Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wert aus ini Datei, einer Variable in VBS übergeben

Frage Entwicklung VB for Applications

Mitglied: jogi1989

jogi1989 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.07.2012, aktualisiert 01.08.2012, 4997 Aufrufe, 8 Kommentare

Wert aus ini File einer Variable übergeben

Hallo zusammen,

Ich habe ein Probelm und zwar, will ich eine VBA datei schreiben,
in der ich die Fensterposition einzelner Fenster festlegen kann.

die Positionen sollen in einer Ini Datei stehen

mit meinem VBA scribt möchte ich die Werte aus der Ini Datei auslesen und mit einer Variable diese Werte benutzen.

Ich weiß nicht wie ich das programmieren soll

ich hoffe Ihr könnt mir helfen

vielen Dank im voraus!

Mit freundlichen Grüßen jogi
Mitglied: Karo
31.07.2012 um 12:00 Uhr
Hi,

...ähm...was Du da geschrieben hast ist nicht VB! Möchtest Du jetzt per Batch (cmd, bat) auslesen oder VB oder VBS?
Dann solltest Du nach (VBS) CreateObject("Scripting.FileSystemObject") oder (VB) 'Open For Input As' suchen.

bye
Karo
Bitte warten ..
Mitglied: jogi1989
31.07.2012 um 12:49 Uhr
Achso, ich habe da noch nicht wirklich viel ahnung von.

Das soll in VBS geschrieben werden.
kannst du mir da vllt weiterhelfen am besten mit einem Beispiel.
oder einem Link der mir weiterhelfen könnte
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
31.07.2012 um 14:10 Uhr
Hi,

hier ein einfaches Script zum auslesen einer Datei.

01.
 Option Explicit  
02.
 Dim oFSO, sFile, oFile, sText  
03.
 Set oFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")  
04.
 sFile = "DATEINAME"  
05.
 If oFSO.FileExists(sFile) Then  
06.
  Set oFile = oFSO.OpenTextFile(sFile, 1)  
07.
   Do While Not oFile.AtEndOfStream  
08.
    sText = oFile.ReadLine  
09.
     If Trim(sText) <> "" Then  
10.
      WScript.Echo sText  
11.
     End If  
12.
   Loop  
13.
  oFile.Close  
14.
 Else  
15.
  WScript.Echo "ACHTUNG! Datei nicht vorhanden!"  
16.
 End If 
bye
Karo
Bitte warten ..
Mitglied: jogi1989
31.07.2012 um 14:22 Uhr
OK Vielen Dank.

meine Frage ist jetzt nur, wie kann ich die Daten die ich ausgelesen habe als variable benutzen?
Bitte warten ..
Mitglied: Karo
31.07.2012, aktualisiert um 16:17 Uhr
sText ist doch schon eine Variable. Ansonsten mußt Du mit Arrays arbeiten.

01.
 Option Explicit  
02.
 Dim oFSO, sFile, oFile, sText(), count  
03.
 Set oFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")  
04.
 sFile = "DATEINAME"  
05.
 If oFSO.FileExists(sFile) Then  
06.
  Set oFile = oFSO.OpenTextFile(sFile, 1)  
07.
   Do While Not oFile.AtEndOfStream  
08.
    count=count+1 
09.
    sText(count) = oFile.ReadLine  
10.
     If Trim(sText(count)) <> "" Then  
11.
      WScript.Echo sText(count)  
12.
     End If  
13.
   Loop  
14.
  oFile.Close  
15.
 Else  
16.
  WScript.Echo "ACHTUNG! Datei nicht vorhanden!"  
17.
 End If 
Somit sind die Werte in sText(1) bis sText(x)

Karo
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
31.07.2012, aktualisiert um 18:00 Uhr
... dann würde ich aber gleich am Stück einlesen:
01.
Set oFSO = CreateObject("Scripting.FileSystemObject")  
02.
sFile = "DATEINAME" 
03.
If oFSO.FileExists(sFile) Then 
04.
  aLines = Split(oFSO.OpenTextFile(sFile).ReadAll, vbCrLf) 
05.
  For Each sLine In aLines 
06.
    If Trim(sLine) <> "" Then 
07.
       MsgBox sLine 
08.
    End If 
09.
  Loop 
10.
Else 
11.
  MsgBox "ACHTUNG! Datei nicht vorhanden!" 
12.
End If
Unterschied: Es werden so auch Zeilen, die leer sind oder nur Leerzeichen enthalten, erfasst (aber nicht ausgegeben) ...

BTW: Split() könnte auch für die Weiterverarbeitung nützlich sein ...

Anmerkung: VBS und "Fensterposition" passt nicht so ganz gut, daher vermutlich doch VB(A), und deswegen die MsgBox ...

Grüße
bastla
Bitte warten ..
Mitglied: jogi1989
01.08.2012 um 09:30 Uhr
Ja stimmt eher in VBA, Vielen dank, das hat mir schon etwas weiter geholfen.
jetzt bekomme ich jede zeile ausgelesen

der Inhalt meiner .Ini datei sie im etwas so aus


vom 01.08.2012

Left=50 Top=50



objIE.Visible = False
'objIE.TheaterMode = True
'objIE.Visible = True
'iHeight = objIE.Height
'iWidth = objIE.Width
'objIE.TheaterMode = False
objIE.Left = ... <-------------
objIE.Top = ... <-------------
objIE.Height = 800
objIE.Width = 800
objIE.Navigate("http://...")
objIE.AddressBar = False
objIE.StatusText = False
objIE.Toolbar = False
objIE.Visible=True


ich würde gern die wete Top und Left aus der Ini Datei als variable bei objIE.Left und
objIE.Top stehen haben, das bekomme ich leider immer noch nicht hin
Bitte warten ..
Mitglied: bastla
01.08.2012 um 10:38 Uhr
Hallo jogi1989!

Abgesehen davon, dass es mehrere Werte in einer Zeile unnötig schwer machen: neben dem schon erwähnten "Split()" solltest Du Dir noch "InStr()" ansehen (und klären, ob denn zumindest die Struktur der Zeile - mit genau dem einen Leerzeichen - immer vorausgesetzt werden kann; anderenfalls findest Du Dich bei "RegExp" wieder) ...

Grüße
bastla

P.S.: Wie "Code"-Formatierung geht, findest Du hier ...
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
Batch & Shell
gelöst Variable aus ini Datei auslesen und weiterverwenden (17)

Frage von n0cturne zum Thema Batch & Shell ...

Windows Server
gelöst Terminalserver .ini Datei unter C:Windows (8)

Frage von geocast zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst BATCH ini Datei Datei auslesen (2)

Frage von Juergen42 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...