Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit
GELÖST

Wert aus Excel auslesen und der Dateiinfo hinzufügen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: starter

starter (Level 1) - Jetzt verbinden

06.07.2010 um 16:28 Uhr, 6403 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo zusammen,
ich möchte einen Wert in einem Excel-Sheet auslesen. Dieser Wert soll dann in der Dateiinfo (Kommentar) der .xls -Datei erscheinen.
Wie kann ich soetwas per Makro realisieren?

Vielen Dank
Mitglied: bastla
06.07.2010 um 17:32 Uhr
Hallo starter!

Da der auszulesende Wert hinsichtlich seiner Herkunft / seines Aufbaues / etc offensichtlich der Geheimhaltung unterliegt, nehme ich einfach mal an, der gesamte Inhalt von B3 soll als Kommentar eingetragen werden:
01.
Sub Kommentar() 
02.
ThisWorkbook.BuiltinDocumentProperties(5) = Range("B3") 
03.
End Sub
Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
06.07.2010 um 17:54 Uhr
[OT]
..... und ergänzend zu dieser Geheimnistuerei auch bei nur bedingt nobelpreisverdächtigen Skriptschnipselchen:

a) das geht auch mir auf den Senkel
b) sollte jetzt die Rückfrage kommen: "Wie muss ich den Code anpassen, wenn der Text in Zelle D27 steht?" ... dann bratz ich den Beitrag weg.
Ohne "Gehe über Papierkorb."

Grüße
Biber
[/OT]
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
06.07.2010 um 18:00 Uhr
[Auch OT]
@Biber: Aber immerhin lautet die Fragestellung
"Wie kann ich soetwas per Makro realisieren?"


Grüße
bastla
[/Auch OT]
Bitte warten ..
Mitglied: starter
07.07.2010 um 09:38 Uhr
Danke bastla, das hat mir weitergeholfen.

Aber warum Geheimhaltung? Weil ich hier in dem Forum keine ausführliche Beschreibung abgebe was ich damit machen möchte? Kann ich gerne nachholen:

Über ein selbst erstelltes Programm welches in VB erstellt wurde und für die komplexe Berechnung von Schneidkanten für Werkzeuge benutzt wird, wird für die Scheibenherstellung ein Maschineneinstellblatt generiert. Diese Datei wird in einem Excelformat in einen für den entprechenden Bereich der Produktion freigegebenen Ordner zur Verfügung gestellt. Bei der Bezeichnung des Dokuments wird die Auftragsnummer herangezogen. Nun stellte sich das Problem, dass der Produktionsbereich auch ein manuell hinzugefügtest Datum benötigt, um sinnvoll filtern zu können und den Arbeitsvorrat zu planen. Eine Kombination mit Artikelnummer und Datum im namen der Datei konnte nicht realisiert werden, da je nach Situation nach dem einen oder anderen gefiltert bzw. sortiert werden muss. Somit lag es nahe das Datum oder die Artikelnummer durch das Programm mit in das Excel-Sheet aufzunehmen und dies dann in die Dateiinfo zu übertragen. Der MS Explorer bietet ja in der Übersicht die Möglichkeit die Spalte 'Kommentar' hinzuzufügen. Somit kann darüber sortiert werden.

Nun, man sieht dass ich durch die kurze aber m.e. ausreichende Fragestellung in meinem ersten Beitrag zu dem gleichen Ergebnis komme wie wenn ich hier eine ganze Litanei herunterschreibe. Ich persönlich mag es auch kurz und informativ. Wenn es zu kurz ist, kann man ja auch nochmal nachfragen. Aber ich habe hier nun eine gewisse Zeit für diesen Text aufbringen müssen was dir und mir nicht wirklich was gebracht hat.

@Biber
Und was ist dein Problem? Als Administrator für FAQ und IT-Berater sollte man sich etwas gewählter ausdrücken können. Ich habe zwar nicht wirklich herausgefunden wen du mit deiner plumpen Art hier beleidigen möchtest. bastla, weil er ein Code-Schnipsel als Antwort gegeben hat, oder mich, weil ich es gewagt habe diese Frage zu stellen. Und die Androhung diesen Beitrag zu löschen, falls eine Folgefrage kommt, spricht nicht von besonderer Reife... und das gleich zweimal nicht in diese Positiion!!

Danke nochmal. Problem gelöst
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.07.2010 um 10:10 Uhr
Moin starter,

Zitat von starter:
@Biber
Und was ist dein Problem? Als Administrator für FAQ und IT-Berater sollte man sich etwas gewählter ausdrücken können.
Okay, mit gewählter Ausdrucksweise habe ich Probleme. Ist mir bewusst und ich arbeite daran. Sofern IT-Berater überhaupt arbeiten können.

Ich habe zwar nicht wirklich herausgefunden wen du mit deiner plumpen Art hier beleidigen möchtest.
bastla, weil er ein Code-Schnipsel als Antwort gegeben hat, oder mich, weil ich es gewagt habe diese Frage zu stellen.
bastla verzeiht mir meist schnell meine verbalen Entgleisungen und dich wollte ich auch nicht beleidigen.
Und die Androhung diesen Beitrag zu löschen, falls eine Folgefrage kommt, spricht nicht von besonderer Reife...
und das gleich zweimal nicht in diese Positiion!!
Auch dieser Punkt wurde von bereits von den Zuständigen aufgegriffen... die Bearbeitung der FAQ wurde dem Mitglied 5 übertragen,
die bereits einige meiner Ausdrucksschwachstellen lokalisiert und ins Deutsche übersetzt hat.

Was mich an deiner Dreisatz-Problemformulierung ...
ich möchte einen Wert in einem Excel-Sheet auslesen.
Dieser Wert soll dann in der Dateiinfo (Kommentar) der .xls -Datei erscheinen.
Wie kann ich soetwas per Makro realisieren?
... störte, waren die Unschärfen, die nun mal bei der konkreten Implementierung berücksichtigt/eindeutig beantwortet/restlos verschwunden sein sollten.
Also die Fragen, die sich auch bastla sicher gestellt hat:
"Ja wie jezz' 'einen Wert in einem Excel-Sheet auslesen'?
Einen aus der einzigen Mappe in der XLS-Datei? Oder einen aus dem dritten von sieben Sheets?
Aus einer konstanten Zelle wie $B$7? Oder den aus der Schnittstelle 'Letzte gefüllte Zeile und letzte gefüllte Spalte'?
Und soll der 'Kommentar' dann vollständig/ausschliesslich aus diesem Feldinhalt bestehen oder soll eher da stehen 'Arbeitsstand vom '& feldinhalt ?"

Bei nicht hinreichend konkreten Fragen passiert es oft, dass die erste(n) gut gemeinte(n) Antwort(en) vollkommen daneben gehen.
Was sicher auch bastla bestätigen kann.

Von daher kann ich deiner Sichtweise...
Ich persönlich mag es auch kurz und informativ. Wenn es zu kurz ist, kann man ja auch nochmal nachfragen
... nur begrenzt zustimmen.

Das sicherlich nicht der gesamte Arbeitsprozess im Pflichten/Lastenheft-Stil für die Lösung der eigentlichen Frage erforderlich ist -
da sind wir allerdings einer Meinung. Oder meinetwegen deiner Meinung.

Und zu guter Letzt, um einen Herrn Rüttgers zu zitieren: "Ich klebe nicht an meinem Posten."
Kannst jederzeit meinen Job übernehmen. Kurze PN an den WebMassa sollte reichen.

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: starter
07.07.2010 um 11:45 Uhr
Hallo Biber,

danke für die Ausführung. Dann werde ich in Zukunft nicht mehr so empfindlich sein. Ich werde zudem schauen, dass ich noch ein paar Randinformationen zu meinen Fragen mit gebe. Für mich war es als Fragesteller fälschlicherweise klar, dass es sich um eine konstante Zelle handelt.

Danke + Grüße
starter
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
07.07.2010 um 12:32 Uhr
Moin starter,

Zitat von starter:
Hallo Biber,

danke für die Ausführung.
Wenn wir dadurch das Klima verbessern, dann hat sich der ganze Tippaufwand gelohnt.
Dann werde ich in Zukunft nicht mehr so empfindlich sein.
Okay, jetzt müsste ich eigentlich antworten: "Und ich werde noch freundlicher sein...".
Hmmja.... wenn ich an meine anderen silvesterturnusmäßig aufgestellten guten Vorsätze denke....glaubt mir eh' niemand..
Ich werde zudem schauen, dass ich noch ein paar Randinformationen zu meinen Fragen mit gebe.
Mehr habe ich auch nicht beabsichtigt. Danke.
Für mich war es als Fragesteller fälschlicherweise klar, dass es sich um eine konstante Zelle handelt.
Letzte oder vorletzte Woche hatten wir einen Thread, der sinngemäß hieß: "Welcher Scanner für 64 Bit?".
Alle Erst-Helfer, die Antworten ins Blaue gepostet haben, haben blind herumgeraten, ob es um Flachbettscanner, Nacktscanner oder Virenscanner ging.
Was für den Beitragsersteller natürlich sonnenklar war ("Hab ich doch geschrieben 'ein Scanner für 64bit!'")

Bis zum nächsten Thread
Biber
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
07.07.2010 um 12:53 Uhr
Hallo starter und Biber!

Da sich das ja inzwischen in Wohlgefallen aufzulösen scheint, nur kurz (als Verursacher) eine Anmerkung:

Ein Smiley hinter "Geheimhaltung" hätte vermutlich deutlich gemacht, dass ich nicht nach der (zumindest halben ) Lebensgeschichte fragen wollte, sondern diese Bemerkung so gemeint war, wie Biber es unter "Fragen, die sich auch bastla sicher gestellt hat" oben ausformuliert hat - daher: sorry, dass ich mich auch (um diese 3 Zeichen: ) zu kurz gefasst habe ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst SharePoint, Word, Excel. Auslesen mittels VBA und XML (10)

Frage von schwazza zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
gelöst VBA: Wert von einer Website (pdf-Dokument) auslesen und in Excel kopieren (16)

Frage von Stern123 zum Thema VB for Applications ...

Batch & Shell
gelöst Mit Batchdatei Informationen auslesen und diese strukturiert in Excel ausgeben (9)

Frage von Flodsche zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...