Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

WHS Windows Home Server, über Nacht alle Daten weg!

Frage Microsoft Windows Server

Mitglied: 1022

1022 (Level 1) - Jetzt verbinden

19.03.2010 um 13:57 Uhr, 6425 Aufrufe, 2 Kommentare

Bin für jeden Ratschlag dankbar!

Liebe ITler,

folgendes Problem (eigentlich eine Katastrophe):

Es geht um einen jungen Windows Home Server, läuft seit Ende Jänner.

Windows Home Server SP2
Acer Aspire easyStore
Systemplatte + 2 Datenplatten

Gestern Abend wurden Fotos von einer Freigabe am Server auf einen Client PC gezogen, der Server hat sich dann genau zu diesem Zeitpunkt neu gestartet. Heute morgen waren dann keine Daten mehr am Server, alle Freigaben sind noch vorhanden auch teilweise die darin enthaltenen Ordnerstrukturen - aber außnahmslos ohne Daten. Nach einem Neustart heute kam eine kurze Meldung das ein Update installiert wurde. Hier ein Screenshot vom "Freigabe-Verlauf" - 100% Datenverlust.

3e22a7284faae561979ceead9cce65ca - Klicke auf das Bild, um es zu vergrößern

Folgende Fehler konnte ich in den Protokollen finden:

Ereignisquelle: Ftdisk
Kategorie: Datenträger
Kennung: 57
13.03.2010
Die Daten konnten nicht in das Transaktionsprotokoll verschoben werden. Möglicherweise sind die Daten beschädigt.

Ereignisquelle: Server
Kennung: 2511
19.03.2010
Der Serverdienst konnte die Freigabe Öffentlich nich wiederherstellen, das das Verzeichnis D:\shares\Öffentlich nicht mehr vorhanden ist.

Ereignisquelle: MRxSmb
Kennung: 3019
19.03.2010
Der Redirectordienst konnte den Verbindungstyp nicht erkennen.

Ereignisquelle: Windows Update Agent
Kennung: 20
25.02.2010
InstallationsfehlerDie Installation des folgenden Updates ist mit Fehler 0x80070103 fehlgeschlagen: Update für Windos Server 2003 (KB979306)

Wie ich dank Google erfahren konnte gab es bereits einmal einen Bug der zum plötzlichen Datenverlust führte, dieser sollte jedoch seit SP2 behoben sein. Was ist hier passiert und vorallem wie kann ich was noch retten? Kann im Netz leider keinen aktuellen vergleichbaren Fall finden.

Danke für eure Hilfe!
Mitglied: mrtux
19.03.2010 um 14:57 Uhr
Hi !

Also ich würde erstmal von der(n) Platte(n) ein Image ziehen, denn je nachdem was Du jetzt versuchst, kann die Möglichkeit noch irgendwas zu retten, total negiert werden. Du weisst aber schon, dass man Daten, die einem wichtig sind, mittels eines Backups sichern kann aber wenn Du ein Backup hättest, gäbe es kein Problem und diesen Thread nicht.......Wie kann ich auch so eine blöde Frage stellen...

mrtux
Bitte warten ..
Mitglied: 1022
19.03.2010 um 16:03 Uhr
Danke für deine schnelle Antwort Mrtux! Ja, ein Image mache ich so oder so da ich das letzte Backup schnellst möglich wieder einspielen möchte (ja, backup vorhanden aber da die externe, >hier das warum? genau... ka<, nicht angesteckt war, ist das letzte komplette Backup 1,5 Monaten alt und damit nicht wirklich zufriedenstellend). Bin ja schon gespannt wie das WHS Platten System auf die Recovery und Image Programme reagiert, vl. hat hierzu jemand einen Tipp, Software Vorschläge? Weiters ist besteht dann noch immer die Ungewissheit was nun wirklich der Auslöser war, denn wenn es nicht ein Bug von Windows selbst is was war es dann und vorallem kommt (und wenn wann) es wieder? LG 1022
Bitte warten ..
Ähnliche Inhalte
Windows Server
Windows Nano Server 2016 Domain Join

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Windows Server
Installation Windows Nano Server für Hyper-V

Link von Mvinogradac zum Thema Windows Server ...

Server-Hardware
SSD im HOME Server - Exchange 2013 (6)

Frage von bootloader zum Thema Server-Hardware ...

Heiß diskutierte Inhalte
Verschlüsselung & Zertifikate
gelöst Festplattenverschlüsselung im Ausland (13)

Frage von Nicolaas zum Thema Verschlüsselung & Zertifikate ...

Windows Server
gelöst Microsoft-Lizenz CALs und passendes Server-Betriebssystem (12)

Frage von planetIT2016 zum Thema Windows Server ...

Festplatten, SSD, Raid
gelöst Fehlerhafte Blöcke im RAID 10 (12)

Frage von Kojak-LE zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...

Netzwerkgrundlagen
gelöst Cisco SG500 Series LAG hat sich von selbst umgestellt (11)

Frage von Ex0r2k16 zum Thema Netzwerkgrundlagen ...