Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wiederherstellung von Daten UNTERBINDEN

Frage Microsoft

Mitglied: duebel

duebel (Level 1) - Jetzt verbinden

22.04.2009, aktualisiert 08:09 Uhr, 3183 Aufrufe, 7 Kommentare

Hallo alle zusammen,

durch den Umstieg auf ein Multimedia Laptop, benötige ich meinen PC nicht mehr, und möchte diesen gerne auf der Plattform ebay zum Verkauf anbieten.
Da ich aber unterbinden möchte, dass jemand meine Daten wiederherstellen kann, wäre jetzt nun die frage wie ich dies am besten anstellen könnte.

Leider sind physikalischen Daten soweit schon gelöscht worden, so dass z. B. dass mehrfache Schreddern hinfällig ist. Demnach wäre es nur noch sinnvoll die Festplatten zu formatieren, und ggf. sie auf den Auslieferungszustand zu setzen.
Würde dies langen, oder gibt es bessere mittel und wege dies zu bewerkstelligen?

Danke schon mal im voraus!

Mein System:
- Windows Vista Ultimate + SP2 RC
- 2 baugliche: 500 GB Hitachi HDP725050GLA360 SATA Festplatten



cheers
Mitglied: Arch-Stanton
22.04.2009 um 08:01 Uhr
Es gibt dafür entsprechende Programme, nur leider dauert das "schreddern" bis zu einem Tag. Wenn Du ganz sicher gehen willst, dann baust Du die Festplatten aus. Datenfragmente wird man wohl immer finden können.

Gruß, Arch Stanton
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
22.04.2009 um 08:02 Uhr
Ach Vista SP2 gibt es noch nicht

Probiers mal damit
http://download.freenet.de/archiv/archiv/download---6314.xhtml
Bitte warten ..
Mitglied: CresCent
22.04.2009 um 08:06 Uhr
also ich denke es würd reichen, ein raid zu erstellen (damit müsste er die ganzen partitionstabellen neu erstellen) und die bisherigen daten sollten gelöscht sein.

wenn dir dies zu unsicher ist (würd persönlich beide methoden machen), würde ich noch nach DoD 5220-22.M Standart eine formatieren durchführen (dauer allerdings da er hier die festplatte mehrmals mit zufälligen zahlen beschreibt und wieder löscht)

hoffe ich konnte dir helfen, und vllt lässt sich noch ein richtiger profi drüber aus ;)

CresCent
Bitte warten ..
Mitglied: duebel
22.04.2009 um 08:11 Uhr
Das ist eine gute Idee, ich werde mich da mal genauer drüber schlau machen.

Auch an den Rest, Danke für die antworten.


@wiesi200

Das SP2 RC ist allemal draußen, das fertige SP2 kommt allerdings noch, da hast du Recht.


cheers
Bitte warten ..
Mitglied: 68162
22.04.2009 um 08:30 Uhr
Habe vor kurzen eine Artikel gelesen, wonach bereits das einmalige Überschreiben mit Nullen für den Hausgebrauch mehr als reichen sollte!
Linux-Live-System und:

dd if=/dev/zero of=/dev/sda

(Device ggf. anpassen)

Weiß den genauen Wortlaut (und leider auch den Link) nicht mehr, aber die Wahrscheinlichkeit für die Wiederherstellung EINES EINZELNEN BITS wurde nach dieser Aktion irgendwo zwischen 50% und 70% beziffert.
Kannst Dir leicht ausrechnen wie groß diese Wahrscheinlichkeit für ein Byte ist; erst recht das diese für schon Hundert zusammenhängende de facto Null ist ...

MfG, -FM-81-
Bitte warten ..
Mitglied: LotPings
22.04.2009 um 09:12 Uhr
Zitat von 68162:
Habe vor kurzen eine Artikel gelesen, wonach bereits das einmalige Überschreiben mit Nullen für den Hausgebrauch mehr als reichen sollte!

Schließe mich an, WIMRE stand das (auch) in der ct-Hotline. Ich glaube aber das die Nullen nicht die beste Lösung sind - aus einheitlichen Daten lässt sich eher ein Restsignal extrahieren. Die ct hat ein Testprogramm für Speichermedien H2testw das sich eignet die Platten bis zum Rand mit Testdaten zu füllen - das sollte reichen.

Gruß
LotPings
Bitte warten ..
Mitglied: Gagarin
22.04.2009 um 10:19 Uhr
Es durch aus möglich Daten von einem Datenträger der einmal mit Nullen überschrieben worden ist wiederherzustellen.

Allerdings ist das extrem aufwendig und nicht nur mit Software zu bewerkstelligen.
Dazu bräuchte man schon ein Elektronen-Raster-Mikroskop und eine staubarme Arbeitsumgebung.

Aus IT-Forensischer Sicht ist das überschreiben der Daten mit einem Durchgang Nullen schon völlig ausreichend.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
Windows 10

Powershell 5 BSOD

(8)

Tipp von agowa338 zum Thema Windows 10 ...

Ähnliche Inhalte
Cloud-Dienste
Amazon: Dieser Lkw transportiert Daten in die Cloud (1)

Link von Kraemer zum Thema Cloud-Dienste ...

VB for Applications
Excel VBA Sortierung von Daten (5)

Frage von easy4breezy zum Thema VB for Applications ...

Backup
gelöst Datensicherung von Daten, auf denen die ganze Zeit gearbeitet wird (8)

Frage von Windows11 zum Thema Backup ...

Heiß diskutierte Inhalte
Microsoft
Ordner mit LW-Buchstaben versehen und benennen (20)

Frage von Xaero1982 zum Thema Microsoft ...

Outlook & Mail
gelöst Outlook 2010 findet ost datei nicht (19)

Frage von Floh21 zum Thema Outlook & Mail ...

Netzwerkmanagement
gelöst Anregungen, kleiner Betrieb, IT-Umgebung (18)

Frage von Unwichtig zum Thema Netzwerkmanagement ...

Festplatten, SSD, Raid
M.2 SSD wird nicht erkannt (14)

Frage von uridium69 zum Thema Festplatten, SSD, Raid ...