Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wert aus vorhandener Tabelle in neuem Tabellenblatt darstellen

Frage Microsoft Microsoft Office

Mitglied: Daroste

Daroste (Level 1) - Jetzt verbinden

09.02.2010 um 15:59 Uhr, 4293 Aufrufe, 2 Kommentare

Folgendes problem:

Eine Excel Datei mit 28 - 31 Blättern (je nach Monat) In jedem Blatt Überschrift von A1 - M1 (Tag, von, bis, Bez, Fzg, Name, fahrer von, fahrer bis, usw. Wenn ich jetzt die Funktion Suchen nutze, dann listet er mir alle Blätter auf, in denen er Name vorkommt. Dieses Ergebnis hätte ich gern in einem neuen Blatt dargestellt

Nun möchte ich gern in einem neuem Blatt nach dem Feld F1 "Name" einen bestimmten Fahrer suchen und diesen dann in dem neuen Blatt anzeigen aller Tage in denen er vorkommt. I

In Access kann ich dies leider nicht, weil mein Kunde diese Datei mir jeden Tag schickt.

Zuletzt soll Excel die Spalte M noch zusammenrechnen.

Wer kann mir helfen?
Mitglied: 76109
09.02.2010 um 16:42 Uhr
Hallo Daroste!

Also, ich fasse mal zusammen:
Eingabe des Fahrernamens über eine InputBox oder Zelle oder ToolBox Steuerelement?
Alle Tabellenblätter nach Fahrernamen dursuchen und neues Blatt = ab Zelle A2-Name(F), ab B2-Datum(A) und ab C2-Summe(M)

Welche Art von Eingabe wäre den wünschenswert und wird der komplette Namen eingegeben, so wie er in der Zelle steht?
Wie lautet der Name des neuen Tabellenblattes und gibt es sonst noch Tabellenblätter, die nicht durchsucht werden sollen?

Gruß Dieter
Bitte warten ..
Mitglied: Biber
09.02.2010 um 17:03 Uhr
Moin Daroste,

ich zweifele keine Sekunde daran, dass didi1954 dir schwuppdiwupp einen Excel-Makro zusammenharken wird, der auf einem Blatt die Monatsübersicht für den Fahrer "Hugo" zusammenstoppelt, wenn du "Hugo" eingibst.

Wie geht der Plan dann weiter?
Machst du für jeden Fahrer dann eine solche Aktion?

Ich versteh den Prozess nicht... okay, ist ja schon im weitesten Sinne computerunterstützt... aber wenn ich da mal zwei Schritt zurücktrete und mir das Bild anschaue.
*kopfschüttel*

Ich verstehe ebenfalls die Logik hier nicht
In Access kann ich dies leider nicht, weil mein Kunde diese Datei mir jeden Tag schickt.
Wenn du geschrieben hättest : "In Access kann ich das nicht machen, weil ich keines habe und mein Cheffe will kein Openoffice hier einsetzen"...
Hätte ich verstanden.
Aber den Krams in Excel-Blättchen mit "28 bis 31 Sheets abhängig von der Länge des Monats" abfackeln...
Da sträubt sich mir das Nackenfell.

Wie machst du dann Quartalsabrechnungen oder Jahresübersichten oder Zeiträume, die über Monatsgrenzen gehen?

Grüße
Biber
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Microsoft Office
gelöst EXCEL (OpenOffice) Inventurliste (wenn Wert dann in Tabelle 2 anzeigen) (3)

Frage von pyrolords zum Thema Microsoft Office ...

Microsoft Office
gelöst Excel 2010 Makro Ausgabe in bestimmter Tabelle ausgeben (6)

Frage von dressa zum Thema Microsoft Office ...

VB for Applications
Daten eines einzelnen Tabellenblatt als Mail versenden (kein Dateianhang) (9)

Frage von Zentralenteufel zum Thema VB for Applications ...

Neue Wissensbeiträge
Windows 10

Windows 8.x oder 10 Lizenz-Key aus dem ROM auslesen mit Linux

Tipp von Lochkartenstanzer zum Thema Windows 10 ...

Tipps & Tricks

Wie Hackt man sich am besten in ein Computernetzwerk ein

(38)

Erfahrungsbericht von Herbrich19 zum Thema Tipps & Tricks ...

Heiß diskutierte Inhalte
Festplatten, SSD, Raid
POS Hardware und alternativen zu Raid 1? (21)

Frage von Brotkasten zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Viren und Trojaner
Verschlüsselungstrojaner simulieren (18)

Frage von AlbertMinrich zum Thema Viren und Trojaner ...

Server-Hardware
gelöst Empfehlung KVM over IP Switch (8)

Frage von Androxin zum Thema Server-Hardware ...

Ubuntu
Nextcloud 12 Antivirus App for Files (8)

Frage von horstvogel zum Thema Ubuntu ...