Top-Themen

AppleEntwicklungHardwareInternetLinuxMicrosoftMultimediaNetzwerkeOff TopicSicherheitSonstige SystemeVirtualisierungWeiterbildungZusammenarbeit

Aktuelle Themen

Administrator.de FeedbackApache ServerAppleAssemblerAudioAusbildungAuslandBackupBasicBatch & ShellBenchmarksBibliotheken & ToolkitsBlogsCloud-DiensteClusterCMSCPU, RAM, MainboardsCSSC und C++DatenbankenDatenschutzDebianDigitiales FernsehenDNSDrucker und ScannerDSL, VDSLE-BooksE-BusinessE-MailEntwicklungErkennung und -AbwehrExchange ServerFestplatten, SSD, RaidFirewallFlatratesGoogle AndroidGrafikGrafikkarten & MonitoreGroupwareHardwareHosting & HousingHTMLHumor (lol)Hyper-VIconsIDE & EditorenInformationsdiensteInstallationInstant MessagingInternetInternet DomäneniOSISDN & AnaloganschlüsseiTunesJavaJavaScriptKiXtartKVMLAN, WAN, WirelessLinuxLinux DesktopLinux NetzwerkLinux ToolsLinux UserverwaltungLizenzierungMac OS XMicrosoftMicrosoft OfficeMikroTik RouterOSMonitoringMultimediaMultimedia & ZubehörNetzwerkeNetzwerkgrundlagenNetzwerkmanagementNetzwerkprotokolleNotebook & ZubehörNovell NetwareOff TopicOpenOffice, LibreOfficeOutlook & MailPapierkorbPascal und DelphiPeripheriegerätePerlPHPPythonRechtliche FragenRedHat, CentOS, FedoraRouter & RoutingSambaSAN, NAS, DASSchriftartenSchulung & TrainingSEOServerServer-HardwareSicherheitSicherheits-ToolsSicherheitsgrundlagenSolarisSonstige SystemeSoziale NetzwerkeSpeicherkartenStudentenjobs & PraktikumSuche ProjektpartnerSuseSwitche und HubsTipps & TricksTK-Netze & GeräteUbuntuUMTS, EDGE & GPRSUtilitiesVB for ApplicationsVerschlüsselung & ZertifikateVideo & StreamingViren und TrojanerVirtualisierungVisual StudioVmwareVoice over IPWebbrowserWebentwicklungWeiterbildungWindows 7Windows 8Windows 10Windows InstallationWindows MobileWindows NetzwerkWindows ServerWindows SystemdateienWindows ToolsWindows UpdateWindows UserverwaltungWindows VistaWindows XPXenserverXMLZusammenarbeit

Wiederherstellung gelöschter Dateien - Welches sind die besten Tools?

Frage Sicherheit Sicherheits-Tools

Mitglied: obiwan1973

obiwan1973 (Level 1) - Jetzt verbinden

31.05.2011 um 08:29 Uhr, 3727 Aufrufe, 8 Kommentare

Hallo,

ich weiß nicht, ob ich mit meinem Problem in diesem Forum/in dieser Rubrik richtig bin - wenn nicht, gebt mir Bescheid, ich werde dann schauen, ob ich den Thread irgendwie verschieben kann.

Mein Problem:
Ich wollte mal fragen, ob jemand Erfahrung hat im Wiederherstellen gelöschter Dateien.

Ich habe bisher zwei Freeware-Tools getestet - aber ohne den gewünschten Erfolg:

- File Recover

- FreeUndelete

Kennt jemand Tools, die gut sind (richtig gut).
Dürfen auch was kosten, da ich die gesuchten Dateien unbedingt wieder haben will.

Gruß
Mitglied: HubertN
31.05.2011 um 08:39 Uhr
Guten Morgen

z.B. Kroll Ontrack

Das beste Tool in dem Zusammenhang ist aber ganz sicher ein Programm zur Datensicherung !
Gruß

Hubert
Bitte warten ..
Mitglied: C.R.S.
31.05.2011 um 08:58 Uhr
Hallo,

wenn es etwas kosten darf, wende Dich doch an einen qualifizierten Datenwiederhersteller.
Für den Laien spielt es kaum eine Rolle, ob ein Tool gut oder schlecht ist, weil er an einem guten Disk-Editor ebenso wenig Freude hat wie an einer schlechten One-Click-Freeware.
Für oder gegen die professionelle Datenrettung sollte man sich immer prompt und endgültig entscheiden, denn die kann in der Regel umso kostengünstiger ausfallen, je weniger daran bereits herum experimentiert wurde.

Grüße
Richard
Bitte warten ..
Mitglied: obiwan1973
31.05.2011 um 09:06 Uhr
Zitat von C.R.S.:
Hallo,

wenn es etwas kosten darf, wende Dich doch an einen qualifizierten Datenwiederhersteller.
Für den Laien spielt es kaum eine Rolle, ob ein Tool gut oder schlecht ist, weil er an einem guten Disk-Editor ebenso wenig
Freude hat wie an einer schlechten One-Click-Freeware.
Für oder gegen die professionelle Datenrettung sollte man sich immer prompt und endgültig entscheiden, denn die kann in
der Regel umso kostengünstiger ausfallen, je weniger daran bereits herum experimentiert wurde.

Grüße
Richard

Hallo Richard,

da gebe ich Dir nur teilweise recht. Es macht auf jeden Fall finanziell einen Unterschied, ob Du 50 oder 100 Euro für eine Software ausgibst oder hunderte oder mehr für einen IT-Dienstleister.

Gruß

Thomas
Bitte warten ..
Mitglied: Phalanx82
31.05.2011 um 09:32 Uhr
Hallo,

entweder wie schon geschrieben OnTrack von Kroll.de als Software oder
das Programm "Recuva" von Piriform.com (letzteres kostenlos, OnTrack
liegt bei etwa 1000€ je nach Version und Umfang).

Oder aber du entscheidest Dich gleich für den für Dich im speziellen wohl
einzig _richtigen_ Weg (weil ich aus deinem Posting heraus lese, das du nicht
sonderlich mit Datenrettung bewandert bist und daher mit jedem Versuch da was
zu holen wohl mehr kapputt machst als dir lieb ist):

Supportanfrage bei Kroll.de, das wird aber einiges kosten, rechne mit ca. 500-1000€!

Wichtig ist nun für Dich erstmal, die betroffene Platte NICHT mehr in Betrieb zu nehmen!
Abklemmen wenn du dich auskennst, ansonsten lass Sie von jemandem mit Ahnung
ausbauen (wirst du müssen, wenn du sie bei Kroll einschicken willst).

Je mehr Du die Platte nun benutzt (auch nur davon Booten etc.) macht das ganze nur
schlimmer und die Wahrscheinlichkeit das man noch was retten kann sinkt dramatisch.



Mit freundlichen Grüßen.
Bitte warten ..
Mitglied: wiesi200
31.05.2011 um 09:35 Uhr
Hallo,
am besten bin ich bis jetzt mit

R-Studio

klar gekommen.

Wenn dir die Daten aber wirklich wichtig sind dann geh zu einem Labor, wobei das wirklich was kostet.
Bitte warten ..
Mitglied: Krikki
31.05.2011 um 09:48 Uhr
Ich hab sehr gute Erfahrung mit GetData Back gemacht, gibt es für FAT und NTFS. Wichtig ist halt erstmal, dass nicht zuviel danach auf die Festplatte geschrieben wird...
Bitte warten ..
Mitglied: obiwan1973
31.05.2011 um 10:49 Uhr
Hallo,

erst einmal vielen Dank für die Postings.

Es sieht so aus:

Die gesuchten Dateien habe ich im März 2007 erstellt und in diesem Monat auch zuletzt geändert. Vermutlich habe ich die Dateien kurze Zeit später gelöscht. Die Dateien lagen auf der E-Partition einer eingebauten IDE-Festplatte.

Ende 2008 habe ich dann einen neuen PC gekauft und den alten PC ausgeschlachtet. Seitdem lag die Platte im Keller.

Vor ein paar Monaten habe ich die Platte rausgekramt und in ein externes USB-Gehäuse gesteckt, um zu sehen, ob die Dateien noch irgendwo zu finden sind. Habe dann mit den oben erwähnten Freeware-Tools versucht, die Dateien irgendwo aufzuspüren. Die Tools haben sie aber nicht gefunden.

Werde nun noch einmal schauen, ob es kostenpflichtige Tools gibt, die mehr drauf haben. Ein IT-Dienstleister kommt definitiv nicht in Frage, das übersteigt mein Budget.

Halte Euch auf dem Laufenden. Vielleicht habe ich ja mit anderen Tools noch Glück.

Gruß
Bitte warten ..
Mitglied: HubertN
31.05.2011 um 11:51 Uhr
... da kann ich dir ja nur viel Glück wünschen. Allerdings stehen deine Chancen nicht unbedingt gut, wenn die Platte dann noch fast zwei Jahre in Betrieb gewesen ist.
Bitte warten ..
Neuester Wissensbeitrag
CPU, RAM, Mainboards

Angetestet: PC Engines APU 3a2 im Rack-Gehäuse

(1)

Erfahrungsbericht von ashnod zum Thema CPU, RAM, Mainboards ...

Ähnliche Inhalte
VB for Applications
VBS Script zum versenden mehrerer Verknüpfungen zu Dateien per Lotus Notes

Frage von Sentinel87 zum Thema VB for Applications ...

Windows Server
Server sehr langsam bei vielen kleinen Dateien (5)

Frage von MichiBLNN zum Thema Windows Server ...

Batch & Shell
gelöst älteste dateien via batch löschen (6)

Frage von cali169 zum Thema Batch & Shell ...

Heiß diskutierte Inhalte
Switche und Hubs
Trunk für 2xCisco Switch. Wo liegt der Fehler? (13)

Frage von JayyyH zum Thema Switche und Hubs ...

DSL, VDSL
DSL-Signal bewerten (13)

Frage von SarekHL zum Thema DSL, VDSL ...

Backup
Clients als Server missbrauchen? (9)

Frage von 1410640014 zum Thema Backup ...

Windows Server
Mailserver auf Windows Server 2012 (9)

Frage von StefanT81 zum Thema Windows Server ...