning-by-doing daher auch mein Testsystem und freue mich wenn's funktioniert. ich hab jegliche Unterstützung von meinem Chef.....
Mitglied: maretz
02.10.2010 um 08:15 Uhr
Moin,

naja, wenn ihr auf MS arbeitet dann wären die MCSA-Schulungen sicher schonmal kein schlechter Anfang. Da lernst du natürlich auch nicht alles - aber kommst in Kontakt mit Leuten die ebenfalls als Admin arbeiten. Oftmals ist das sogar wichtiger als das Zertifikat (-> du musst nicht alles wissen, du musst nur jemanden haben den du fragen kannst!). Da du bereits im Job stehst weiss ich nicht ob nen Abendstudium da noch zusätzlich Sinn machen würde. Denn wenn du damit fertig bist wärst du so 37+ -> und da wäre nen neueinstieg in der EDV eh relativ schwer.

Was ich dir allerdings empfehlen würde: Überlegen das du deinen Chef mal anhaust das du
a) das passende Gehalt bekommst (nen 08/15-Angestellter bekommt idR. weniger als nen Admin!)

b) das du dir ne Ersatzkraft besorgen kannst. Dabei würde ich sogar ohne Probleme nen Fachinformatiker nehmen. Denn was passiert wenn du morgen mal im Urlaub bist? Mal eben ne Woche auf Gran Canaria einlegen (da is grad schön warm...). Möchtest du da wirklich immer erreichbar sein?

Ich kenne das aus eigener Erfahrung: Man ist grad unterwegs -> dann semmelt in der Firma grad mal irgendein System weg... Schon klingelt das Telefon - und man hängt ab jetzt locker ne Std. oder 2 am Telefon und muss dafür sorgen das dort jemand das Ding wieder zum laufen bringt... DAS hat mit Erholung nichts zu tun. Mir wurde irgendwann eine zweite Person gegeben -> und seid dem kann ich sagen das ich im Urlaub auch wirklich im Urlaub bin. Die einzigen Kontakte aus der Firma die da dann kommen sind Emails (und das sind dann die Antworten auf "Hey, hier is mal nen Foto, wünsche viel Spass bei der Arbeit" o.ä. ). Wenn ich meine mich im Urlaub aufs Mopped zu setzen und 8 Std. durch die Gegend zu braten -> dann mach ich das. Ich brauche keine Sorgen zu haben das danach meine Mailbox schon auf "Overflow-Error" steht. Und ich gehe mal davon aus das nen Abschleppdienst (ich hoffe du meinst die mit dem LKW - und nicht die Abschleppdienste die vorzugsweise im kurzen Rock an der Strasse stehen....) auch am Wochenende arbeiten? Wann hast du also die Option zu sagen: Und jetzt is MEINE Freizeit?

Grade den Punkt würde ich also noch dringender als jede Schulung und jedes Gehalt sehen. Es bringt dir nichts wenn du mit 40 dann in nen elegantes Einzelzimmer ziehst (2m*1m, ca 2m unter der erde gelegen). Dann kannst du die Kohle auch nich mitnehmen...
Bitte warten ..
Mitglied: affabanana
02.10.2010 um 08:23 Uhr
Hallo Abschlepper

Diese Kurse mal anschauen..

Microsoft MCITP Server 2008 (Heiss Früher mal MCSA)
Cisco CCNA (Für denn ganzen Netzwerkbereich)

Learning by Doiing ist halt seeeehhr Zeitaufwändig.
Vorallem wenn Du das System noch nicht kennst. z.B: Terminal Server und Citrix ?

gruass affabanana


@maretz
Wieder schneller gewesen.........
Bitte warten ..
Mitglied: Razalduria
02.10.2010 um 11:06 Uhr
Eventuell reicht Dir auch die alleinige Lektüre der MCITP CorePacks...
Die sind gut geschrieben und leiten einen Schritt-für-Schritt durch ein Active Directory usw.

Das hier wäre schonmal ein guter Einstieg:
http://www.amazon.de/MCITP-Windows-Server-Administrator-CorePack/dp/386 ...

Wenn Du gerne liest holste Dir gratis den VMWare-Player 3 und von Microsoft die 180 (240) Tage Evaluationsversion und probierst rum.
Bitte warten ..
Mitglied: abschlepper
02.10.2010 um 11:38 Uhr
Hallo,

genau das hörst sich doch schon mal nicht schlecht an. Was den Einsatz während des Urlaubs angeht so bin ich gewappnet. Dann macht der Rosariese den Service, ein zweiter Admin lohnt sich einfach nicht für einen Server und zur Zeit etwa 30 PCs. Der Server läuft sehr zuverlässig und wird bald ausgetauscht so, dass ich denke das ich auch vor Hardwaredefekten weitgehend sicher bin. Die Software wird eh per Wartungsvertrag gewartet außer kleinen Patches und die auf der Clientseite einen Reboot erfordern ist da nicht viel zu tun. Auf den meisten PCs läuft eh ausser Office nur diese Anwendungund das ist auch alles sehr stabil. Den Kollegen des T steht die komplette Doku die von beiden Seiten gepflegt wird stets zur Verfügung.

Da ich eh im Oktober in Gehaltsverhandlungen gehen will, möchte ich gerne wissen was ich ein Administrator so verdient. Klar ein gelernter Fachinformatiker mit Zertifikaten ist eh mehr wert. Aber ich will natürlich was mehr herausschlagen als meine Disponentenkollegen. Und der Rosariese schreibt mit 90 bis 135 Euro die Stunde (je nach dem wer kommt) auch saftige Rechnungen.

Ich würde meinem Chef halt vorschlagen ein 1/2 Disponentengehalt plus 1/2 Administratorengehalt und eine vernünftige Vergütung der anfallenden Überstunden.
Die Überstunden werden bei uns grundsätzlich bezahlt, ich nehme manchmal frei oder komme am nächsten Tag später (Vertrauensregelung mit meinem Chef).

Was verdient ein Admin bzw. ein IT Supporter also so ?
Bitte warten ..
Mitglied: polYtoX
04.10.2010 um 14:46 Uhr
Also ich denke mir, daß für dich ein MCSA od. MCSE ein solides Fundament bilden. Wenn du die ganzen Kurse wirklich durch-ackerst und verstehst galub ich mal is gut.

Noch dazu wird die nächste Firma dann schauen auf
a) deine Zertifikate
b) deine bisherige Erfahrung durch Arbeit

Gehalt:

http://www.heise.de/newsticker/meldung/c-t-Gehaltsumfrage-Was-verdienen ...

Best Regards
Peter
Bitte warten ..
Mitglied: abschlepper
06.10.2010 um 00:16 Uhr
Hallo....

.....also MCSA auf 2003 bzw. 2008 und Win7 scheint für mich richtig zu sein. Führt MS die Trainings selber durch ? Was kostet sowas ?
MUß man dafür nach Unterschleißheim oder gibt es in der Region Niederrhein / Ruhrgebiet / Rheinland entsprechende Angebote ?
Gibt es Fördermöglichkeiten ? Wir haben lauter Hilfswillis vom AA als Fahrer bekommen die bekommen diesen 160 Stunden Lehrgang
für Berufskraftfahrer alle vom AA bezahlt (kostet inkl. Führerschein ca. 10000 Euronen) dann müsste für nen armen kleinen Admin
ja auch was drin sein ....
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Humor (lol)

Linkliste für Adventskalender

(3)

Information von nikoatit zum Thema Humor (lol) ...

Heiß diskutierte Inhalte
Windows Server
DHCP Server switchen (25)

Frage von M.Marz zum Thema Windows Server ...

SAN, NAS, DAS
gelöst HP-Proliant Microserver Betriebssystem (14)

Frage von Yannosch zum Thema SAN, NAS, DAS ...

Grafikkarten & Monitore
Win 10 Grafikkarte Crash von Software? (13)

Frage von Marabunta zum Thema Grafikkarten & Monitore ...

Windows 7
Verteillösung für IT-Raum benötigt (12)

Frage von TheM-Man zum Thema Windows 7 ...